Fliesen entfernen und austauschen
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Fliesen entfernen und austauschen

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Fliesen entfernen und austauschen
« am: 17. April 2020, 17:35:00 »
Hallo zusammen,

wir sind vor kurzem in ein neues Haus gezogen und die Fliesen in Badezimmer und Küche sind bereits etwas aus der Mode gekommen und teilweise auch beschädigt. Wir möchten diese Fliesen jetzt entfernen und durch neue ersetzen.

Da mein Mann und ich handwerklich nicht ganz unbegabt sind, haben wir uns gedacht, dass wir diese Prozedur vielleicht sogar selber durchführen könnten.

Nun zu meiner Frage: Hat das jemand schon mal selbst gemacht und Erfahrung damit? Bin um jeden Tipp dankbar :roll:

Offline Baumeister90

  • *
  • 37
  • 1
  • Live is nice.
    • Profil anzeigen
Re: Fliesen entfernen und austauschen
« Antwort #1 am: 17. April 2020, 17:49:54 »
Hi Sarah, 

wir haben diese "Prozedur", wie du so schön schreibst, in unserem Haus vor 2 Jahren selbst durchgeführt. Allerdings war das ein ziemlicher Aufwand und wenn ihr vielleicht ein bisschen was zusammengespart habt, würde ich euch empfehlen, das professionell von einem Fliesenleger durchführen zu lassen. 

Wichtige Werkzeuge sind zuerst Hammer und Meißel. Denn damit kann man die Fliesen schön nacheinander abtragen. Mit dem Fliesenhammer muss man um die Fliesen runterzubekommen mittig ein Loch schlagen. 

Wenn alle Fliesen entfernt sind, müssen die Rückstände entfernt werden. Mit Hammer oder Meißel kann man die Reste entfernen und anschließend mit einem Staubsauger aufsaugen. 

Die neuen Fliesen müssen zuerst angepasst werden und wenn nötig noch mit einem Winkelschneider geschnitten werden. Dann wird der Kleber angemischt und mit einem Spachtel auf die leere Fläche aufgetragen. Dann können die neuen Fliesen darauf verlegt werden. 

Zum Schluss müssen die Fliesen dann noch verfugt werden. 

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen. 

GLG
Hausbaupro No1

Re: Fliesen entfernen und austauschen
« Antwort #2 am: 17. April 2020, 17:55:56 »
Vielen Dank für deine schnelle Antwort, Baumeister90! :D 

Das hat mir schonmal einen guten Überblick gegeben, was da so alles auf uns zukommen wird. Hmm, ja aufwändig klingt das jetzt schon. Werde mich heute mal mit meinem Mann besprechen und mal schauen, wie wir es dann machen werden.

Offline Baumeister90

  • *
  • 37
  • 1
  • Live is nice.
    • Profil anzeigen
Re: Fliesen entfernen und austauschen
« Antwort #3 am: 17. April 2020, 17:58:33 »
Kein Problem, immer gerne! :mrgreen:

Wünsche euch beiden viel Erfolg mit eurem Projekt! 

Falls du nochmal genauer nachlesen willst, habe ich hier noch einen guten Artikel gefunden: 

https://www.fliesen-kemmler.de/beratung/gewusst-wie/schritt-fuer-schritt-fliesen-austauschen
Hausbaupro No1

Offline Toffi-Fee

  • *****
  • 521
  • 11
    • Profil anzeigen
Re: Fliesen entfernen und austauschen
« Antwort #4 am: 19. Juni 2020, 12:02:21 »
Würde mir da nicht zu viele Gedanken machen, das ist eigentlich recht easy. Muss nur alles gleichmäßig verteilt werden.

Offline zwerine

  • ****
  • 298
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Fliesen entfernen und austauschen
« Antwort #5 am: 09. Juli 2024, 21:59:29 »
Servus!

Gerne will ich auch etwas dazu sagen.
Es ist so, dass ich mich online umgeschaut habe nach passenden Fliesen für die Küche.
Da guckt man sich natürlich im Web um und vergleicht die Angebote und sucht sich das beste raus.
Ich persönlich habe die Seite https://www.naturstein-hotte.de/schieferplatten-preis-im-hausbau-mit-naturstein gefunden. Da habe ich mich zu den Schieferplatten informiert.
Die schauen wirklich total hochwertig aus.

Aber natürlich muss jeder für sich entscheiden, wie er vorgehen will.

In meinem Fall ist es so, dass ich dann auch diese Platten gefunden habe.
Die schauen super aus und sind echt auch langlebig.