Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Neueste BeitrÀge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Dach / Re: Dach decken
« Letzter Beitrag von Carsten76 am Heute um 17:48:20 »
Hallo jessika30,
das Landleben ist toll oder? Also ich möchte es nicht mehr missen möchten. Ich finde es einfach so viel entspannter und ruhiger. Außerdem auch gesĂŒnder. Man atmet nicht mehr die "schmutzige" Luft ein, welche die Autos, Industrie oder Raucher produzieren. Außerdem kann man auch mal gemĂŒtlich spazieren gehen ohne angerempelt oder von der Seite blöd angesprochen zu werden.  Gerade durch die ganzen Abgase wird unsere Luftverschmutzung gefördert was wiederum zu den ganzen Wetterschwankungen fĂŒhrt. Die Welt spielt komplett verrĂŒckt. Mittags ist noch wunderschöner Sonnen schein und abends bzw nachts geht die Welt unter. Wir mussten schon zahlreiche Reperaturen an unserem Haus vornehmen, weil schon so viel kaputt gegangen ist. Was fĂŒr ein Dacht habt ihr? Weil es gibt viele verschiedene Arten der Dackdeckung.
2
Off-Topic / Re: Zeit fĂŒr was neues!
« Letzter Beitrag von Klande am Heute um 17:15:02 »
Wenn es um den Kauf der Matratze geht dann auf jeden Fall informieren. Ich habe selber einmal auf gut GlĂŒck gekauft und habe gemerkt, dass ich einen Felsen Fehler gemacht habe.

Bin dann aber bei der nÀchsten auf die Suche gegangen und habe mich ganz gut informiert.
Unter anderem habe ich einen erst und Vergleich gemacht.

Da ich chronische RĂŒckenschmerzen habe weil meine Bandscheibe leicht defekt ist, war es echt wichtig das ich keinen Fehler diesmal mache. Die leesa matratze hat mir dann am besten gefallen.

Genauso kannst du auch einen Test machen.
3
Mh naja also fĂŒr rechtliche Fragen solltest du dir vllt ein anderes Forum suchen, wir können dir auf solche Posts nur minimal Antwort geben, einfach weil das hier ein Bau- und kein Rechtsforum ist.

Da findest du im Netz mit Sicherheit passendere Ecken fĂŒr.
Ich bin jetzt nicht der große Experte in Sachen Gesetz, kann allerdings zu deinem Fall speziell zumindest ein zwei Aussagen beisteuern die evtl weiterhelfen, jedoch ohne jegliche GewĂ€hr versteht sich.


"GrundsĂ€tzlich darf eine Garage genehmigungsfrei an der GrundstĂŒcksgrenze errichtet werden, ohne dass dabei spezielle AbstĂ€nde eingehalten werden mĂŒssten. Allerdings gilt das nur fĂŒr diejenigen Garagen, die als Abstellplatz  fĂŒr ein Kraftfahrzeug genutzt werden. Soll die Garage fĂŒr andere Zwecke verwendet werden, ist immer eine Baugenehmigung nötig."


Das sagt eigentlich schon alles.
Mit deinen 3m Abstand zur GrundstĂŒcksgrenze hast du auf jeden Fall schon mal nichts falsch gemacht, jedoch kann er dich, aufgrund dessen dass du die Garage nicht ausschliesslich zum Parken benutzt, rechtlich belangen.
Wenn das NachbarschaftsverhĂ€ltnis positiv ist passiert so etwas in der Regel nicht, jedoch scheint in deinem Fall bereits ein gewisser Unmut vorausgegangen zu sein der nun dazu fĂŒhrt  dass er den Abriss deiner Garage verlangen kann.
Du bist immer auf der sicheren Seite wenn du dir eine Baugenehmigung einholst, und sei es nur fĂŒr solche "kleinen" Bauprojekte wie eine Garage.
Hierzu der Verweis auf ein Gerichtsurteil eines Àhnlichen Falles, hier handelte es sich jedoch um eine angemietete Garage:

VG Darmstadt, Urteil vom 5. Dezember 2012 · Az. 2 K 48/12.DA

----> https://openjur.de/u/598714.print


Ich wĂŒrde an deiner Stelle erstmal das GesprĂ€ch zu deinem Nachbarn suchen, insofern dies noch möglich ist.
Zeitgleich solltest du dir anwaltliche Hilfe suchen und dich im schlimmsten Falle darauf einstellen, die Garage abreissen zu mĂŒssen um einer Klage aus dem Weg zu gehen.
Ich sags immer wieder: fĂŒr alles eine Baugenehmigung einholen, auch wenn es zeitraubend und nervig sein kann, allerdings bist du nur so auf der sicheren Seite.
4
Off-Topic / Betriebsauflösung organisieren?
« Letzter Beitrag von Larson am Heute um 14:55:52 »
Hallo!

