Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Bauherrennotruf

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re:Bauherrennotruf
« Antwort #15 am: 18. November 2013, 17:21:56 »
Ich habe nun gelesen das der bauherrennotruf umgezogen ist hier die adresse :Speckmannstr. 23, 21220 Seevetal, Maschen und die nummer ist 041057708610 aber da kannst anrufen wenn du willst nimmt niemand ab .
5600 € Bezahlt und nichts ist passiert ich werde mir überlegen ob ich diesen Herr Nilson nicht anzeige wegen Betrug oder noch besser ihn einfach mal besuchen und ein kaffe mit ihm trinken  :wall: :bravo:.
Was könnt ihr mir Vorschlagen was man mit solchen Betrügern macht ??

Re:Bauherrennotruf
« Antwort #16 am: 23. März 2014, 17:32:29 »
Es ist kaum zu glauben !
Unter der "wix" homepage finden wir Herrn Nilson bei  den grey hawks wie er Luftsprünge macht: Siehe ---- > http://apeymann.wix.com/greyhawks#!contact/c20x9 [nofollow]
Ganz nach seinem Bauherrenhilfekonstrukt ist die General-Managerin natürlich Frau Peymann unter gleicher Anschrift wie der Bauherrennotruf und natürlich befindet sich auch der fanclub unter gleicher Anschrift in der Speckmannstr. 23 in Seevetal. Ich wette darum, dass wenn man dort anruft die einen erzählen, dass die Band international auftritt und über 60 Musiker und Rowdies beschäftigt. Ich meine „nomen est omen“ also die homepage von „wix“ passt.  
Unter der Telefonnummer:   0174 - 88 66 22 9 kann man Platzreservierungen für einen Probeabend vornehmen.  Meine Frage an alle betroffenen Bauherren:  Wenn ich einen Bus organisiere (bin im Besitz des Busführerscheines)  wer kommt dann  mit zu einem lustigem und heiteren Probeabend bei den Nilson’s, Peymann’s und sonstigen „Wix“ homepage Besitzern ?  

Ach ja, passend finde ich auch die Kulisse vor der Herr Nilson oder Hajo (Pey) seine Luftsprünge macht, dass sind wohl die Überbleibsel (Ruinen) seiner Beratungstätigkeiten als Bauherrennotruf ! 

Platzreservierung soll möglich sein für:

Februar 22, 2014

März       22, 2014

April        26, 2014
ab 20 Uhr- Maschen Seevetal
Platzreservierung: 0174 - 88 66 22 9
« Letzte Änderung: 23. März 2014, 17:45:32 von Siegfried »

Re:Bauherrennotruf
« Antwort #17 am: 30. April 2014, 16:17:05 »
Bin leider auch Opfer von Herrn Nilson beziehungsweise dem Bauherrennotruf geworden. Kann vieles bestätigen was hier geschrieben wurde. Würde mich daher gerne mit den anderen Opfern per PM austauschen.

HINWEIS ZUR REGISTRIERUNG BZW. ZUR AKTIVIERUNGSMAIL: Die Freischaltung der E-Mail-Adresse hat bei mir nur über den persönlichen Anruf beim Administrator geklappt.
« Letzte Änderung: 30. April 2014, 16:24:52 von Bauschaufel »

Re:Bauherrennotruf
« Antwort #18 am: 05. Mai 2014, 22:30:04 »
Hallo, nachdem mein Hinweis über die "grey hawks" Aktivitäten von Frau Peymann und Herrn Nilson's Luftsprünge in diesem Forum und facebook veröffentlicht wurden hat Frau Peymann die homepage der grey hawks gelöscht. Genauso gelöscht wie die Internet Seite von EBB Effektives Baumanagement. Warum wohl ?   Ich nehme an, dass die Versprechungen von Frau Peymann  in beiden Foren nicht haltbar waren.

Re:Bauherrennotruf
« Antwort #19 am: 06. Mai 2014, 21:51:29 »
Zur Info:

1. Herr Hans-Joachim Nilson führt jetzt den Künstlernamen: Joseph Hawk (Joe) bei den Grey Hawks auf der Internetseite  http://euromusiccontest.com/joe-hawk [nofollow]
2. Frau Peymann führt den Namen: Angie M. Pe auf facebook

Wer sich in NLP (neurolinguistische Programmierung) einliest der wird verstehen warum Herr Nilson den Vornamen Joseph gewählt hat.  Joseph aus Nazaret ist im Neuen Testament Verlobter und dann Ehemann Marias, der Mutter Jesu. Er wird als Bauhandwerker aus Nazaret vorgestellt und daher in der christlichen Tradition als „der Zimmermann“ bezeichnet.

