Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Der Richtige Stromanbieter.

0 Mitglieder und 2 Gäste betrachten dieses Thema.

Offline tuni

  • *
  • 6
  • 0
    • Profil anzeigen
Der Richtige Stromanbieter.
« am: 17. Februar 2012, 08:29:31 »
Hallo liebe Leute,

mein Bruder ist soeben auf dem Wege, sein erstes Eigenheim fertig zu stellen.
Aufgrund er Witterung kann es sich noch ein wenig hinauszögern, aber er ist gut dabei. Nun geht es darum, den richtigen Stromanbieter zu finden.
Unser Vater ist sein geraumer Zeit Kunde bei Flexstrom und ist ziemlich angetan davon. Das ist jedoch erst einer.
Könnt ihr mir positiv von dem Unternehmen berichten und bestätigen, dass ich mit Ruhe den diesen Strom meinem Bruder empfehlen kann oder wie sieht es aus?

Das Haus wird btw. in Wuppertal erbaut.

BG und Danke im Voraus.  :idea:



SEO-Link entfernt, da der Anbieter bekannt ist.
« Letzte Änderung: 17. Februar 2012, 08:35:09 von H.-P. Ambros »

Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #1 am: 22. Februar 2012, 20:06:43 »
Gibt es Flexstrom noch? Es gab da doch ein Gerichtsurteil, weil die Pleite waren und die hohen Abschläge nicht zurück zahlen konnten. Man musste dort ja wahnsinnig hohe Pauschalabschläge zahlen. Ich dachte eigentlich die wären insolvent gegangen... Guck doch einfach mal bei einem Anbietervergleich. Ich wohne in Bochum und bin mit Envacom zufrieden. Auch Biostrom.

Offline marco78

  • ***
  • 101
  • 51
    • Profil anzeigen
    • Bauunternehmen24.net
Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #2 am: 23. Februar 2012, 09:51:24 »
Da sollte man sehr gut aufpassen mit dem Stromanbieter. Viele "locken" mit günstigen Angeboten, aber wenn man einmal genauer hinsieht zahlt man meist doch mehr als bisher. Daher sollte man alles genau durchlesen und durchrechnen.

Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #3 am: 23. Februar 2012, 10:22:21 »
Naturstrom, kann ich nur empfehlen. Wir haben uns da erst vor kurzem angemeldet und bis jetzt gute Erfahrungen mit denen gemacht. Die haben eine Kundenzeitschrift in der die Energiespartipps geben die nicht null acht fünfzehn sind und sonst finde ich den Ansatz den Naturstrom verfolg ganz gut.

Offline kimi86

  • *
  • 10
  • -25
    • Profil anzeigen
Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #4 am: 23. Februar 2012, 17:24:25 »
Das ist wirklich garnicht so einfach zu sagen, weil in verschiedenen Regionen tatsächlich verschiedene möglich  Preise möglich sind. Man müsste also schon ein wenig recherchieren. Ich gaube bei bild online gabs mal ne Bewertung von verschiedenne Stromanbietern. Daran könnte man sich zumindest orientieren.

Offline JonnyDead

  • *
  • 8
  • -40
    • Profil anzeigen
Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #5 am: 17. März 2012, 14:53:23 »
Hallo,

also ich hatte in den letzten Jahren eigentlich immer nur Strom von Flexstrom bezogen und war damit ebenfalls sehr zufrieden. Den Großteil dieser Zeit habe ich übrigens ebenfalls in der Nähe von Wuppertal verbracht ;)

Aber du kannst dir ja ganz unverbindlich vor einem Vertragsabschluss von mehreren Stromanbietern Angebote einholen und dich dann in Ruhe entscheiden

Liebe Grüße

Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #6 am: 18. April 2013, 12:57:15 »
Hi, ich wohne in Köln und hab mit Flexstrom und Konsorten wirklich sehr schlechte Erfahrungen gemacht. Ein Jahr lang hat alles super geklappt, wir (2-erWG) hatten so eine Art Spar-Einsteigertarif und sind damit wirklich günstig weggekommen. Dann ist Flexstrom pleite gegangen. Wir haben nicht nur unsere Abschlagszahlung von über 500€ verloren, sondern hatten noch ein Wahnsinns-Hickhack mit den Nachfolgeanbietern. Erst waren wir beim Nachfolgeanbieter von Flexgas "Löwenzahn" - die sind dann auch pleite gegangen. Dann bei Grünstrom. Leider hat man uns bei Löwenzahl nicht gesagt, dass man bei Inanspruchnahme des Sonderkündigungsrechts selbst beim neuen anbieter Bescheid geben muss (macht sonst der neue Anbieter) - nun haben wir zwei sich überlappende Verträge. Wenn's blöd läuft, müssen wir doppel zahlen.

