Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Lüftungsanlage Geräusche

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline SP

  • *
  • 5
  • 0
    • Profil anzeigen
Lüftungsanlage Geräusche
« am: 10. Juni 2018, 10:41:08 »
Hallo,
wir haben vor etwas über einem Jahr unseren Neubau bezogen und diskutieren seitdem mit dem Bauunternehmen über die Geräusche der Lüftungsanlage. Hierbei meine ich nicht die Geräusche der Anlage im Hauswirtschaftsraum, dass die da sind ist mir klar, sondern Geräusche, die aus den Auslässen der Anlage kommen. Bisher war immer die mündliche Aussage, dass es doch etwas lauts sei, aber inzwischen ist mir auch klar, dass das nur Hinhaltetaktik ist.
Die Frage die ich mir nun Stelle: was ist bei einer Lüftungsanlage an Geräusch normal, wo bin ich vielleicht zu empfindlich und was geht einfach nicht, weil es das Leben beeinträchtigt.
Ich habe mir mal ein geeichtes Schallmessgerät besorgt und gemessen. Herausgekommen ist folgendes (Räume sind sortiert nach der Länge der Rohrleitungen zwischen Anlage und Auslass / Einlass) in dBA, jeweils direkt am Auslass / Einlass und ca. 1m davon entfernt:
Ortdirekt am Auslass / Einlassin ca. 1m Entfernung darunter / darüber
HAR (hier steht auf die Anlage, die Geräusche kommen vor dort) Abluft(48)(46)
Gästebad Abluft
42
31
Keller 1 Zuluft3825
Keller 2 Zuluft3420
Keller 3 Abluft (hier macht die Kühltruhe die Geräusche)(36)(35)
Wohnzimmer 1 Zuluft3925
Wohnzimmer 2 Zuluft3622
Arbeitszimmer Abluft2218
Küche Abluft (hier macht der Kühlschrank die Geräusche)(34)(31)
Kind 2 Zuluft38
28
Kind 2 gemessen an der Wand, hinter der die Versorgungsrohre laufen30
Kind 1 Zuluft
40
28
Bad Abluft3425
Schlafzimmer Zuluft3019

Im Schlafzimmer stört es überhaupt nicht, da ist es selbst nachts nicht zu hören.
Auch das Gästebad könnte ich durchaus aktzeptieren. Ist zwar laut, würde mich aber nicht stören, da man da ja meist nur kurz drin ist.
Wohnzimmer ist ein Grenzfall, wenn es ruhig ist hört man es deutlich, aber beim Frensehen oder bei Gesprächen stört es nicht.
Schlimm finde ich die Kinderzimmer. Da hört man es, wenn es ruhig ist so deutlich, dass ich Probleme mit dem Einschlafen hätte. Somit heißt es, dass diese Einlässe derzeit zugestopft sind um dort ein Schlafen zu ermöglichen.

Meine Frage wäre jetzt, was bei einer Lüftungsanlage normal ist. Muss ich bei einer Standard Lüftungsanlage mit solch einer Geräuschentwicklung rechnen oder lohnt es sich einen Sachverständigen mit dem SPezialgebiet einzuschalten und auf Nachbesserung zu drängen? Einen Sachverständigen (Architekten, den wir selbst angagiert haben unabhängig vom Bauunternehmen) hatten wir von der Vertragsausarbeitung bis zum Bauende dabei. Er war auch gut und hat vieles gefunden, war im Bereich Lüftungsanlage aber auch überfragt.
Von der Herstellerfirma, einer der großen Firmen im Bereich Heizung und Klima, der Heizung und Lüftungsanlage hatten wir mal wegen der Heizung jemanden da (der Installateur hatte die Heizung falsch konfiguriert und sie fiel immer wieder aus). Der meinte ihm käme die Anlage ziemlich laut vor, allerdings sei er nicht der Fachmann dafür, sondern kümmert sich um Heizungen.
Nun steht bei mir halt die Frage an ob man dem weiter nachgeht (Gutachter mit entsprechenden Kosten), Kudnendienst des Herstellers (auf eigene Kosten), selbst etwas unternimmt (zusätzliche Schalldämmung vom Fachbetrieb installieren lassen mit entsprechenden Kosten) oder gar nichts unternimmt, wel das normal ist.

Danke im Voraus
Sven

Offline Molch

  • *
  • 9
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #1 am: 10. Juni 2018, 22:10:56 »
Sind es Stömungsgeräusche oder Motorgeräusche die sich über die Lüftungskanäle übertragen.:candle:
Wurden die Tellerventiele entsprechend eingestellt?:?