Ich muss eine Betriebsauflösung in Wien organisieren, weil mein Cousin aus GrĂŒnden, die ich hier nicht weiter nennen will, sein GeschĂ€ft nicht weiterfĂŒhren kann. Jedenfalls versuche ich mich gerade schlau zu machen, was dabei alles zu organisieren ist. SĂ€mtliche BehördengĂ€nge werde ich dann machen, sobald ich dort bin. Bleibt doch eigentlich nur mehr die RĂ€umung des Betriebes? oder hab ich da was vergessen? FĂŒr die RĂ€umung werde ich wohl eine Firma beauftragen. Muss man dabei was Spezielles beachten?

WĂŒrde mich ĂŒber Antworten und RatschlĂ€ge sehr freuen, da ich so was noch nie gemacht habe! 

Danke und LG
5
Gesundheit | Wellness | Öko-Tourismus / Re: Wo entspannt Ihr am besten?
« Letzter Beitrag von biberbau am Heute um 14:04:21 »
Auch gut: eine Tasse schwarzen Tees mit Milch, dazu ruhige Lieblingsmusik. 
Am besten natĂŒrlich im Bett oder auf der bequemen Couch mit Blick aus dem Fenster.
6
Gesundheit | Wellness | Öko-Tourismus / Re: Gesundheitsrisiko Schreibtisch
« Letzter Beitrag von biberbau am Heute um 14:02:50 »
Kurzes Update:

RĂŒckenschule plus neuer Stuhl haben ein wenig Abhilfe geschaffen, zusĂ€tzlich hat mir meine Frau jetzt noch eine Faszienrolle empfohlen, mit der ich nun jeden Abend ĂŒber den Boden rollen soll.
Halte euch auf dem Laufenden :D
7
ErnĂ€hrung | Lebensmittel / Re: EinbaukĂŒhlschrank?
« Letzter Beitrag von biberbau am Heute um 14:01:01 »
Wir haben unseren KĂŒhli ebenso in einer kleinen Kammer ohne Fenster oder Ă€hnlichem stehen, oben unten links und rechts circa 1m Abstand, keine Probleme gehabt bisher.
Bei modernen GerĂ€ten muss man sich da glaub ich auch gar keine großen Gedanken mehr machen.
8
Off-Topic / Re: Welchen Zaun fĂŒr meinen Hund?
« Letzter Beitrag von burgfischhammer am Heute um 13:29:01 »
Mein Haus und meine Einrichtung ist auch auf einem Modernem Stil aufgebaut. Der elegante Look gefÀllt mir sehr!
Hab mir die Seite mal angeschaut und finde sie recht schön :)
Die ganzen Modelle verwirren mich leider etwas.. kann mir gar nicht richtig vorstellen wie es bei mir aussehen könnte.
Aber wahrscheinlich wird es entweder der P20er oder der P30er.
Setze mich aber noch telefonisch in Verbindung! Möchte einen ersten Eindruck gewinnen!
Danke fĂŒr den Rat, hab mich sehr gefreut!

GrĂŒĂŸe
9
Keller & Bodenplatte / Re: Pro und Kontra Keller
« Letzter Beitrag von Krmiritron am Heute um 08:26:15 »
Hey, ich weiß es ist lange her aber wenn trotzdem jemand in das Thema schaut, ich wĂŒrde keinen Keller empfehlen. Und zwar rein psychologisch gesehen. Im Keller ist alles aus den Augen aus dem Sinn und deshalb wird er gerne zur AblageflĂ€che und nach ein paar JAhren sind er dann aus wie eine MĂŒllhalde. Deshlab mein Tipp: KEIN Keller
10
ErnĂ€hrung | Lebensmittel / EinbaukĂŒhlschrank?
« Letzter Beitrag von DennisDoe am Gestern um 15:09:27 »
Guten Tag Zusammen,

meine Freundin hĂ€tte gerne in unserer nicht schönen Abstellkammer einen KĂŒhlschrank eingebaut.
GrundsÀtzlich ist das vom Platz her kein Problem.
Die AbwĂ€rme macht mir jedoch Kopfschmerzen.. Sind diese Berechtigt oder kann ich die durch den Platz neben und ĂŒber / unter dem KĂŒhlschrank außer acht lassen?

Lg Dennis
Seiten: [1] 2 3 ... 10