Sind am Überlegen, ob wir nicht schlussendlich einfach zur teuren Rheinenergie wechseln. Da hat man nen Ansprechpartner vor Ort, an dem man seinen Ärger richten kann und die können nicht pleite gehen (insofern man das heute über Unternehmen sagen kann)  :roll:

Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #7 am: 12. Juni 2013, 22:06:09 »
ich würde mich der frage anschließen. wer kennt sich in sachsen/für deie region sachsen mit guten, günstigen naturstromanbietern aus?  :??

Offline BioGuy

  • *
  • 10
  • -16
    • Profil anzeigen
Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #8 am: 07. Juli 2013, 14:31:13 »
Wenn ich im Internet auf einer der Seiten, die die Preise von Stromanbietern vergleichen, suche, bin ich auch immer unsicher. Bei vielen Anbietern steht dann so was wie Ökostrom da, aber wie kann ich mich denn darauf verlassen, dass das wirklich stimmt? Gibt es so etwas wie ein offizielles, geprüftes "Ökostrom-Siegel"?  :shock:

Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #9 am: 16. Juli 2013, 10:28:54 »
Das würde mich auch interessieren, weil ja auf einmal alle Ökostrom anbieten und das zu recht günstigen Konditionen. Wie kann das sein? Ich hatte mal gesehen, dass Tchibo Ökostrom anbietet! Ist das wirklich Ökostrom?

Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #10 am: 23. Juli 2013, 11:57:55 »
Ich kenne auch Leute, die sehr schlechte Erfahrungen mit Flexstrom gemacht haben. Ich würde nur davon abraten...  :noth:

Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #11 am: 12. November 2013, 10:17:48 »
Wir waren auch mal bei Flexstrom und waren mit denen nicht zufrieden. Da gab es immer versteckte Kosten :/ Jetzt sind wir bei den Stadtwerken Flensburg, wo wir von dem Service und Preis-Leistungsverhältnis sehr angetan sind :)

Offline Heimler

  • *
  • 10
  • 0
    • Profil anzeigen
Re:Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #12 am: 17. Dezember 2013, 17:36:18 »
Aber bitte bei Vergleichen im Internet drauf achten, nicht über den Tisch gezogen zu werden ;) Denn da werden richtig hohe Provisionen gezahlt...

Offline root

  • *****
  • 48
  • 0
    • Profil anzeigen
    • Hausbau Blogs kostenlos erstellen
Re: Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #13 am: 21. Juni 2016, 15:36:05 »
Ich wollte dieses Thema nochmal aufgreifen.
Bei welchen Stromanbietern seit Ihr Aktuell und wie zufrieden seit ihr. Wenn jeder mal eins zwei Sätze zu seinem Stromanbieter schreibt, dann hätten wir ein super Überblick für zukünftige Stromanbieterwechsel ...

Wir sind aktuell bei Stromio. Wir hatten 2011 dorthin gewechselt mit einer super Wechselprämie und seitdem haben uns die Tarife so gut gefallen, dass wir dort geblieben sind. Klar könnte man jeder Jahr wechseln (Achtung: kleingedrucktes beachten bezüglich Prämie ...), aber wir sind hier sehr zufrieden. Ich hatte auch schon ein paar mal Korrespondenz und die war jedesmal gut!

Wie siehst bei euch aus?

Offline guenter

  • *
  • 28
  • 140
    • Profil anzeigen
Re: Der Richtige Stromanbieter.
« Antwort #14 am: 05. Juli 2016, 07:02:42 »
Bei welchen Stromanbietern seit Ihr Aktuell und wie zufrieden seit ihr.

Ich war noch bis vor kurzem bei Lechwerke AG (Augsburg), bin gerade erst umgezogen und zum neuen Anbieter kann ich noch nichts sagen. Bin ganz zufrieden mit dem Lechwerk Anbieter, da ich (wenn man das kleingedruckte beachtet :D) dort insgesamt fast 300€ Prämie bekommen habe. Das war aber so ein Sonderangebot wo extra einer vorbeigekommen ist. (Klar is alles nur Bauernfängerei, aber ich war damals beim Grundversorger und der war nochmals viel teurer). Für micht hat sichs aber gelohnt. Kurze Nebenfrage: Meint ihr eine 65 jahre alte Dame versteht den Inhalt von der Infoseite auf http://www.theintelligence.de/index.php/stromanbieter-wechseln [nofollow]? Sind schließlich Youtube Videos dabei, große Buchstaben, Tipps und Tricks, kaum Fremdwörter, etc. Ich frage weil ich einer alten Bekannten das Stromwechseln übers Internet, näher bringen will, da wir uns erst darüber unterhielten und sie meinte sie wäre zu doof das zu verstehen, ich widersprach ihr aber, darum will ich ihr jetzt die Seite schicken, vllt checkt sie es ja eben doch mit der Hilfe ;)

Grüße