Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

elektroinstallation selber machen oder machen lasse

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

elektroinstallation selber machen oder machen lasse
« am: 06. Juni 2017, 12:22:05 »
Hallo zusammen,

macht ihr die Elektroinstallationen selber oder lasst ihr diese machen?

Gru├č,
Christian

Re: elektroinstallation selber machen oder machen lasse
« Antwort #1 am: 22. August 2017, 15:42:42 »
http://www.elektrikerwissen.de/wissenswertes/aus-der-praxis/elektroinstallation-selbst-ausfuhren/927/ [nofollow]

Ich rate jedem der kein Fachmann ist davon ab selbst zu installieren. Im Artikel sehr sch├Ân beschrieben.
Mit irgend ein Kabel legen und anklemmen ist es eben nicht getan.

Offline angrod

  • *
  • 2
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: elektroinstallation selber machen oder machen lasse
« Antwort #2 am: 29. September 2017, 09:12:45 »
Das ist ein sehr hei├č diskutiertes Thema.
Den Artikel finde ich echt gut, er geht auf die Probleme die oft aufkommen.

Bei unserem Haus wird das komplette Installationsmaterial vom Haushersteller geliefert (sog. Selbstausbauerhaus).
D.h. ich muss mir keine Gedanken machen welche Kabel, Steckdosen, Sicherungen etc. ich brauche.
Als gelernter Elektroniker und Mechatronik-Meister  w├╝rde ich mir zwar zutrauen dies selber zu machen, aber hier lasse ich doch lieber den Fachmann ran.

Die reine Installation nehme ich selber vor. Allerdings mit Begleitung bzw. Abnahme durch einen Elektromeister.
Nach neuer Gesetzgebung ist dies zwar nicht mehr notwendig, aber man ist einfach auf der sicheren Seite.

Re: elektroinstallation selber machen oder machen lasse
« Antwort #3 am: 05. Dezember 2017, 12:35:40 »
Wenn du dich nicht auskennst; am besten machen lassen :o

Offline Klande

  • *
  • 47
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: elektroinstallation selber machen oder machen lasse
« Antwort #4 am: 22. Januar 2018, 19:17:08 »
Ich glaube auch, dass es gut ist wenn man sich da an einen Fachmann wendet.
Habe mir verschiedene Infos gesucht und habe aber auch richtig viele Infos gefunden.

Unter anderem habe ich mir bei https://www.originalenergie.de/privatkunden/heizstrom/tarifrechner-heizstrom/ einen Rechner gefunden durch welchen man sich umgucken kann nach passenden Anbietern.

Vielleicht w├╝rde es ja auch dir helfen.

Re: elektroinstallation selber machen oder machen lasse
« Antwort #5 am: 08. Februar 2018, 09:50:55 »
Meinst du mit Elektroinstallationen den Anschluss des Hauses an das Stromnetz und das Verlegen der Hauptadern, Einrichten des Z├Ąhlers und das Verlegen der Einzelanschl├╝sse in den einzelnen R├Ąumen? 
Bei solchen Sachen ist ein Fachmann die bessere Wahl - ob Auftrag oder Freund eines Freundes sei ja mal dahingestellt. 
Denn die Gefahren, die bei falschen Anschl├╝ssen entstehen sind nicht ohne - ein Beispiel: Brandgefahr.
Und wenn du darauf beharrst das selbst zu machen, dann solltest du die Installationen zumindest begutachten und abnehmen lassen. Spielt halt sehr in den Bereich Haftung im Falle rein.

Re: elektroinstallation selber machen oder machen lasse
« Antwort #6 am: 14. Februar 2018, 10:57:06 »
Meine Schw├Ągerin hat die Installationen damals machen lassen, weil niemand daf├╝r Zeit hatte. Zumal die Familie eh erst frisch wieder hier war. Als Mitarbeiter im ausw├Ąrtigen Amt sind halt ab und an mal Ortsver├Ąnderungen angedacht. Als er dann allerdings an einen festen Standort versetzt wurde, haben sie sich auch eine Eigentumswohnung zugelegt. Die war zwar schon im Rohbau sehr sch├Ân, obwohl einiges zu machen war, aber daf├╝r in der Anschaffung g├╝nstiger. Tja, und weil eh so viel neu verlegt und gebaut werden musste, haben sie auch die Elektroinstallationen von einem Fachmann aus M├╝nchen machen lassen. In dem Fall war das Engagieren eines Fachbetriebs genau der richtige Schritt, weil gerade bei der Elektrik auch die Sicherheit eine wichtige Rolle spielt. Wenn die Hektik zu gro├č ist und man sich nicht die n├Âtige Zeit f├╝r die Bauarbeiten nehmen kann, entstehen einfach viel zu schnell Fehler auf der Baustelle.