Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Sonstiges => Ernährung | Lebensmittel => Thema gestartet von: MissMarple am 01. August 2016, 09:15:29

Titel: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: MissMarple am 01. August 2016, 09:15:29
Hey Leute,

kauft ihr auf dem Wochenmarkt ein? Ich würde gerne bewusster einkaufen, frage mich aber, ob die Lebensmittel auf dem Wochenmarkt nicht die selben sind, die im Supermarkt liegen. Sind das wirklich alles regionale Produkte? Was sind die Vorteile des Wochenmarktes?

Grüße!
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Chrystoball am 05. Oktober 2016, 10:16:39
das kommt drauf an. Oft sind es sogar minderwertige Lebensmittel, nämlich solche, die die Supermärkte nicht mehr verkaufen können. Ich erkenne das immer daran, wie billig die Sachen tatsächlich sind. Schau sie dir in jedem Fall genau an. 

Anders ist es natürlich bei den Dingen, die wirklich die Bauern von ihren Feldern verkaufen. 
Die sind dann auch etwas teurer. Und ich kaufe die sehr. Manches schmeckt besser, manches nicht. Aber es ist auf jeden Fall fairer für die Bauern.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: root am 10. Oktober 2016, 11:38:34
Also ich kann Chrystoball nur zustimmen. Ich traue den Wochenmärkte auch nicht. Wir haben keine Märkte bei uns auf dem Lande, dafür aber jede Menge Bauern. Dort kaufen wir dann unser Milch, Eier, Fleisch etc .. ein. Dort habe ich vertrauen. Ich würde mir einen Bauern deines Vertrauens suchen und dort einkaufen.

Ich hätte aber noch ein Tipp für dich: Ich konnte meine Frau vor gut zwei Jahren endlich überreden, dass nur noch Produkte gekauft werden, die Saison haben. Wieso muss ich im Januar Erdbeeren oder Trauben kaufen. Ja die kommen dann aus Indien oder Ägypten. Wisst ihr was da für Hygiene Zustände herrschen? Außerdem werden die Roh gepflückt und reifen dann auf der langen Fracht nach, ganz lecker! Wir kaufen fast nur noch Produkte aus Deutschland / Italien / Spanien /Frankreich oder Niederlande. Wenn möglich aber Deutschland. Wichtig ist doch nur, das Ihr Produkte kauft, die um die Jahreszeit natürlich sind! Dann müsst Ihr euch mal ein halbes Jahr gedulden, aber dann schmecken die Produkte umso besser wenn man sie lange nicht mehr hatte ...
Meine Meinung!
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Familie B. am 11. Oktober 2016, 14:12:20
Es kommt immer auf den Markt an. Es gibt auch Bauernmärkte. Aber man sollte nicht alle Märkte über einen Kamm scheren. Ich denke man sollte sich bewusst die einzelnen Stände anschauen und die Herkunft fragen. Es treiben sich viele Bauern auf solchen Wochenendmärkten zum Beispiel. Wir finden es gut auf Wochenmärkte einzukaufen.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: MissMarple am 28. Oktober 2016, 10:29:42
Ja das mit der minderwertigen Qualität ist mir auch schon aufgefallen..
Wahrscheinlich gibt es einfach viele unterschiedliche Märkte? Wochenmarkt, Verbrauchermarkt etc.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Relkto11 am 29. November 2016, 16:25:36
Also ich kaufe mein Gemüse jeden Samstag auf dem Markt ein. Das schmeckt um einiges besser als aus dem Supermarkt. Und es geht nicht so schnell kaputt. Aber vielleicht habe ich einfach Glück mit meinem Markt.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: rekivo am 20. Dezember 2016, 16:33:17
Für alle, die es nicht auf den Wochenmarkt schaffen: Es gibt eigentlich in fast allen Gegenden einen Anbieter von Bio- oder Ökokisten. Und da hat man immer frisches und vor allem regionales Gemüse zu Hause. Und auch das jeweilige der Saison. Also nix mit Spargel im Dezember.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: angeloschultz am 23. Dezember 2016, 15:03:27
Auf dem Markt kaufe ich immer Erdbeeren oder Äpfel. Man schmeckt einfach den unterschied zu den Supermärkten.. regionale Ware ist in den meisten Fällen wirklich besser :D
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: oadams am 28. Dezember 2016, 14:19:54
Hallo,
ich kaufe mein Gemüse und Obst meistens auf dem Markt ein, weil es besser schmeckt und länger haltbar ist
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: derpeter am 12. Januar 2017, 11:09:04
Das habe ich mich auch schon oft gefragt...ich denke man muss auch auf den stand achten...meistens gibt es ja regionale oder Bio Marktstände...man kann da ja auch einfach mal nachfragen...die freuen sich bestimmt...
Die restlichen Stände haben sicher dieselbe Qualität, die du auch im Supermarkt bekommst...
Man sollte sich ja auch die Frage stellen, ob man lieber einen Kleinbetrieb oder Großkonzern unterstützen will...
Es gibt ja auch REWE regional und solche Sachen.
Ich kaufe auf jeden Fall gerne auf dem Markt ein, aber nicht regelmäßig, sondern eher als Highlight.
Grüße aus Berlin!
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Troms1985 am 09. März 2017, 11:05:48
Also bei uns sind das oft regionale Bauern, die dort ihr Zeug anbieten. Natürlich gibt es manchmal auch sehr dubiose Gestalten, die einem irgendeinen Mist andrehen wollen. Das würde ich dann nicht kaufen, weil das sehr wahrscheinlich kompletter Blödsinn ist, aber meistens erkennt man ja die QUalität der Lebensmittel schon. Außerdem mag ich es einfach, weil es auf dem Wochenmarkt meistens auch sehr gut riecht
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Hausklaus am 20. April 2017, 12:29:13
Frische Blume kaufe ich immer auf dem Markt ein, ansonsten hole ich Obst und Gemüse meist im Bioladen.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: MissMarple am 26. April 2017, 08:29:09
Also ich hab nach unserer Diskussion hier immer mal auf dem Markt gekauft und wurde regelmäßig enttäuscht. Die meisten Sachen fangen schon am nächsten Tag an zu schimmeln. Habe mir jetzt angewöhnt im Bio-Laden zu kaufen. Am Wochenende fahre ich sogar manchmal direkt auf den Bauernhof.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: oadams am 02. Mai 2017, 15:09:15
Direkt vom Bauernhof ist wirklich das qualitativ beste was man machen kann :) Würde jedem dazu raten.. aber ich weiß schon das nicht jeder ein Bauernhof um die ecke hat.. leider :(
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: biberbau am 11. Mai 2017, 14:14:59
Bei uns auf dem Wochenmarkt werden auch häufig Produkte dubiosen Ursprungs verkauft, daher gehe ich lieber auf Nummer sicher und kaufe im Hofladen. Da weiß man zumindest wo die Sachen herkommen.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Helga33 am 30. Mai 2017, 08:50:43
Hallo!
Würde auf alle Fälle auf dem Markt einkaufen. Da habe ich immer frische und gesunde Ware und brauche mir nicht auch noch Nahrungsergänzungsmittel zu besorgen. In letzter Zeit gibt es ja auch schon NADH als Nahrungsergänzungsmittel (https://www.naturepower.de/vitalstoff-journal/naehrstoffe-von-a-z/glossar-n/nadh-coenzym-1) aber davon
bin ich nicht so ganz überzeugt das das wirklich was bringt.