Also unter uns: Wann legt mal einer den beiden das Handwerk ?

Re:Bauherrennotruf
« Antwort #20 am: 02. Februar 2015, 16:00:12 »
Am Sonntag, den 01.02.2015 um 10:55 war Herr Nilson als Gutachter in RTL 2 bei den Baurettern zu sehen ! Hallo............ ?   

Re:Bauherrennotruf
« Antwort #21 am: 06. März 2015, 12:39:56 »
Folgenden Eintrag beim Handelsregister habe ich gefunden:

Amtsgericht Lüneburg Aktenzeichen: HRA 201395    Bekannt gemacht am: 26.01.2015 19:00 Uhr
In () gesetzte Angaben der Anschrift und des Geschäftszweiges erfolgen ohne Gewähr:
Löschungen von Amts wegen
26.01.2015
HRA 201395:EBB Effektives Baumanagement & Baukonzepte e. K., Seevetal, Speckmannstraße 23, 21220 Seevetal.Die Firma ist erloschen; von Amts wegen gemäß § 31 Abs.2 Satz 2 HGB, § 393 FamFG eingetragen.

Damit dürfte sich der Bauherrennotruf erledigt haben. Es sei denn er (Herr Nilson) streckt bei einer anderen Firma wieder seinen NLP Sender heraus.
Übrigens kann ein Einzelkaufmann auch nach Schließung seiner Firma für Geschäfte seiner geschlossenen Firma in Haftung genommen werden. Schönen Gruß an Frau Peymann.  

Re:Bauherrennotruf
« Antwort #22 am: 06. März 2015, 13:08:05 »
Ich habe mir einmal den § 393 FamFG angesehen. darin steht folgendes:


Gesetz über das Verfahren in Familiensachen und in den Angelegenheiten der freiwilligen Gerichtsbarkeit (FamFG)
§ 393 Löschung einer Firma

(1) Das Erlöschen einer Firma ist gemäß § 31 Abs. 2 des Handelsgesetzbuchs von Amts wegen oder auf Antrag der berufsständischen Organe in das Handelsregister einzutragen. Das Gericht hat den eingetragenen Inhaber der Firma oder dessen Rechtsnachfolger von der beabsichtigten Löschung zu benachrichtigen und ihm zugleich eine angemessene Frist zur Geltendmachung eines Widerspruchs zu bestimmen.

(2) Sind die bezeichneten Personen oder deren Aufenthalt nicht bekannt, erfolgt die Benachrichtigung und die Bestimmung der Frist durch Bekanntmachung in dem für die Bekanntmachung der Eintragungen in das Handelsregister bestimmten elektronischen Informations- und Kommunikationssystem nach § 10 des Handelsgesetzbuchs.

(3) Das Gericht entscheidet durch Beschluss, wenn es einem Antrag auf Einleitung des Löschungsverfahrens nicht entspricht oder Widerspruch gegen die Löschung erhoben wird. Der Beschluss ist mit der Beschwerde anfechtbar.

(4) Mit der Zurückweisung eines Widerspruchs sind dem Beteiligten zugleich die Kosten des Widerspruchsverfahrens aufzuerlegen, soweit dies nicht unbillig ist.

(5) Die Löschung darf nur erfolgen, wenn kein Widerspruch erhoben oder wenn der den Widerspruch zurückweisende Beschluss rechtskräftig geworden ist.

(6) Die Absätze 1 bis 5 gelten entsprechend, wenn die Löschung des Namens einer Partnerschaft eingetragen werden soll.

Weiterhin den § 31 HGB:


Handelsgesetzbuch
§ 31 siehe insbesondere Absatz 2
 


(1) Eine Änderung der Firma oder ihrer Inhaber, die Verlegung der Niederlassung an einen anderen Ort sowie die Änderung der inländischen Geschäftsanschrift ist nach den Vorschriften des § 29 zur Eintragung in das Handelsregister anzumelden.

(2) Das gleiche gilt, wenn die Firma erlischt. Kann die Anmeldung des Erlöschens einer eingetragenen Firma durch die hierzu Verpflichteten nicht auf dem in § 14 bezeichneten Weg herbeigeführt werden, so hat das Gericht das Erlöschen von Amts wegen einzutragen.

Ich bin kein Jurist und deswegen die Frage an die Juristen unter Euch:

Kann es sein, dass EBB von Amts wegen zwangsweise gelöscht wurde ? Geschäftsführerin nicht ermittelbar, auf der Flucht oder sonst irgendwie nicht zu Handlungen fähig ???

Wer kann mir meine Frage hierzu beantworten ?