Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Seseatity

Seiten: [1]
1
Es gibt so Jalousien, die man in den Fensterrahmen einhängen kann, oder ihr kauft so Milchglas-Folien, die man auf das Glas kleben kann...

2
Hey,

ich fahre jeden Tag mit dem Fahrrad zur Arbeit, 15 Minuten durch den Park, besser geht es nicht wirklich. Das beste daran ist wirklich die Bewegung und man kommt gleich munter auf der Arbeit an. Könnte mir nichts anderes vorstellen...

3
Also ich würde mich im Internet inspirieren lassen, was es so so gibt usw. und dann definitiv im Fachgeschäft beraten lassen und dort auch kaufen. Die bauen das gleich auf und man bekommt nen guten Eindruck von der neuen Küche.

4
Rohbau - Allgemeine Fragen / Re: Wintergarten anbauen?
« am: 15. Mai 2018, 11:07:05 »
Hallo,

ja, wird Zeit, dass du anfängst... der Frühling ist schon im vollen Gange, aber besser spät als nie würde ich sagen :D
Bei der Rechtslage bin ich mir auch nicht so sicher, aber ich geh mal davon aus, dass du den Wintergarten einfach bauen kannst...
Wintergärten liegen zurzeit im Trend, demnach gibt es auch ziemlich viele Gestaltungsmöglichkeiten wie zum Beispiel Größe/Dicke der Fenster oder Farbe der "Fensterrahmen" usw.  Hier kannst du dich über Wintergärten usw. informieren und vor allem auch inspirieren lassen :)

Viel Erfolg beim planen und bauen! Wenn er fertig ist, wirst du daran lange Freude haben, da bin ich mir sicher!

5
Grüßt euch zusammen!


Hätte nicht gedacht dass ich mich mal aus so einem Grund in einem Forum anmelden muss ehrlich gesagt....
Folgende Problematik:

Ich habe im Spätsommer eine Garage neben unser Haus gebaut, die gesetzlich vorgegebenen drei Meter Abstand zum Nachbargrundstück selbstverständlich eingehalten, die Höhe beträgt 3,60m.
Jetzt, nach knapp drei Monaten kommt er auf mich zu und meint der Bau meiner Garage wäre rechtswidrig gewesen, sein Küchenfenster würde dadurch verdunkelt, außerdem nutze ich meine Garage auch zu anderen Zwecken als zum Parken des Autos und das gäbe ihm das Recht den Abriss meiner Garage zu verlangen.

Ganz ehrlich ich dachte erstmal der will mich veräppeln....
Nach drei Monaten plötzlich rumnörgeln und dann noch verlangen dass ich meine Garage wieder abreissen soll.
Ich habe alle gültigen Bestimmungen beachtet, daher dürfte mir doch theoretisch nichts geschehen?

Seiten: [1]