Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Meldung von Photovoltaikanlagen bei der Bundesnetzagentur (Formular)

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Seit dem 1.Januar 2009 sind die Betreiberinnen und Betreiber von Photovoltaikanlagen gemäß § 16 Abs. 2 S. 2 des Erneuerbare-Energien-Gesetzes (EEG) verpflichtet, Standort und Leistung dieser Anlagen der Bundesnetzagentur zu melden. Andernfalls ist der Netzbetreiber nicht zur Vergütung des Stroms verpflichtet.

Der Bundesnetzagentur muss die installierte Leistung aller Solarmodule (Photovoltaikanlagen) gemeldet werden, die ab dem 1. Januar 2009 neu in Betrieb gehen und für die eine Vergütung nach § 32 oder § 33 EEG gezahlt wird. Nicht zu melden sind Photovoltaikanlagen, wenn deren Betreiber den darin erzeugten Strom ausschließlich selbst verbraucht (z.B. im eigenen Haushalt) und eine Vergütung nach dem EEG nicht erfolgt.

Zu melden sind der Bundesnetzagentur nur Anlagen, bei denen das Datum der Inbetriebnahme verbindlich feststeht. Die Meldung sollte spätestens mit der Inbetriebnahme erfolgen. Von Meldungen, die länger als zwei Wochen vor dem Inbetriebnahmedatum liegen, ist abzusehen.

Für die Meldung ist das "Formular zur Meldung von Photovoltaikanlagen an die Bundesnetzagentur" zu verwenden. Bitte beachten Sie auch die Erläuterungen in dem gesonderten Dokument.

Formular Meldung von Photovoltaikanlagen (pdf/429 KB)

Erläuterungen (pdf/38 KB)

Quelle: Bundesnetzagentur

Offline M_Kluge

  • *
  • 4
  • 97
    • Profil anzeigen
Re: Meldung von Photovoltaikanlagen bei der Bundesnetzagentur (Formular)
« Antwort #1 am: 26. August 2010, 13:00:15 »
Danke für die Info, ich habe meine Solaranlage noch nicht gemeldet meiner Meinung nach. Zuschläge erhalte ich aber trotzdem.
Oder hat vielleicht meine Frau unsere Solaranlagen [nofollow] schon angemeldet, muss gleich mal nachfragen... :-)
« Letzte Änderung: 29. August 2010, 21:17:03 von M_Kluge »

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Re: Meldung von Photovoltaikanlagen bei der Bundesnetzagentur (Formular)
« Antwort #2 am: 26. August 2010, 20:24:33 »
"good will" ist halt keine Verpflichtung, hier würde ich also doch noch mal genau in den Unterlagen nachschauen.  :geek:

Offline Schake

  • *
  • 13
  • 0
    • Profil anzeigen
Ich finde es nicht allzu schlimm, das man sich dafür anmelden muss. Man verdient damit ja im Endeffekt auch Geld. Ich verstehe bloß nicht, welchem Zweck die Anmeldung dient.
Grüße
Schake