Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Sonstiges => Natur | Umwelt | Klima | Politik => Thema gestartet von: MissMarple am 09. September 2016, 14:42:52

Titel: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: MissMarple am 09. September 2016, 14:42:52
Die Stimmung zur Flüchtlingskrise und dem Ganzen drumherum ist ja ziemlich aufgeheizt und von allen Seiten hört man nur Kritik an der Merkel. Aber ich finde, im Großen und Ganzen hat sie es eigentlich gut gemeistert. Ich finde auch, dass es an Alternativen mangelt.
Wie seht ihr das? würdet ihr sie nochmal wählen oder habt ihr einen Wunschkandidaten, der euch lieber wäre?
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Willi am 14. September 2016, 11:21:28
Ich bin nicht groß der Politikkenner, aber ich bin der gleichen Meinung wie du! Ich finde Sie hat das gut gemacht bis jetzt und glaube andere hätten da deutlich schlimmere Entscheidung für Deutschland aber vorallem für die armen Flüchtlingen getroffen. Alle können immer nur jammern, aber ich glaube anderen wären hier gescheitert.

Naja, ich bin da wie gesagt nicht so der Politiker.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: MissMarple am 28. Oktober 2016, 10:31:34
Gehst du denn wählen?
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: PictureMeMobbin am 06. Januar 2017, 08:56:46
Ich denke auch, dass sie das bis jetzt eigentlich ganz gut gemacht hat, wer weiß ob es jemand besser oder überhaupt bedeutend anders gemacht hätte.
Trotzdem denke ich auch, dass ein bisschen Abwechslung nicht schaden, wer genau da der geeignete Kandidat wär ist schwer zu sagen.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Hausklaus am 31. Januar 2017, 14:14:00
Ich würde ihr auch kein schlechtes Zeugnis ausstellen, glaube jedoch, dass sie es im September sehr schwer haben wird!
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Astaking am 31. März 2017, 09:01:43
Sehe ich eigentlich recht ähnlich. Obwohl es auch mal gut tut, dass die als Politikerin noch nie in irgendwelchen krassen Skandalen verwirkelt war.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Hausklaus am 07. Juni 2017, 14:39:47
Sehe ich eigentlich recht ähnlich. Obwohl es auch mal gut tut, dass die als Politikerin noch nie in irgendwelchen krassen Skandalen verwirkelt war.
Das kommt auf jeden Fall hinzu. Allerdings musste ich gerade wieder an das Thema "Neuland" denken :lol:
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Mermurarc am 05. Juli 2017, 15:53:37
Also ich gehe wählen, aber nur soviel.. Ich habe die Merkel nie gewählt und ich werde die nie wählen.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: DerFuchs am 06. Juli 2017, 10:33:44
Hab ich nicht gewählt, würde ich auch nicht wieder machen. Ich wähle eher links, nicht weil ich von den Parteien begeistert bin, aber zumindest deren vermeintliche Ideale meinen eher entsprechen.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Vistoad am 22. Juli 2017, 17:04:08
wieso "nochmal"? Ich bin noch unschlüssig was ich wählen werde. Wenn ich an meine Großeltern denke und deren schmale Rente dann könnte ich sehr wütend werden. Aber ob es mit anderen besser ist?
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Zorkzerure am 09. August 2017, 09:51:10
Ich bin nicht der typische CDU-Wähler.
Also Nein, Schulz ist aber auch keine Option.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Baumeister90 am 09. August 2017, 10:55:02
Ich bin ganz erhlich ich wusste noch nie so wenig wie dieses Jahr, wen ich wählen möchte. Ich finde die Wahlprogramme ähneln sich teils so sehr, dass eine klare Abgrenzung gar nicht mehr möglich ist. Traurig, aber wahr. Im Großen und Ganzen bin ich zufrieden mit Merkel. Jedoch weiß ich nicht, ob ich sie wählen werde. Dafür möchte ich mich nochmals gründlich mit allen Inhalten auseinandersetzen.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Chrystoball am 25. August 2017, 12:32:59
Alles in allem ja wenn ich mir dir derzeitigen Alternativen so anschaue, wobei es da ja bisher kaum eine Person gibt die sich dafür interessiert, außer vllt dieser Pappenheimer Schulz..
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Mresadmu am 08. September 2017, 05:30:19
Sie wird es wohl werden.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Helvi82 am 30. September 2017, 20:14:59
Die CDU hat trotz hohen Verlusten die Bundestagswahl gewonnen. Es ist auch klar, dass Angela Merkel erneut als Bundeskanzlerin die Geschicke des Landes lenken wird.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: biberbau am 30. Oktober 2017, 16:41:17
Ich würde sie nochmal wählen, immerhin hat sie das Land bisher am souveränsten geleitet.
Und größeres Ansehen im Ausland genießen wir seitdem ebenso, der Wirtschaft und den Leuten geht es im Vergleich zu anderen Ländern auch recht gut - dank ihr.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: burgfischhammer am 09. Januar 2018, 15:18:50
Ich war Wählen und habe nicht für die Merkel gestimmt :) ich finde nicht das sie die total falsche Person ist, aber meine Meinung ist, das wir jemanden neues benötigen.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: Toffi-Fee am 12. Januar 2018, 12:55:32
Ich würde sie ebenfalls wählen, denn ich finde, sie zeigt viel Menschlichkeit und hat viele Krisensituationen super gemeistert. Ich denke, bei einigen Provokationen hätte locker auch mal ein Krieg entstehen können und ich bin froh, dass wir jemanden an der Führungsspitze haben, der beim allgemeinen Säbel-Rasseln nicht gleich mit einsteigt.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: HeinzCatchUP am 30. Juli 2020, 11:53:18
Ich bin sehr gespannt, was bei den nächsten Wahlen rauskommen wird. In welche Richtung es dann gehen wird.
Titel: Re: Würdet ihr nochmal Merkel wählen?
Beitrag von: radii am 17. November 2020, 12:11:37
Man wird sich wieder für das "bessere" Böse entscheiden müssen ;)