Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Vor dem Bau => Baufinanzierung => Thema gestartet von: thenewkid am 13. Januar 2020, 10:01:26

Titel: Gibt es eine Zinsbindung bei Kredit für Immobilie?
Beitrag von: thenewkid am 13. Januar 2020, 10:01:26
Hallo!

Meine Frau und ich würden gerne ein Haus bauen, bevor wir beginnen, eine Familie zu gründen.
Solange es uns finanziell gut geht, und wir noch "jung" sind, möchten wir einen Grundstein für die Familie legen.
Da gehört ein Dach über dem Kopf natürlich dazu.

Werde mich allerdings trotzdem nach einem Kredit umschauen müssen. Was mich dabei interessiert: Gibt es da eine Zinsbindung, oder variiert der Zins?
Titel: Re: Gibt es eine Zinsbindung bei Kredit für Immobilie?
Beitrag von: meistertom am 13. Januar 2020, 13:13:06
Das ist ja nachzuvollziehen. Kaum eine Person kann sich eine Immobilie ohne Hilfe (Kredit, Darlehen, Schenkung) leisten.
Daher ist es wichtig, wenn man schon ein Darlehen aufnimmt, dass man sich das beste Angebot geben lässt.
Entscheidend ist da oftmals der Zinssatz. Der Zinssatz kann sich bei einem Immobiliendarlehen im Laufe der Zeit ändern.
Denn die Zinsbindung (unbefristet) gibt es bei solchen Darlehen nicht. Oftmals gilt die Zinsbindung für 5, 10 oder 15 Jahre.
Mehr Informationen zum Immobiliendarlehen findest du in diesem Artikel: https://www.gevestor.de/details/immobilienkredit-762829.html (https://www.gevestor.de/details/immobilienkredit-762829.html)
Titel: Re: Gibt es eine Zinsbindung bei Kredit für Immobilie?
Beitrag von: hausmeister am 30. Januar 2020, 16:15:44
Bei einem Baukredit gibt es natürlich eine Zinsbindung, meines wissens ist selbige aber zeitlich auch begrenzt.
Laufzeiten sind wohl so 10-15 Jahre.
Ich empfehle dir, dich zu diesem Thema auf einer Kreditseite einzulesen, oder noch besser, lasse dich dazu von einer Bank beraten.
Titel: Re: Gibt es eine Zinsbindung bei Kredit für Immobilie?
Beitrag von: Gonzales am 31. August 2020, 12:04:20
Guten Tag!
Du kannst ja erstmal einen Online-Kreditvergleich nutzen.
Empfehlen kann ich Dir dafür https://www.verbraucher-tipps.com/online-kreditvergleich-konkurrenz-fuer-banken/! Bzw bekommst Du dort auch wissenswerte Infos zu dem Thema!
VG
Titel: Re: Gibt es eine Zinsbindung bei Kredit für Immobilie?
Beitrag von: Immobilienmakler am 07. April 2021, 12:30:52
Hallo!

Meine Frau und ich würden gerne ein Haus bauen, bevor wir beginnen, eine Familie zu gründen.
Solange es uns finanziell gut geht, und wir noch "jung" sind, möchten wir einen Grundstein für die Familie legen.
Da gehört ein Dach über dem Kopf natürlich dazu.

Werde mich allerdings trotzdem nach einem Kredit umschauen müssen. Was mich dabei interessiert: Gibt es da eine Zinsbindung, oder variiert der Zins?

Eine (zeitlich befristete) Zinsbindung ist wie erwähnt üblich, und beim derzeit niedrigen Zinsniveau erscheint es sinnvoll, eine möglichst lange Zinsbindung zu vereinbaren.
Titel: Re: Gibt es eine Zinsbindung bei Kredit für Immobilie?
Beitrag von: falko123 am 14. April 2021, 08:59:47
Die aller meisten vereinbaren auch eine langfristige Zinsbindung, würde ich auch nur so machen.
Titel: Re: Gibt es eine Zinsbindung bei Kredit für Immobilie?
Beitrag von: makbohnert12 am 02. Mai 2021, 12:21:05
Ja klar gibt es eine Zinsbindung-