Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Installationen => Sicherheit => Thema gestartet von: DerFuchs am 17. Mai 2017, 08:49:02

Titel: Haus Sicherheitsmaßnahmen
Beitrag von: DerFuchs am 17. Mai 2017, 08:49:02
Hallo zusammen,

welche Sicherheitsmaßnahmen habt ihr für euer Heim vorgenommen?
Da gibt es ja auch eine sehr große Spannweite an Möglichkeiten und mich würde einfach mal interessieren, wie ihr eure eigenen vier Wände schützt.

BG
Titel: Re: Haus Sicherheitsmaßnahmen
Beitrag von: ronisch15 am 07. Juli 2017, 09:30:30
Hallo lieber Fuchs,
ich habe vor kurzem meinen Hausbau abgeschlossen (endlich :D ). Ich habe meine vier Wände nicht übertrieben geschützt. Was ich jedoch empfehlen kann, ist eine Video Türsprechanlage. Bietet dir Komfort und erhöht die Sicherheit. Ich habe lange recherchiert und habe mich letztendlich für ein Modell von Doorbird entschieden. Hier findest du etlich Modelle im Vergleich (http://video-tuersprechanlage.org). Mit der Verlinkung auf dein Smartphone kannst du die Tür auch von unterwegs einsehen und gegebenenfalls auch öffnen. Wirklich praktisch bei der Lieferung von Paketen oder wenn die Kinder mal den Schlüssel vergessen haben. Doorbird zeichnet dir auch die letzten Besucher auf, die vor der Tür waren und speichert diese in der Cloud. Ich denke, dass eine Kamera vor der Tür, den einen oder anderen potentiellen Einbrecher abschreckt, da es mit Sicherheit leichtere Ziele in der Nachbarschaft gibt.
Viele Grüße
Titel: Re: Haus Sicherheitsmaßnahmen
Beitrag von: Klande am 03. August 2017, 09:02:35
Hallo und guten Morgen

Sicherheitsmaßnahmen sind beim Eigenheim sehr wichtig, es kann nämlich immer mal passieren, dass es einen Blödmann gibt der einsteigen will..deshalb sollte man diese Maßnahmen auch ergreifen.

Ich für meinen Teil habe 3 Immobilien die ich vermiete. Nutze für die Immobilien eine Facilities Management Software (https://www.interdialog.ch/) die zentral geleitet wird. So hat man dann auch alles im Blick und vor allem kann man auch sicher gehen, dass alles gemenaged ist.

Sonst empfehle ich natürlich eine Kamera, Sensoren und Schlösser austauschen.
Titel: Re: Haus Sicherheitsmaßnahmen
Beitrag von: DerFuchs am 22. September 2017, 14:02:35
Wir haben einen Wachhund, ja.
Der erledigt seinen Job äußerst günstig und zuverlässig ;)