Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Poolbau

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Poolbau
« am: 17. Mai 2017, 17:17:10 »
Hallo Leute,
seit Monaten haben unsere Kinder versucht uns Eltern zu überreden, einen Pool in den Garten anbauen zu lassen bzw. selber zu bauen.
Nach langer Überlegung haben wir nun den herzenswunsch der Kinder erfüllt und es ist schon so gut wie fast fertig, bis auf Kleinigkeiten.
Dank der Hilfe meines Nachbars, der seinen Pool selbst erbaut hat, habe ich es geschafft die Arbeit zu überwinden..
Nun zur eigentlichen Frage: Ich sehe wie mein Nachbar jeden Abend den Pool reinigt und dafür viel Zeit investiert,das ganze Pool zu filtern und den Beckenrand reinigt.
Gibt es für das Reinigen auch eine Alternative ?
Wäre über eine Antwort sehr dankbar.
Gruß burgfischhammer

Offline Cokhan

  • *
  • 9
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Poolbau
« Antwort #1 am: 18. Mai 2017, 10:32:53 »
Hi,
finde die Überlegung im Garten einen Pool zu haben klasse! Hätte auch gerne einen Pool im Garten. Nur leider haben wir nur einen winzigen Garten, da kein Platz für einen Pool ist. Naja, kurz zu deiner Frage: Ja es gibt Poolroboter die den Boden und die Wände reinigen und auch für den äußeren Rand des Beckens. Diese haben Bürsten an den Rädern, welches Algen und Bakterien besser entfernen. Hier auf der Seite findest du einige Beispiele [nofollow]und Vergleiche, wie das ganze optisch aussieht.
Hoffe ich konnte dir helfen.
Lg Cokhan
« Letzte Änderung: 19. Mai 2017, 09:06:44 von Cokhan »

Re: Poolbau
« Antwort #2 am: 19. Mai 2017, 15:03:40 »
Danke, es kostet dann etwas mehr, aber ich habe dann die nötige Zeit um mit meinen Kindern die Zeit zu genießen.
Damit hast du mir echt geholfen, wusste gar nicht das es bereits sowas gibt, wie weit die Technik doch ist.
Nochmals Danke, du hast mir viel Zeit erspart und noch ein schönes Wochenende.
Gruß

Offline Klande

  • **
  • 67
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Poolbau
« Antwort #3 am: 12. Oktober 2017, 19:39:01 »
Ich persönlich habe auch letztes Jahr einen Pool einbauen lassen. Den Pool haben wir von einem Profi machen lassen, war alles super und vor allem ist der Preis auch gut gewesen.

Haben aber auch einen tollen sichtschutz im Garten aufbauen lassen. Muss ja nicht jeder sehen wenn ich in meinen Pool springe :d

Lg

Re: Poolbau
« Antwort #4 am: 03. November 2017, 10:55:25 »
Hallo,
Ich habe für meinen Whirlpool eine Pumpe bestellt, und einen Filter damit ich den Reinigungsprozess etwas beschleunigen kann.
So ist es einfacher, und man hat nicht viel Stress damit.
Das ganze habe ich bestellt bei https://www.mape-teichshop.de [nofollow] der Versand war super schnell und die Verarbeitung der Ware ist spitzenklasse.
Man merkt einfach das es hochwertigeprodukte sind.
Vielleicht konnte ich dir ja weiterhelfen und du kannst selbst mal schauen ob was passendes für dich dabei ist.

Liebe Grüße
Einen Löwen interessiert es nicht was Schafe über ihn denken!

Offline maxi33

  • *
  • 1
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Poolbau
« Antwort #5 am: 06. Juni 2018, 20:21:01 »
Ich kenne die Firma wir haben zwar nur ein Frei stehenden Pool aber die Pumpe ist auch von der Firma. Seitdem mein Mann eine Elektroleitung in unseren Garten gelegt hat nutzen wir auch zusätzlich eine Infrarotheizung um den Pool vorzuwärmen. Der Heizkörper ist echt klein und beheitzt auch aus großer Ferne. Natürlich musst du einen Großzügigen Abstand zum Pool halten. Falls du aus dem Hamburger raum kommst kann ich dir diese Firma für Elektroheizungen [nofollow] empfehlen kann aber auch sein, dass die Mitlerweile auch Deutschlandweit liefern.

Re: Poolbau
« Antwort #6 am: 11. Juni 2018, 15:09:01 »
Ein eigener Pool im Garten ist schon ein toller Luxus.
Wir haben auch einen und ich würde nicht mehr auf ihn verzichten wollten. Gerade die letzten Tage, wo es so heiß war, war es toll, sich jederzeit im Pool abkühlen zu können oder eine Runde zu schwimmen und dann auf der Terrasse zu frühstücken. Wir haben so einen Pool mit einer 5-stufigen Treppenreihe am Rand als Einstieg (ich mag Treppen mehr als Leitern) Die Anschaffung war natürlich nicht gerade billig, angefangen bei den Kosten für den Erdbau (hier hatten wir aber zum Glück ein gutes Angebot von Schlager Erdbau aus München) bis hin zu den Kosten für die Montage (das haben wir auch nicht selbst gemacht). Und einen Poolroboter haben wir uns ebenfalls angeschafft. Das spart schon viel Arbeit und man will ja nicht jedes Mal das Wasser ablassen, um die Wände und den Boden zu reinigen

Offline JosefH

  • *
  • 23
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Poolbau
« Antwort #7 am: 23. Juni 2018, 15:51:09 »
Hello!

Das ist in der Tat eine wirklich sehr gute Frage, die meines Empfinden nach gar nicht so einfach zu beantworten ist. 

Wenn ich wirklich freie Handhabe in diesem Bereich habe/gehabt hätte, dann wäre es für mich auf jeden Fall ein richtiger Whirlpool geworden. 

Ich hätte da auch schon bei werbe4u.de [nofollow] ein wirklich sehr schönes Modell gefunden, wovon ich meine Partnerin aber leider nicht so ganz überzeugen konnte.