lg Helga
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Dougi am 06. Juni 2017, 10:46:25
Ja also auf dem Markt überzeugt es mich auch schon lange nicht mehr. Habe mir auch angewöhnt direkt auf dem Hof zu kaufen!
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Zedcraarc am 12. Juni 2017, 14:00:22
Auf Märkten gibt es doch verschiedene Händler.Zum ersten die Selbsterzeuger,(Gemüsebauern)diese verkaufen ihr selbst erzeugtes Gemüse,Kartoffel, saisonbedingt und meistens frisch vom Acker.Zum zweiten gibt es Markthändler die kaufen ihre Ware auf dem Großmarkt.Diese Waren kommen nicht unbedingt aus der Region,sondern haben bereits weite Wege hinter sich.Der Preis dieser Waren ist gegenüber den Supermärkten doch unterschiedlich.Der Discounter kauft größere Mengen und daher günstiger ein und kann sie auch günstiger anbieten.

Ich würde dir aber auch am Bauernhof direkt einzukaufen. Ich hole Milch und Fleisch regelmäßig bei einem bekannten Bauernhof.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: meistertom am 27. Juni 2017, 09:58:01
Ich kaufe sehr gerne auf dem Wochenmarkt ein. Aber in erster Linie um heimische Bauern, etc. zu unterstützen. Denn mittlerweile ist ja der Einkauf am Markt auch nicht mehr sehr viel billiger als im Supermarkt.. leider leider
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Helga33 am 27. Juni 2017, 15:28:23
Kaufe ebenfalls in letzter Zeit bevorzugt auf dem Markt ein. Da bekomme ich alles was ich brauche und das auch noch fast erntefrisch.
Damit habe ich immer eine ausgewogene und gesunde Ernährung und kann dadurch auf teure Nahrungsergänzungsmittel  (https://www.naturepower.de/)verzichten.

