Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Schalldichtes Muskzimmer

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Schalldichtes Muskzimmer
« am: 16. November 2017, 21:52:08 »
Ich hätte gerne ein schalldichtes Musikzimmer um meine Familie nicht zu stören. Wie kann ich sowas realisieren?

Re: Schalldichtes Muskzimmer
« Antwort #1 am: 17. November 2017, 13:46:43 »
Echt ein Traum, aber wirklich schwierig es so richtig gut hin zu bekommen. Auch wenn man es alleine macht, ist das Material sehr teuer.

Re: Schalldichtes Muskzimmer
« Antwort #2 am: 25. November 2017, 22:10:46 »
Ja ich hoffe wirklich das es kein Traum bleibt.

Mal schauen ich hab jetzt schon ein paar neue Informationen gesammelt ud werde mich dann nochmal melden,. wenn ich einen konkreten Plan hab

So, jetzt bin ich schon schlauer! Ich habe tatsächlich ein paar Leute gefunden, die diese Idee bei sich schon umgesetzt haben und zwar hier: https://www.deejayforum.de/forums/8-newbie-ressort [nofollow] . 
Da hab ich jetzt mal einen Thread eröffnet und die ersten Antworten trudeln auch schon ein. Sobald ich dann einen schriftlichen Plan habe, stelle ich ihn auch hier ein, dann haben auch die anderen User was davon :)

Lg
« Letzte Änderung: 09. Dezember 2017, 21:05:28 von Lamento »

Re: Schalldichtes Muskzimmer
« Antwort #3 am: 15. Februar 2018, 15:55:17 »
Das kommt auf deine Mittel an. Auf arte gab es vor einiger Zeit eine Doku über einen komplett schallreduzierten Raum. Da gab es dann in der Mitte nur einen "schwebenden" Steg, der durch den Raum führte und ansonsten waren die Wände komplett mit verschiedenartig geformten Schaumstoffkörpern verkleidet. So nimmt die Porung des Schaumstoffs quasi Schall weg und die verschiedenen Formen dann auch jeweils. Cool oder? Das Prinzip kannst du auch Daheim realisieren. Für den Hausgebrauch an Wänden und der Decke gibt es auch so Verkleidungselemente. Wenn du es noch professioneller willst, empfehle ich dir, dich ein wenig einzulesen, weil man mit gelochten Paneelen im bestimmten Abstand zur Wand und solchen Sachen auch viel erreichen kann. 
Das weiß ich auch nur, weil ich seit ein paar Jahren professionell die Triangel spiele.