Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Fenster

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Fenster
« am: 16. Januar 2013, 14:15:28 »
Hallo ihr,

ich habe folgendes Anliegen.
Da ich mit meiner Familie in der Nähe des Hamburger Flughafens wohne, sollten die Fenster natürlich dementsprechend schallgeschützt sein.
Sind sie leider nicht. Wir haben ein kleines Kind und ich bin der Meinung, gerade deshalb sollten wir jetzt handeln und den einen oder anderen
Pfennig in die Hand nehmen und die Fenster austauschen lassen. Man stöbert natürlich als Laie erstmal im Internet, aber so richtig
auskennen tu ich mich da jetzt nicht. Dreifachverglasung klingt schonmal ganz gut, aber ob nun Holz, Alu oder Kunststoff, da bin ich ein wenig überfragt.
Welches Material ist denn für Schalldämmung am geeignetsten?

Wäre für den einen oder andern Tipp sehr dankbar.

Grüße

---
SEO Link entfernt
« Letzte Änderung: 16. Januar 2013, 14:21:03 von H.-P. Ambros »

Offline parcus

  • *****
  • 1424
  • 251
    • Profil anzeigen
Re:Fenster
« Antwort #1 am: 16. Januar 2013, 14:22:22 »
3-fach Verglasung ist schon eine gute Wahl, je nach Fenstergröße nehmen hier sowieso die Glasdicken zu.

Offline Rocker

  • *
  • 18
  • 2
    • Profil anzeigen
Re:Fenster
« Antwort #2 am: 28. Januar 2013, 12:30:20 »
Es gibt inzwischen schon 4-fach Verglasung. Es schützt zusätzlich vor Lärm. Ich wohne ian einer stark befahrenen Strasse und seit dem ich 3-fach Verglasung habe höre ich fast gar nichts mehr von aussen. Ich weiss aber nicht ab das bei Flugverkehr ausreichen würde.
« Letzte Änderung: 28. Januar 2013, 14:53:10 von Rocker »