Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« am: 09. September 2016, 14:42:52 »
Die Stimmung zur Fl√ľchtlingskrise und dem Ganzen drumherum ist ja ziemlich aufgeheizt und von allen Seiten h√∂rt man nur Kritik an der Merkel. Aber ich finde, im Gro√üen und Ganzen hat sie es eigentlich gut gemeistert. Ich finde auch, dass es an Alternativen mangelt.
Wie seht ihr das? w√ľrdet ihr sie nochmal w√§hlen oder habt ihr einen Wunschkandidaten, der euch lieber w√§re?
Angenehm ist am Gegenw√§rtigen die T√§tigkeit, am K√ľnftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung.

Aristoteles

Offline Willi

  • *
  • 8
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #1 am: 14. September 2016, 11:21:28 »
Ich bin nicht gro√ü der Politikkenner, aber ich bin der gleichen Meinung wie du! Ich finde Sie hat das gut gemacht bis jetzt und glaube andere h√§tten da deutlich schlimmere Entscheidung f√ľr Deutschland aber vorallem f√ľr die armen Fl√ľchtlingen getroffen. Alle k√∂nnen immer nur jammern, aber ich glaube anderen w√§ren hier gescheitert.

Naja, ich bin da wie gesagt nicht so der Politiker.

Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #2 am: 28. Oktober 2016, 10:31:34 »
Gehst du denn wählen?
Angenehm ist am Gegenw√§rtigen die T√§tigkeit, am K√ľnftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung.

Aristoteles

Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #3 am: 06. Januar 2017, 08:56:46 »
Ich denke auch, dass sie das bis jetzt eigentlich ganz gut gemacht hat, wer wei√ü ob es jemand besser oder √ľberhaupt bedeutend anders gemacht h√§tte.
Trotzdem denke ich auch, dass ein bisschen Abwechslung nicht schaden, wer genau da der geeignete Kandidat wär ist schwer zu sagen.
Was du heute kannst besorgen das verschiebe ruhig auf morgen. Denn was du heute kannst erleben kann dir morgen keiner geben!

Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #4 am: 31. Januar 2017, 14:14:00 »
Ich w√ľrde ihr auch kein schlechtes Zeugnis ausstellen, glaube jedoch, dass sie es im September sehr schwer haben wird!

Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #5 am: 31. M√§rz 2017, 09:01:43 »
Sehe ich eigentlich recht ähnlich. Obwohl es auch mal gut tut, dass die als Politikerin noch nie in irgendwelchen krassen Skandalen verwirkelt war.

Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #6 am: 07. Juni 2017, 14:39:47 »
Sehe ich eigentlich recht ähnlich. Obwohl es auch mal gut tut, dass die als Politikerin noch nie in irgendwelchen krassen Skandalen verwirkelt war.
Das kommt auf jeden Fall hinzu. Allerdings musste ich gerade wieder an das Thema "Neuland" denken :lol:

Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #7 am: 05. Juli 2017, 15:53:37 »
Also ich gehe wählen, aber nur soviel.. Ich habe die Merkel nie gewählt und ich werde die nie wählen.

Offline DerFuchs

  • *
  • 19
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #8 am: 06. Juli 2017, 10:33:44 »
Hab ich nicht gew√§hlt, w√ľrde ich auch nicht wieder machen. Ich w√§hle eher links, nicht weil ich von den Parteien begeistert bin, aber zumindest deren vermeintliche Ideale meinen eher entsprechen.

Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #9 am: 22. Juli 2017, 17:04:08 »
wieso "nochmal"? Ich bin noch unschl√ľssig was ich w√§hlen werde. Wenn ich an meine Gro√üeltern denke und deren schmale Rente dann k√∂nnte ich sehr w√ľtend werden. Aber ob es mit anderen besser ist?

Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #10 am: 09. August 2017, 09:51:10 »
Ich bin nicht der typische CDU-Wähler.
Also Nein, Schulz ist aber auch keine Option.

Offline Baumeister90

  • *
  • 8
  • 0
  • Live is nice.
    • Profil anzeigen
Re: W√ľrdet ihr nochmal Merkel w√§hlen?
« Antwort #11 am: 09. August 2017, 10:55:02 »
Ich bin ganz erhlich ich wusste noch nie so wenig wie dieses Jahr, wen ich w√§hlen m√∂chte. Ich finde die Wahlprogramme √§hneln sich teils so sehr, dass eine klare Abgrenzung gar nicht mehr m√∂glich ist. Traurig, aber wahr. Im Gro√üen und Ganzen bin ich zufrieden mit Merkel. Jedoch wei√ü ich nicht, ob ich sie w√§hlen werde. Daf√ľr m√∂chte ich mich nochmals gr√ľndlich mit allen Inhalten auseinandersetzen.
Hausbaupro No1