Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Darlehen für ein BHKW

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Darlehen für ein BHKW
« am: 21. Oktober 2012, 13:08:20 »
Ich überlege schon eine ganze Weile, wie ich auf ökonomisch bessere Energiequellen umsteige. Ein interessanter Weg meiner Meinung nach ist, sich ein BHKW einbauen zu lassen. Der hohe Energieeffiziensfaktor von über 90% beeindruckt mich schon sehr vor allem, wenn man im Vergleich die älteren KWs sieht, die bei einen Effiziensgrad von ca. 55% liegen. Zurzeit sehe ich bei der Anschaffung eines Blockheizkraftwerkes kaum negative Aspekte. Ich helfe der Umwelt und senke meine Strom-und Heizkosten. Außerdem wird die Finanzierung von BHKWs stark gefördert und bei der Instandhaltung von Staat und Firmen aktiv subventioniert.  Klingt nach einer win,win Situation. Soweit wirklich alles schön und gut aber ich werde mir wahrscheinlich trotzdem kein BHKW leisten können. Jetzt bin ich über die Information gestolpert, dass man hierfür ein Darlehen bei der Bank [nofollow] besorgen kann. Ich bin bei solchen Angelegenheiten jedoch immer sehr skeptisch und vorsichtig. Hat jemand von euch diese Leistung schon einmal in Anspruch genommen? Wenn ja, hat sich das rentiert und was bezahlt man da so an Zinsen?

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 251
    • Profil anzeigen
Re:Darlehen für ein BHKW
« Antwort #1 am: 21. Oktober 2012, 13:45:05 »
Ihre Entscheidung ist goldrichtig, sich für kein BHKW zu entscheiden.
Wie die Seite aufzeigt, ist es reines Marketing.

Der Wirkungsgrad liegt gerade mal bei 25% bis 50%.
Kommt es zu häufiger An- und Abschaltung („Takten“) der BHKW-Anlage, kann das zusätzlich zu einer Minderung von Effizienz und Lebensdauer führen.
Die Bedarfsschwankungen durch einen Wärmespeicher zu begrenzen, ist noch ein weiteres Thema.

Das Thema wird erst ab 3000 - 4000 Volllaststunden interessant.

Offline Gardner

  • *
  • 17
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Darlehen für ein BHKW
« Antwort #2 am: 17. August 2018, 16:28:17 »
Hallo, ich benutze seit zwei Jahren Heizöl BHKW [nofollow] und bin sehr zufrieden. Ich muss ganz ehrlich zugeben, dass ich bis jetzt noch keinerlei Probleme hatte und dass BHKW sehr energieeffizient ist. Man gewinnt unabhängig und ökologisch Strom und Wärme und unsere Kosten haben wir in den Zwei Jahren bis zu 50% gesenkt. Außerdem kümmert sich der Hersteller auch um die Wartung, so dass ich mich überhaupt keine Gedanken machen muss, falls auch mal etwas nicht in Ordnung sein sollte. Meine Erfahrung ist sehr positiv. Gruß