Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Fundament / Bodenplatte dämmen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fundament / Bodenplatte dämmen
« am: 17. September 2012, 13:14:41 »
Hallo zusammen,

da ich plane, die Rohre für das Regenwasser um's Haus neu zu verlegen, würde es sich ja anbieten, bei der Gelegenheit gleich das Fundament zu sanieren (Baujahr 1970er).

Keller habe ich keinen bzw. er steht als Erdgeschoss oben drauf. Das Fundament ist 90 cm tief.

Was sollte ich tun? Einfach nur mit Bitumen anstreichen und eine Noppenbahn davor?
Dickbeschichtung mit Noppenbahn?
Oder gleich eine Perimeter-Dämmung? Aber was würde eine solche Dämmung bringen? Macht das hier überhaupt Sinn?

Vielen Dank und Gruß,
Florian

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #1 am: 17. September 2012, 13:31:11 »
Am Streifenfundament ist nichts zu machen.
Das Drainrohr liegt auf der Höhe der Bodenplattensohle.

Quelle: bau.net

Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #2 am: 21. September 2012, 07:29:23 »
Guten Morgen H.-P. Ambros,

ja un? ;-)

Soll heißen, ich muss da unten gar nichts machen?
Ich gehe allerdings davon aus, dass ich unter dem Streifenfundament keine Platte mehr habe. Wenn es also aufsteigende Feuchtigkeit gäbe, würde sie "durchziehen"

Danke und Gruß,
Florian

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #3 am: 21. September 2012, 20:20:55 »
Das ist nur eine Sauberkeitsschicht, Schotter oder dergleichen.

Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #4 am: 24. September 2012, 13:31:08 »
Hallo,

aber was heißt das jetzt für mich?

Streichen, Dämmen, beides oder nichts dergleichen?

Vielen Dank!
Florian

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #5 am: 24. September 2012, 15:03:31 »
Am Streifenfundament ist nichts zu machen. Vor dem aufsteigendem Wasser schützt die Mauerwerksabdichtung.
Was das dämmen angeht, gehört dieses nicht zur Gebäudehülle. Wie abgebildet, fängt diese maximal mit der Bodenplatte an.

Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #6 am: 25. September 2012, 08:37:35 »
Guten Morgen,

vielen Dank!
Dann macht es also auch keinen Sinn, die Bitumen-Beschichtung zu erneuern? Ich meine, wo ich ohnehin schonmal aufgegraben habe... ;-)

Schönen Tag,
Florian

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #7 am: 25. September 2012, 12:58:28 »
Hallo Florian,
ich würde mir mal die Hohlkehle näher ansehen, also ob diese richtig ausgebildet und in Takt ist.
Ggf. mit einer Flexschlämme nacharbeiten. Ohne Bilder ist es leider etwas wie  :glas:

Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #8 am: 26. September 2012, 13:23:05 »
Hallo,

Hohlkehle ist am unteren Ende des Fundamentes oder? Da ist nichts... Die Mauer geht grade runter, da kommt kein "Vorsprung" o.ä.

Gruß,
Florian

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 250
    • Profil anzeigen
Re:Fundament / Bodenplatte dämmen
« Antwort #9 am: 26. September 2012, 14:36:19 »
hmm, eigentlich sollte die Bodenplatte etwas vor stehen, wie auf der Abbildung.
Okay, d.h. aber, dass das Mauerwerk Oberkante Erdreich liegt, oder ?