Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« am: 19. Juni 2010, 09:57:43 »
Um sie zu vertreiben, verwenden Sie am besten eine Kombination mehrerer Tricks und geben Sie nicht gleich auf.

Ameisen haben eine wichtige Aufgabe: Sie sind Abfallbeseitiger und Gesundheitspolizei. Sie säubern den Garten. Im Haus dagegen sind sie lästig. Denn sie sammeln hier Nahrung und bringen sie in ihre Bauten.

Lieblingsspeisen

Ameisen fressen Süßigkeiten wie Zucker und Marmelade, aber auch Fleisch, Eier, Käse, Obst und Brot. Meist befinden sich die Nester außerhalb des Hauses. Im Haus lebende Ameisen sind das ganze Jahr lästig.

Vorbeugen erspart so manchen Stress

Ameisen von draußen wandern jedes Jahr von Neuem ins Haus ein. Darum ist es sinnvoller, einige Maßnahmen zur Vorbeugung zu ergreifen, als etablierte Ameisenstraßen zu bekämpfen.

    * Lebensmittel gut verschlossen aufbewahren
    * Abfallkübel und vor allem Biomüll besonders in der warmen Jahreszeit häufig entleeren
    * Essensreste, verschüttete Lebensmittel rasch wegräumen, Geschirr sofort abwaschen

Ruhe bewahren statt ausflippen

Bewahren Sie Ruhe, wenn sich die Tiere schon in der Wohnung oder im Haus befinden. Sie können zwar Nahrungsmittel verderben, aber sie verursachen kaum Schäden und können auch keine Krankheiten übertragen.

Ameisen in den Garten!

Wie Sie die Plage – einmal im Haus oder in der Wohnung – auch wieder los werden können, erfahren Sie im Infoblatt "Ameisen - Das große Krabbeln im Haus verhindern"

Quelle: die umweltberatung

Offline hanne

  • *
  • 8
  • 0
    • Profil anzeigen
Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #1 am: 10. Juli 2012, 18:02:22 »
Hallo, möchte das noch ergänzen. Ein ganz harmloses Mittel gegen Ameisen ist Backpulver. Die Ameisen fressen das und platzen. Hat für uns Menschen keinerlei Nebenwirkung auch wenn es mal an den Salat im Garten kommen würde. Hoff das hilft einigen von Euch.

Offline walli

  • *
  • 15
  • 37
    • Profil anzeigen
Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #2 am: 03. August 2012, 13:55:23 »
Ich habe immer diese kleinen Dosen wo die Ameisen rein laufen, das Zeug fressen und dann davon sterben.
Schlecht finde ich die Dinger nicht, weil dadurch auch nicht unnötig offene Behältnisse rum stehen die man umwerfen kann.

Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #3 am: 24. November 2012, 16:57:49 »
In den Dosen ist bestimmt nur Backpulver enthalten :-) und weil die Idee so bahnbrechend ist kosten die Bestimmt gleich das 5 Fach im Vergleich zu einer Packung Backpulver  :lol:

Offline Luca75

  • *
  • 4
  • 0
    • Profil anzeigen
Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #4 am: 16. Dezember 2012, 22:21:09 »
Ja das mit dem Backpulver klappt echt gut. Vor allem wenn man Kinder oder Haustiere hat ist diese Art von Ameisenentfernung die gesündere.

Offline marco78

  • ***
  • 101
  • 51
    • Profil anzeigen
    • Bauunternehmen24.net
Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #5 am: 17. Januar 2013, 18:10:15 »
Oh, ja, die Sache mit Backpulver klappt bestens. Danke für den Tip!

Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #6 am: 20. Mai 2013, 13:47:17 »
sowas einfaches wie backpulver-würde mich mal interessieren wer da drauf gekommen ist...auf jeden fall besser als die chemiekeule!!!

Offline Hammer-King

  • *
  • 4
  • 0
  • Es gibt nur einen Tim Taylor!
    • Profil anzeigen
Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #7 am: 21. Mai 2013, 22:07:18 »
Beim Backpulver kommt es auf die Ameisen-Art an.
Es klappt nicht immer. Bei uns hat erst das Ameisen-Gift aus dem Dicounter geholfen. Alle Hausmittel waren erfolglos.  :noth:

Offline marco78

  • ***
  • 101
  • 51
    • Profil anzeigen
    • Bauunternehmen24.net
Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #8 am: 24. Mai 2013, 12:02:44 »
Ok, mit den Ameisen kann es schon irgendwie klappen, aber welches Mittel setzt man gegen Flöhe ein? War neulich auf einem Bauernhof und fand im Haus einen dicken fetten Floh. Höchstwahrscheinlich hatten auch die Tiere Flöhe.

Re:Scharen von Ameisen auf Nahrungssuche
« Antwort #9 am: 11. Juni 2013, 11:58:54 »
Da hilft wahrscheinlich nur die gute alte Flohbombe und alle Textilien bei mind. 60 Grad waschen-bei Flöhen würd ich keine Experimente machen und auf jeden Fall zur Chemie greifen-lästige und hartnäckige Gesellen...