lg Helga
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Helvi82 am 30. September 2017, 20:36:11
Ich kaufe immer Obst und Gemüse auf dem Markt. Sie schmecken mir viel lecker als die im Supermarkt. Ich kaufe gerne die Lebensmittel aus dem Biogarten.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Mermurarc am 04. Oktober 2017, 12:35:50
Ich kaufe auch jeden Samstag frisches Gemüse aus dem Markt. Das schmeckt und ist einfach besser als das gespritze Zeug aus dem Supermarkt
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: SwenoO am 27. Oktober 2017, 10:21:47
Ich komme leider nicht immer dazu, versuche aber bevorzugt auf dem Wochenmarkt einzukaufen.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: JensUnger04 am 03. November 2017, 11:38:37
Ich bin  auch jede Woche auf dem Wochenmarkt. Vorallem zum Schluss hin, da bekommt man vieles günstiger.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: MissMarple am 13. November 2017, 19:42:16
Ich bin  auch jede Woche auf dem Wochenmarkt. Vorallem zum Schluss hin, da bekommt man vieles günstiger.
 Günstiger ja, aber ich wurde von der Qualität wirklich negativ überrascht. Hätte ich einfach nicht gedacht, aber das hatte ich ja auch bereits berichtet.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: massimo am 24. November 2017, 12:39:45
Hej,

das ist wirklich eine spannende Frage. Ich finde vor allem, dass man am Markt weniger verpacktes Gemüse findet. Mir sind die Plastikverpackungen in den Supermärkten nämlich ein Dorn im Auge. In dem Sinne kann ich Märkte echt empfehlen!
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: LuisaLi am 29. November 2017, 10:31:25
Glaube auch das es von Markt zu Markt unterschiedlich ist. Ich habe gute Erfahrungen gemacht, aber auch schlechte. Von daher würde ich das einfach mal austesten und direkt mal nachfragen, wo die Produkte ihren Ursprung haben. Du siehst ja dann wie auf die Frage reagiert wird und kannst dir darüber dann ein Bild machen.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Larson am 08. März 2018, 11:56:18
Kommt darauf was für ein Markt und welche "Anbieter" dort sind. Da ich in einen Dorf lebe, weiß ich, dass die Produkte qualitativ hochwertig und frisch sind, da man die Verkäufer ja kennt. Ab und zu gehe ich selbst dorthin. Schaue dir auf jeden Fall alles genau an!
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Toffi-Fee am 08. März 2018, 13:38:50
Auf so einem Markt gibt es ja nicht nur Fleisch, Eier, Obst- und Gemüse, sondern auch Käse und Honig etc. von regionalen Anbietern. Was mir daran gefällt, ist die große Auswahl. Bei dem letzten Markt, wo ich war, gab es so einen tollen Stand von einem lokalen Imker, der interessante Honigsorten im Sortiment hatte. Zum Beispiel Espresso-Honig .

Das Obst und Gemüse vom Supermarkt enttäuscht mich auch oft. Vor allem finde ich es furchtbar, wenn es schon am nächsten Tag verdorben ist, denn leider komme ich nicht dazu, jeden Tag frisch einzukaufen. Keine Ahnung, ob das vom Markt besser wäre. Aber das ist wohl sowieso von Verkäufer zu Verkäufer unterschiedlich.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Tastenakrobat am 23. Mai 2018, 11:13:10
Also ich kaufe regelmäßig auf dem Wochenmarkt ein. Dabei achte ich natürlich darauf bei den Selbsterzeugern also den Hofständen einzukaufen, zudem kaufe ich sowieso nur saisonal ein, da schmeckt es einfach besser.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: schwabenjunge am 20. Juli 2018, 12:44:26
Bei Äpfel, Birnen und Kirschen greife ich auch gerne auf regionale Produkte vom Wochenmarkt oder sogar von Bekannten zurück, die die Produkte selbst anpflanzen. Denn da weiß ich dann auch, dass das Obst nicht mich Chemikalien behandelt wurde.
Titel: Re: auf dem Markt einkaufen?
Beitrag von: Oskar_Sommer am 05. September 2018, 09:42:34
Es ist Jahre her, seit ich das letzte Mal auf einem Markt war. Damals wollte ich ein Kilo vollreife Tomaten kaufen. Der Spaß hat mich satte 10 Euro gekostet! Die Tomaten waren zugegebenermaßen ausgezeichnet, aber ich würde nie wieder so viel dafür ausgeben. Das war aus meiner Sicht einfach maßlos überteuert.