Wohnungssuche während der Pandemie?
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Wohnungssuche während der Pandemie?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline DerFuchs

  • **
  • 53
  • -1
    • Profil anzeigen
Wohnungssuche während der Pandemie?
« am: 26. Februar 2021, 12:08:39 »
Hallo zusammen!

Mein Bruder und ich haben in den letzten Wochen beschlossen, eine WG zu gründen und uns somit Geld zu sparen. Allerdings muss ich sagen, dass die Wohnungssuche jetzt während der Corona-Pandemie gefühlt noch schwieriger ist. Hat jemand hier im Forum noch die Erfahrung gemacht? Wie seid ihr zu eurer Traumwohnung gekommen? Oft habe ich das Gefühl, dass es reine Glückssache ist.

Re: Wohnungssuche während der Pandemie?
« Antwort #1 am: 26. Februar 2021, 21:15:17 »
Hallo zusammen!

Mein Bruder und ich haben in den letzten Wochen beschlossen, eine WG zu gründen und uns somit Geld zu sparen. Allerdings muss ich sagen, dass die Wohnungssuche jetzt während der Corona-Pandemie gefühlt noch schwieriger ist. Hat jemand hier im Forum noch die Erfahrung gemacht? Wie seid ihr zu eurer Traumwohnung gekommen? Oft habe ich das Gefühl, dass es reine Glückssache ist.

Hi,
mach dir überhaupt keine Sorgen, denn es gibt nichts Unmögliches auf dieser Welt, du musst nur gut recherchieren. Ich erinnere mich, wie mein Onkel im Sommer beschloss, sein Büro zu renovieren. Die Corona-Pandemie erschwerte das Projekt und ließ ihn nicht exakt das realisieren, was er wollte. Er suchte trotzdem optimistisch nach einigen Firmen oder Organisationen, die ihm bei der Renovierung helfen würden.

Ich erinnere mich, wie er alle seine Freunde und Bekannten fragte, ob sie schon Erfahrungen mit irgendwelchen Hausverwaltungen hatten. Schließlich fand er eine und kontaktierte sie. Zum Glück stimmten sie zu, alles zu erledigen. Die gleiche Firma hat auch einem Freund von mir weitergeholfen, eine Immobilie während des Lockdowns zu finden. Ich kann es kaum erwarten, wenn der Virus weg ist, so dass ich ihn und seine Familie besuchen kann. Ich denke, es ist an der Zeit, an ein Einweihungsgeschenk für sie zu denken. Hast du ein paar kreative Ideen?

Viel Erfolg bei der Wohnungssuche und schönes Wochenende!  :D

Re: Wohnungssuche während der Pandemie?
« Antwort #2 am: 26. Mai 2021, 09:34:18 »
Wohnungssuche ist generell schon schwierig und man wird nach allem möglichen gefragt bzw. soll Auskunft über Dinge geben, die eigentlich keinen etwas angehen. Kann mir vorstellen, dass es während Corona noch schwieriger ist. Ich drück euch auf jeden Fall die Daumen! Noch komplizierter stelle ich mir allerdings den Umzug während Corona vor, da man sich bei der ständig wechselnden Gesetzeslage kaum noch auskennt. Um euch hierbei zu unterstützen, habe ich euch mal eine ganz gute Seite verlinkt. Dort findet ihr eine Übersicht was in welchem Fall erlaubt ist und worauf man achten sollte. Viel Erfolg!

Offline Entrer

  • *
  • 6
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wohnungssuche während der Pandemie?
« Antwort #3 am: 12. Juni 2021, 14:41:20 »
Hallo, ich habe von den verschiedenen Methoden gehört, mit denen ich mein Immunsystem während des gesamten Coronavirus verbessern kann, und ich bin wirklich besorgt über meine Gesundheit. Jetzt müssen Sie nur noch die Easy Health-Richtlinien befolgen. Ich benutze auch eine Maske und ein Händedesinfektionsmittel 8 . Ausführlichere Informationen finden Sie dort.