Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Neueste Beiträge

Seiten: [1] 2 3 ... 10
1
Off-Topic / Re: Braucht ein Familienbetrieb einen Datenschutzbeauftragten?
« Letzter Beitrag von iuf22 am Gestern um 22:30:08 »
Ja, allerdings finde ich es noch wichtiger, dass man immer einen guten Schlüsseldienst im Petto hat! Mein Favorit ist ganz klar dieser: https://www.fellbacher-schluesseldienst-24.de
2
Off-Topic / Ehe eingeschlafen
« Letzter Beitrag von iuf22 am Gestern um 22:21:05 »
Hallo ihr lieben, ich habe durch Zufall von dieser Webseite gehört und wollte mal fragen ob der ein oder andere mal davon gehört hat!
3
Off-Topic / Re: Was kostet ein Swimmingpool mit Einbau?
« Letzter Beitrag von Kemura am Gestern um 21:57:02 »
Den Pool schon eingebaut?
4
Off-Topic / Re: Neue Häuser aus dem 3D Drucker
« Letzter Beitrag von Kemura am Gestern um 21:56:29 »
Hallo,

solche 3D Drucker sind meiner Meinung nach eine tolle Sache, aber es gibt auch ähnliche Sachen, die auch interessant sind. Wie zum Beispiel 3D Scanner und vor kurzem habe ich ein 3D Scan einer Immobilie bekommen, wobei ich durch eine Fotografie eine solche Vorstellung nicht bekommen könnte.

Den 3D Scan habe ich von der Firma https://3dscan4you.de/ bekommen und kann sagen, dass sie sehr Erfahren in ihrer Arbeit sind. Sie bieten verschiedene Dienstleistungen im Bereich des 3D Scans, daher bin ich sicher, dass sie für dich auch etwas im Parat haben.

LG
5
Hallo zusammen,

ich werde im kommenden Jahr einen kleinen Onlinehandel mit Hausdeko eröffnen und brauche für diesen noch ein Geschäftskonto bei einer passenden Bank. Meine Bank ist normalerweise eher für Privatkunden geeignet und somit bin ich auf der Suche nach einer Businessbank im Internet. Hierbei bin ich auf https://www.geschaeftskonten24.net/geschaeftskonto-vergleich/ gestossen.
Welche Bank eignet sich wohl am besten für einen kleinen Onlinehandel? Habt ihr da Erfahrung?

Sobald mein Onlineshop im Netz ist, sende ich euch auch den Link :-) 
6
Vor dem Bau - Allgemeine Fragen / Erschließungskosten
« Letzter Beitrag von vbebau am Gestern um 12:18:44 »
Hallo,

ich bin neu bei Thema und habe eine einfache Frage. 
Die Erschließungskosten für ein Grundstück werden normalerweise an die Gemeinde bezahlt. 
Wie kann ich das verstehen? Wer wird die Röhre und Leitungen verlegen?
Wird die Gemeinde ein Unternehmen für Erschließung beauftragen? 
Die Gemeinde ermittelt die Höhe der Erschließungskosten und ich bezahle dann diesen Betrag an die Gemeinde. 
Der Rest wird dann die Gemeinde erledigen oder sehe ich das ganz falsch?

Vielen Dank,
Vladimir
7
Vor dem Bau - Allgemeine Fragen / Stahlzargen
« Letzter Beitrag von Klaus.Stempel am Gestern um 10:10:36 »
Hallo Leute, wir sin momentan in den letzten Schritten der Planung unseres Hauses und können uns nicht entscheiden bei Stahlzargen - Steel door frame. Habt ihr Erfahrungen machen können ? Wir hatten den Service von https://www.bestofsteel.co.uk/ im Blick.
8
Das Fenster ist doch schon mal ein riesiger Pluspunkt, würde ich meinen. Ansonsten würde ich wahrscheinlich alles sehr hell machen und mindestens zwei Spiegel anbringen (KEINEN Spiegelschrank, versteht sich von selbst. Weiterer Tipp: Ihr solltet euch mal so einen Unterputz Spülkasten anschauen. Das macht natürlich auch viel aus, wenn man diese Sachen sozusagen hinter der Wand verschwinden lassen und hell verkleiden kann. Möbel würde ich gar keine stellen, aber das braucht ein Gäste-WC ja auch nicht. An die Tür könnte man innen eine zierliche Hakenleiste ranhängen für ein oder zwei Gästehandtücher.
9
Baufinanzierung / Re: Der Große Stein, vor unserem Hausbau
« Letzter Beitrag von meistertom am 12. Dezember 2018, 11:08:49 »
Hi!

Ich finde es super, dass du so an deine Kinder denkst und dir bewusst ist, dass sie sich im Laufe des Lebens verändern und mehr Platz für sich, eine Privatsphäre, brauchen werden.

Ich an eurer Stelle würde mir überlegen, vielleicht eine Hypothek aufzunehmen?
Ich weiß, das kann sich auf den ersten "Blick" ein bisschen nach Risiko anhören, aber eigentlich ist es eine ziemlich sichere Variante, Geld zu bekommen und für viele Leute der erste Schritt zum Eigenheim. Ganz viele Informationen zum Thema Hypothek findest du hier: https://www.gevestor.de/details/hypothek-aufnehmen-worauf-man-achten-muss-662509.html

Wichtig ist es aber, dass ihr wirklich viele Angebote vergleicht und euch das heraussucht, das für euch am besten passt. Springt nicht gleich auf die erste Möglichkeit, denn oft trügt der schöne Schein.
10
Elektroinstallation allgemein / Re: Badbeleuchtung
« Letzter Beitrag von Bauarbeiter am 11. Dezember 2018, 23:40:04 »
In 2 Wochen wird unser Bad renoviert und praktisch auch umgebaut. Jetzt stellt sich aktuell die Frage, welche Lampen wir kaufen
Das Highlight soll eine gemauerte Dusche werden. Ansonsten wird die Badewanne nur umgestellt und neue Fließen werde angebracht.
Wir wissen allerdings noch nicht so genau, wie und vor allem welche Lampen wir nehmen sollen, da unser jetziges Bad doch relativ dunkel ist.
Wir haben uns jetzt schon länger mit dem Thema befasst und es gibt ja wirklich hunderte Ratgeber wie z.B. https://www.inwerk-bad-und-spa.de/beleuchtung-im-bad.htm, die einem schonmal Tipps geben auf was man achten sollte.
Aber zu welchen Lampen tendiert ihr eher? LED oder Halogen?
Dass eine helle Lampe an das Waschbecken und den Spiegel kommt ist klar. Aber dann lieber einen großen Leuchter in die Mitte des Raumes oder mehrere kleine Lichter verteilt an der Decke?

Wäre lieb wenn ihr uns paar Ideen bzw. Empfehlungen geben könntet :)


Ich würde eine ganz normale Spiegellampe nehmen, zeitlos schön und noch heute super modern: https://designlampenshop.com/spiegelleuchten/

Wäre das für Dich keine Alternative? Ich habe mir vor kurzem eine solcher Designer-Spiegellampe gekauft und bin echt begeistert.


VG Bauarbeiter
Seiten: [1] 2 3 ... 10