Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Wie langsam muss man Estrich trocknen, damit er nicht anfängt zu "schüsseln"?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo @ all,

bis vor kurzem ging es bei meiner Schwester noch hoch her: Der Bau der eigenen vier Wände stand an! Unterdessen sind wir mit meisten durch. Dennoch erinnere ich mich noch gut an die kniffligen Phasen. Insbesondere das Thema Bautrocknung / Estrich trocknen war nicht so einfach. Es hatte sich mit dem Bau alles ziemlich hingezogen und am Ende sollte es dann etwas schneller gehen und so kamen wir auf die Idee mit Bautrocknern zu arbeiten. Das Thema hat mich ziemlich interessiert und ich hatte am Ende so viel Wissen aufgebaut, dass ich sogar eine eigene Seite davon gemacht habe. 
Schlussendlich wurde uns aber davon abgeraten Trocknungsgeräte einzusetzen, da der Estrich bei zu schneller Trocknung anfangen würde zu "schüsseln". Mich würde interessieren ob jemand hier weiß, wie schnell so ein Estrich anfängt zu "schüsseln". Wenn man ganz langsam trocknet dürfte das doch eigentlich kein Problem sein oder?

Vielen Dank bereits im Voraus für Eure Antworten! 
Grüße, Krisch