Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Wie ein Duschtempel das Badezimmer zur Wellness-Oase werden lässt

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline root

  • *****
  • 48
  • 0
    • Profil anzeigen
    • Hausbau Blogs kostenlos erstellen
Nicht jeder kann sich den Wunsch von der Traum-Badewanne erfüllen, denn mitunter ist einfach nicht genug Platz im Badezimmer. Deshalb müssen Sie aber nicht auf Wellness in Ihrem eigenen Badezimmer verzichten. Ein sogenannter Duschtempel ist deutlich platzsparender, bietet Ihnen aber dennoch die Möglichkeit, ausgiebig zu entspannen und dem Alltag für einige Momente zu entfliehen. Wir verraten Ihnen, was genau ein solcher Duschtempel ist und worauf Sie bei der Anschaffung achten sollten.


Was ist ein Duschtempel überhaupt?
Grundsätzlich bezeichnet man als Duschtempel alle Duschkabinen, die sehr luxuriös ausgestattet sind. Einige Modelle verfügen sogar über eine Badewanne mit integriertem Whirlpool. Mit einem solchen Duschtempel holen Sie sich daher einen Hauch von Luxus in Ihr eigenes Zuhause und genießen den Komfort, den Sie sonst nur aus echten Wellness-Einrichtungen kennen. Die Dampfdusche Arthemis von Livingo.de ist ein gutes Beispiel für einen Duschtempel. Diese Dusche bietet Ihnen jeden Tag die Möglichkeit für ein unvergleichliches Duscherlebnis, denn sie ist mit allerhand Highlights wie einer Tropenregen-Brause und vielen Massagefunktionen ausgestattet. So lassen sich verspannte und schmerzende Muskeln ganz einfach beim Duschen lockern und entspannen.

Da die Nachfrage nach Duschtempeln in der letzten Zeit rasant gestiegen ist, gibt es mittlerweile eine Vielzahl an verschiedenen Modellen. Angeboten werden sie in unterschiedlichen Größen, Formen und natürlich auch mit abweichenden Funktionen. Somit finden auch Sie eine Dusche, die perfekt zu Ihren Vorstellungen und Ansprüchen passt. Fest steht, dass ein Duschtempel Ihnen immer ein Duscherlebnis der besonderen Art bieten wird.

Duschtempel kaufen – Worauf sollte man achten?
Eine wichtige Rolle spielt beim Duschtempel-Kauf die Größe. Angeboten werden Modelle in vielen verschiedenen Größen, sodass sich Duschtempel grundsätzlich auch für eher kleine Badezimmer eignen. Allerdings sollte ein Duschtempel Platz für mindestens zwei Personen bieten. Dies trifft auch auf die meisten Exemplare zu, denn in der Regel werden die luxuriösen Duschtempel nicht allein genutzt.
Auch das Design ist beim Kauf wichtig. Es gibt einige Duschtempel, denen man ansieht, dass bei der Gestaltung die Funktionalität im Fokus stand. Allerdings ist ein stimmiges und harmonisches Design wichtig für das Gesamtbild in Ihrem Badezimmer. Es entscheidet, ob Sie sich beim Duschen wirklich wohlfühlen und entspannen können. Achten Sie darauf, dass die Dusche modern und elegant wirkt und sich gut in Ihr Badezimmer einfügt. Ein besonders Highlight sind Duschtempel mit einem integrierten Licht.
Ein bedeutender Aspekt ist die Ausstattung. Sie sorgt erst dafür, dass aus der normalen Duschkabine eine echte Wellness-Oase wird. Meist gehören die folgenden Details zur Ausstattung des Duschtempels:
  • Regendusche
  • Massagedüsen für den Rücken
  • Einstellbare Handbrause
  • Fußmassage
  • Dampfsauna
Einige Duschtempel verfügen zudem über ein Badewannenbecken und einen Whirlpool. Achten Sie beim Kauf der Dusche auch auf den Duschkopf, denn er bestimmt letztlich den Wasserverbrauch, der mit Ihrem Duschvergnügen einhergeht. Laut der Verbraucherzentrale NRW können Sie mit einem Sparduschkopf den Wasserverbrauch halbieren. Dementsprechend ist ein wassersparender Duschkopf wirklich sinnvoll, denn was nützt Ihnen ein umfangreich ausgestatteter Duschtempel, wenn Sie sich wegen des hohen Wasserverbrauchs nur für wenige Minuten unter die Dusche stellen?

Fazit
Alles in allem ist ein Duschtempel ein echtes Highlight fürs Badezimmer. Er lädt zum Entspannen, Wohlfühlen und Abschalten ein. Schon morgens ermöglicht er Ihnen einen tollen Start in den Tag und abends können Sie den Duschtempel nutzen, um dem Alltagsstress zu entfliehen und sich ein paar ruhige und entspannende Momente zu gönnen. Längst dient eine Dusche nicht mehr nur zur reinen Körperhygiene, sondern vielmehr als Luxus für alle Sinne. Wenn Sie sonst gerne Wellness-Einrichtungen besuchen, um zu relaxen, sind Sie mit einem Duschtempel auf jeden Fall richtig beraten. Dann müssen Sie Ihre gewohnte Umgebung für die Extraportion Wellness nicht einmal mehr verlassen.