Offline SP

  • *
  • 5
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #2 am: 11. Juni 2018, 19:11:57 »
Es hört sich an wie ein Widnrad, wenn die Flügel an einem vorbeikommen. Insofern würde ich auf Motor tippen. Kann ich als Laie das noch irgendwie verifizieren?
Die Ventile wurden vom Installateur eingestellt und es gibt ein Messprotokoll darüber, dass besagt, dass die Volumenströme wie in der Anlagenauslegung gefordert eingestellt wurden.

Offline Molch

  • *
  • 9
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #3 am: 11. Juni 2018, 21:58:43 »
Sind Schalldämpfer mit eingebaut worden? Auch wenn sie nur beim Ab bzw. Zuluftrohr verbaut werden 
ist eine sogenannte Rückkopplung evtl. möglich.Ohne die Installation in Augenschein nehmen zu können sind weitere Diagnosen schwierig. Ansonsten die schon erstellte Aufstellung der Geräuschpegel an den 
Hersteller schicken .Mal sehen ob der dazu Stellung nehmen kann.:?

Offline SP

  • *
  • 5
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #4 am: 12. Juni 2018, 10:37:22 »
Hallo,
der Hersteller des Gerätes wäscht seine Hände in Unschuld, da ja der Installateur die Anlage ausgelegt hat (bzw. hat auslegen lassen). Der Installateur sagt (natürlich) alles OK und es muss so sein.
Schalldämpfer sind direkt hinter dem Luftungsgerät verbaut. jeweils 1m Rohr in der Zuluft und in der Abluft. DN160 mit geriffelter Außenseite. Die sind gekrümmt verbaut (funktionieren die wenn man sie biegt?).

Die Hauptfrage, die ich habe ist eigentlich, muss man bei eriner Lüftungsanlage von soclhen Geräuschen ausgehen und damit leben oder ist das nicht normal? Wenn es nicht normal sein soll würde ich das Geld für einen Fachgutachter in die Hand nehmen. Sonst würde ich das Geld lieber in einen weiteren Schalldämpfer investieren (wenn es etwas bringen sollte).

Offline Molch

  • *
  • 9
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #5 am: 12. Juni 2018, 21:27:41 »
Die Lüfungen die ich selber eingebaut habe sind so leise ,das man den Eindruck hat als wäre die garnicht in Betrieb .
Welchen Eindruck /Geräusche/ Lautstärke macht die Anlage wenn man sich unmittelbar neben der Zentrale befindet.wo wurde sie mont.

Offline SP

  • *
  • 5
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #6 am: 13. Juni 2018, 19:20:45 »
Wir haben ein EFH mit Keller. Lüftung ist im Heizungskeller / HAR. Das war auch bei mir in der Liste drin. An der Anlage habe ich 52dB gemessen. Die Tür zum Raum kann man nicht auflassen, dann sind die Geräusche im ganzen Treppenhaus bis in das OG deutlich zu hören.
Im HAR ist es schon ziemlich laut, wobei mich das nicht wirklich stören würde. Im HAR habe ich auch eher das Gefühl ein monotones Rauschen zu hören (nicht wie an den Luftauslässen eher einen An- und Abschwellenden Ton). An der Anlage kommen die Geräusche gefühlt auch hauptsächlich von den Luftkanälen, die die Luft von der Anlage ins Haus und von der Anlage nach Draußen blasen. Die Anlage selbst scheint ruhiger als diese Geräusche und vom Gefühl sind die Zuluftkanäle (von Außen und aus dem Haus zur Anlage) ebenfalls deutlich leiser.

Offline Molch

  • *
  • 9
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #7 am: 13. Juni 2018, 21:47:24 »
Sind die Zentralen unter die Decke gehängt oder stehend auf dem Fußboden.
Lassen sich die Drehzahlen einstelen.

Offline SP

  • *
  • 5
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #8 am: 14. Juni 2018, 19:36:55 »
Es ist eine Wandanlage. Recovair 260/4. An der Wand befestigt.
Es lässt sich nur der gewünschte Volumenstrom einstellen (zumindest habe ich noch nichts anderes gefunden).

Offline Molch

  • *
  • 9
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Lüftungsanlage Geräusche
« Antwort #9 am: 17. Juni 2018, 11:55:31 »
Da bleibt dann wohl nur experimentieren.Evtl. die Wandbefestigungen  mit Gumiunterlagen wegen Schallübertragung entkoppeln.Oder den Volumenstrom runterregulieren und dafür die Tellerventile als Ausgleich weiter aufmachen.Möglicherweise beides.
Auf jeden Fall die vom Inst. vorgenommenen  Einstellungen markieren ,daß man wieder darauf zurück kommen kann.