Solarenergie als echte Alternative?
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Solarenergie als echte Alternative?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Solarenergie als echte Alternative?
« am: 09. Mai 2019, 10:34:44 »
Hey Leute ich habe mich letztens gefragt ob nach dem großen Solarhype von vor ein paar Jahren noch irgendwas übriggeblieben ist. Also ob es wirklich jemand geschafft hat die Anlagen und vor allem Die Netze sinnvoll einzusetzen?

Vor allem ob es denn wirklich etwas bringt, auf lange Sicht.

Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #1 am: 10. Mai 2019, 09:46:03 »
Boah, 

das ist mal ne schwierige Frage. 

So pauschal kann man das ja auch gar nicht beantworten. 
Weiß nur das hier ganz in der Nähe ne Firma sehr erfolgreich Sonnenkollektoren herstellt und vertreibt. newbielink:http://file:///C:/Users/Praktikant 1/Desktop/sonnenkollektoren [nonactive] sollen auch was taugen.

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 434
  • 11
    • Profil anzeigen
Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #2 am: 05. Juni 2019, 07:17:18 »
Ich würde schon sagen, dass es etwas bringt. Eine Freundin von mir wohnt in einem Bauwagen und bezieht den Strom nur von ihren Solaranlagen. Es ist für den Sommer definitiv eine gute Alternative. Sie Solarzellen speichern ja alles über die Nacht. Doch ein richtiger Experte bin ich auch nicht, um die Frage zu beantworten. 

Lg

Offline Mermurarc

  • ***
  • 116
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #3 am: 04. Juli 2019, 09:43:27 »
Es kommt natürlich darauf an, wo du wohnst und wie viel die Sonne scheint.
Aber meiner Meinung nach bringt es schon etwas.

Offline Dr. Haus

  • *
  • 33
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #4 am: 25. Januar 2021, 13:21:16 »
Je mehr Strom du verbrauchst, desto eher lohnt sich eine Solaranlage. Langfristig gesehen auf jeden Fall, der 'Dachstrom' ist viel günstiger als der aus der Steckdose.

Offline Vanlife

  • *
  • 33
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #5 am: 11. März 2021, 18:13:21 »
Rein ökologisch macht Solar sicherlich nach wie vor Sinn, aber ich glaube die staatlichen Förderungen sind nicht mehr so hoch wie es schon mal war. Evtl. wird das auch gar nicht mehr gefördert.

Wird noch gefördert soweit ich weiß.
Bei Fenster gibt es übrigens auch gute Förderungsmöglichkeiten.

Offline Mermurarc

  • ***
  • 116
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #6 am: 23. März 2021, 16:21:55 »
Ich denke es ist auf jeden Fall die Zukunft. Am Anfang wird es sich vlt noch nicht finanziell lohnen, aber irgendwann ganz bestimmt.

Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #7 am: 23. März 2021, 19:48:03 »
Ich find, es hat sich gelohnt bei mir. Bin zufrieden damit.

Offline falko123

  • *
  • 41
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #8 am: 30. April 2021, 13:43:26 »
Wir haben das mit der Photovoltaikanalge nur gemacht, weil die zu 90 Prozent
gefördert worden ist, sonst hätte ich das Geld wohl anders sinnvoller inverstiert.

Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #9 am: 30. April 2021, 20:28:33 »
Je nach dem. Finde es meist gut, erneuerbare Energien zu nutzen. Aber nur Sonnenenergie reicht meist nicht aus, ist aber zumin der erste Schritt in die richtige Richtung   

Offline Ralom

  • ***
  • 113
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #10 am: 26. Juli 2021, 08:12:41 »
In Zukunft wird das sicher wieder an Bedeutung gewinnen, Energiewende und so...

Offline vero2

  • *
  • 1
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Solarenergie als echte Alternative?
« Antwort #11 am: 30. August 2022, 23:23:33 »
Da schon was gefunden?