Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Wirtschaftlichkeit auch mit der W├Ąrmequelle Luft

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Wirtschaftlichkeit auch mit der W├Ąrmequelle Luft
« am: 09. August 2011, 23:24:28 »
Bei aktuellen Messungen im W├Ąrmepumpenzentrum Buchs, Schweiz, erreichte die Ochsner W├Ąrmepumpe Golf Maxi plus vom Typ GMLW14 plus, W├Ąrmequelle Luft, Leistungszahlen von 4,4 nach EN 15411 und von 4,7 nach EN 255. Damit lag der Leistungskoeffizient h├Âher als bei allen anderen der insgesamt 30 gemessenen Anlagen mit der W├Ąrmequelle Luft.

Das gemessene System arbeitet als Split-Anlage mit dem horizontal angeordneten Supersplit-Verdampfer Type VHS oder VHS Millennium┬« Edition (VHS-M). Die W├Ąrmepumpe mit Kompressor, Kondensator und Elektronik ist witterungsgesch├╝tzt im Geb├Ąude untergebracht. Damit wird auf allf├Ąllige Anbindungsverluste gegen├╝ber Kompaktanlagen verzichtet. Der Verdampfer ist im Freien aufgestellt und ├╝ber K├Ąltemittelleitungen verbunden. Der reichlich dimensionierte Tischverdampfer erm├Âglicht gegen├╝ber konventionellen, vertikalen Bauweisen eine wesentlich h├Âhere Energieausbeute der W├Ąrmequelle Luft.

Intelligente Komponenten f├╝r Wirtschaftlichkeit und Betriebssicherheit

ÔÇ×Gerade die letzten harten Winter haben gezeigt, dass die hohen Erwartungen der Betreiber nur mit hoch entwickelter Technologie und gro├čer Erfahrung erf├╝llt werden k├ÂnnenÔÇť, meint Gesch├Ąftsf├╝hrer Dipl.-Ing. Karl Ochsner. F├╝r die hohe Effizienz und Betriebssicherheit der Anlage ist laut Ochsner das Zusammenspiel einer Reihe innovativer Technikkomponenten verantwortlich. So macht es die OVI-Technologie mit Teilstrom-Dampfeinspritz-Zwischenk├╝hlung m├Âglich, h├Âchste Jahresarbeitszahlen auch bei hohen Vorlauftemperaturen bis 65┬░ C und Au├čentemperaturen bis -20┬░ C zu erreichen. Das einzig bei Ochsner erh├Ąltliche OA-X2-System sorgt mit einer zweiten optimierten Expansionsgruppe f├╝r ein effizientes Abtauen und h├Âchste Leistungszahlen im aktiven K├╝hlbetrieb. Mit verantwortlich f├╝r hohe Leistungskoeffizienten und entsprechend niedrige Betriebskosten ist auch der elektronische K├Ąltekreis-Controller mit OeCC-Technik. Die Supersplit-Verdampfer VHS/VHS-M besitzen einen vollmodulierenden L├╝fter. Die Energiespar-Langsamlaufventilatoren arbeiten mit extrem niedriger Stromaufnahme und sorgen f├╝r einen au├čergew├Âhnlich leisen Betrieb der Au├čenanlage. Die OTE Abtausteuerung taut nur dann ab, wenn es wirklich notwendig ist, arbeitet dann aber sehr schnell. So bleiben die Betriebskosten auch in Jahreszeiten oder Regionen mit h├Ąufigem Nebel niedrig.
Aktuelle Testergebnisse: WPZ-Bulletin 01-2011 des W├Ąrmepumpen-Zentrums Buchs 3,3 MB

Quelle: W├Ąrmepumpen-Zentrums Buchs