Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Welche Werkzeuge für den Hausbau

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Welche Werkzeuge für den Hausbau
« am: 22. Juni 2016, 10:27:52 »
Hallo liebes Forum,

erst einmal finde ich es echt Klasse, dass dieses Forum nicht mit Werbung überladen ist wie andere Hausbau Foren!

Ansonsten würde ich gerne mal wissen, was Ihr für euren Hausbau an Werkzeuge und Maschinen zugelegt haben und mit welchen Kosten zu rechnen ist. Ich finde das ist ein Punkt der in keiner Kalkulation einfließt. Das soll hier keine Grundsatzdiskussion über DIY Geräte oder Bosch oder Makita werden ...

Gruß,

H.a.u.s.

Offline TukTuk

  • *
  • 4
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werkzeuge für den Hausbau
« Antwort #1 am: 23. Juni 2016, 11:00:52 »
Naja, Kosten sind dir überlassen. Du kannst einen Akkuschrauber im Baumarkt für 40€ kaufen, du kannst aber auch einen "ordentlichen" Bosch Blau für ein paar hundert kaufen.

Ich werde dann schon einmal Akkuschrauber in den Raum, den muss man haben!

Offline Nessi

  • *
  • 5
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werkzeuge für den Hausbau
« Antwort #2 am: 24. Juni 2016, 10:29:32 »
Also zu einer Grundausstattung gehört natürlich ein Werkzeugkoffer mit Schraubenzieher, Hammer, Zange, Ratschen, etc...

Für mich sinnvoll ist eine Stichsäge, Bohrschlaghammer, (Kreissäge), Akkuschrauber, Flex, Multicutter, etc ...

Re: Welche Werkzeuge für den Hausbau
« Antwort #3 am: 04. Juli 2016, 08:00:15 »
Hallo,

es kommt ganz drauf an, man kann natürlich die größeren Werkzeuge direkt in einem Fachmarkt ausleihen, aber Werkzeuge wie verschiedene Schraubenzieher, Hammer, Zangen, Ratschen aus dem Werkzeugkoffer, sowie eine oder mehrere Stichsägen, Bohrschlaghammer, Sägen, Akkuschrauber etc. , sollte man schon haben und dafür musst man auch nicht unbedingt viel Geld ausgeben, habe mir alle meine Werkzeuge damals bei handwerkershop.eu gekauft ( https://www.handwerkershop.eu/ [nofollow] )

Offline Max27

  • *
  • 1
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werkzeuge für den Hausbau
« Antwort #4 am: 11. August 2016, 16:33:38 »
Also ich finde es ist zwar kein Muss, aber ein Laser hat mir viele Arbeiten (gerade beim Trockebau) erleichtert. Man erpart sich das dauernde Nachmessen und man kann auch viele Arbeiten alleine durchführen :)
Aber wie gesagt es ist kein Muss. Ich hab den Laser der Marke Berlan gekauft, hier is auch n Bericht dazu http://lasermessgeraet24.de/rotationslaser/ [nofollow]
Es gibt auch günstigere Laser, aber da ich ihn auch für den Außenberiech benötige bzw anwenden möchte, habe ich mir diesen Laser gekauft.

LG Max :)

Offline Gardner

  • *
  • 13
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werkzeuge für den Hausbau
« Antwort #5 am: 26. August 2017, 13:39:07 »
Hallo, für den Hausbau braucht man recht viele Maschinen und Werkzeuge. Ich weiß das noch von damals, als ich mein Haus renoviert habe. Da ich selber Handwerker bin, hatte ich auch schon Vieles da. Mein Bruder ist Elektriker und auch noch andere Kumpels sind als Handwerker tätig, so dass ich genung Arbeiter hatte. Nur das Material habe ich im Internet bestellt. Das Elektromaterial habe ich z.B. in einem Elektromaterial Online Shop [nofollow] bestellt, weil ich dort alles benötigte an einem Ort finden konnte. Der Rest kam aus dem Baumarkt :) LG

Offline Klande

  • **
  • 67
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Welche Werkzeuge für den Hausbau
« Antwort #6 am: 16. Oktober 2017, 12:16:44 »
Wenn man es alleine machen will, dann braucht man wirklich einiges an Werkzeug.
Ich habe ja nur mal meinen Garten umbauen wollen und habe dabei auch verschiedenes an Werkzeug im Netz gefunden.
Damit war ich dann auch echt zufrieden, weil auch der Preis ganz gut war.

Ebenso habe ich mir ab und an mal was am Trödelmarkt gekauft, da bekommt man manchmal auch ganz gute Schnäppchen.