Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Themen - Toffi-Fee

Seiten: [1]
1
Off-Topic / Kanal oder Rohrverstopfung wie unterscheiden
« am: 08. November 2018, 11:31:16 »
Hallo,

ich hoffe, ihr habt ein paar Tipps für mich.

Woran erkenne ich, ob bei langsam ablaufenden Wasser nur ein Rohr im Haus oder der Kanal verstopft ist. Kann ich das ohne Fachmann feststellen?
Mein Verdacht wäre, dass, wenn der Kanal verstopft ist, es dann eigentlich im gesamten Haus (also Waschbecken im Bad, Dusche, Spüle in der Küche) etc. langsam ablaufen müsste. Ist diese Vermutung korrekt?
Gibt es noch andere Merkmale, die mir helfen könnten, das zu unterscheiden.

2
Innenausbau - Allgemeine Fragen / Containerdienst Erfahrungen
« am: 05. November 2018, 15:38:14 »
Hallo Ihr Lieben,
 
mein Mann und ich planten ein paar kleinere Renovierungsarbeiten an unserem Haus und sind auch schon mittendrin. Doch wie immer ergriff uns eine unserer (manchmal) schlechtesten Eigenschaften: die Spontanität und unser Plan änderte sich von kleinen Verschönerungen zu einem Großprojekt. Wir möchten jetzt doch unseren gesamten Wohnbereich offener umgestalten, in eine Art Loft, und auch den Fußboden erneuern, damit er zum Gesamtkonzept passt. Wir müssen Wände einreißen, den Teppichboden rausreißen, Fliesen und Putz entfernen und so weiter. Also fällt mehr Abfall an als zuerst gedacht.
 
Wir haben nur einen kleinen Anhänger, mit dem wir immer unseren Grünabfall wegfahren, doch mit der Menge an Bauabfall, der entsteht, wären wir den ganzen Tag mit Fahren beschäftigt.
 
Wir dachte daran einen Container zu mieten und haben auch schon bei diversen Containerdiensten, die wir online gefunden haben, angerufen. Viele bieten Pauschalpreise inklusive Abholung des Abfalls an. Wir haben auch schon einen Containerdienst im Auge auf den unsere Wahl evtl. fällt, da er eigentlich gute Rezensionen aufweisen kann.
Nur haben wir leider keine Ahnung bezüglich der Preisspanne, da wir noch nie einen Abfallcontainer bestellt haben.
 
Unsere Renovierungsarbeiten sind vorläufig erst einmal auf Eis gelegt, da mein Mann kurzfristig verreisen musste. Deshalb kann ich mich in Ruhe über die Kosten informieren und wollte somit nachfragen:
Wie viel darf denn ein Mischcontainer kosten bzw. ab wann werden es „Wucherpreise“? Kommen noch weitere Kosten auf uns zu, auch wegen der Abholung selbst wenn gesagt wird es sei inklusive?
 
Wenn jemand schon Erfahrungen (ob Gute oder Schlechte) mit Containerdiensten und deren Preise hat, würde ich mich sehr über eure Informationen freuen.
 
LG

3
Sanitär / Bad / Wellness / Spa / Tadelakt im Badezimmer
« am: 15. Oktober 2018, 16:07:18 »
Hallo!

Ich plane ein Badezimmer, dessen Nassräume ich mit Tadelakt versehen wollte. Dabei handelt es sich um einen marokkanischen Kalkputz der letztendlich verseift wird und dadurch wasserabweisend ist. Ich wollte fragen ob hier jemand schon einmal mit diesem Material gearbeitet hat und ein paar Erfahrungen austauschen möchte?
Danke euch!

4
Elektroinstallation allgemein / Elektroinstallation im Bauwagen?
« am: 15. Oktober 2018, 16:01:10 »
Hallo,

Ich baue zusammen mit einem Freund einen Bauwagen aus, der auf einem gemeinsamen Grundstück mit Nutzgarten steht. Dieser wird dann an Wochenenden und Ferien genutzt und braucht dementsprechend eine Elektroinstallation a la Lichtschalter und ein paar Lichtquellen. 
Stimmt es das die Versicherung es nicht anerkennt wenn man den Strom selbst verlegt und nicht vom Fachmann erledigen lässt?
Es handelt sich um relativ einfache Anschlüsse und ich traue mir das definitiv zu. 
Mein Freund tendiert eher dazu, sicherheitshalber einen kompetenten Elektriker zu beauftragen. 
Was denkt ihr?

5
Off-Topic / Wasser im Waschbecken (Küche) läuft nicht ab
« am: 09. Oktober 2018, 13:11:01 »
Hallo zusammen,

seit Sonntag habe ich ein Problem. Wir waren für ein paar Tage im Urlaub und als wir wieder kamen, da war das ganze Waschbecken in der Küche total verschmutzt. Ich nehme an, dass aus dem Rohr schmutziges Wasser nach oben gedrückt wurde. Das verschmutzte Waschbecken ist aber natürlich nicht das Problem, sondern viel mehr, dass das Wasser in der Spüle jetzt nur noch sehr langsam abläuft. Ich kann mir irgendwie nicht vorstellen, das plötzlich etwas verstopft ist. Vielleicht ist es ein Problem mit dem Druck. Nur weiß ich leider nicht, was ich jetzt machen soll? Habt ihr Tipps?

6
Off-Topic / Loft verkaufen oder vermieten?
« am: 17. September 2018, 08:33:56 »
Guten Morgen ihr Lieben,

mein Mann arbeitet seit einiger Zeit in Mannheim und wir müssen wochenends ständig hin und her pendeln, um uns zu sehen. Wir haben deshalb entschieden, dass ich zu ihm nach Mannheim ziehe. 

Ich möchte mein Loft aber nicht verkaufen, so wie mein Mann meinte, sondern es vermieten. Da ich mich allerdings gar nicht mit so etwas auskenne und mein Mann aufgrund seiner Arbeit keine Zeit hat, sich darum zu kümmern, bräuchte ich einen Immobilienmakler, der sich in der Gegend nähe Stanberger See auskennt und vertrauenswürdig ist.

Ich habe mich im Internet schon etwas schlau gemacht, welche Makler es in der Umgebung gibt. 
Dieser hier scheint vielversprechend und professionell. Auch, weil er mir die Sache mit dem Mietvertrag abnimmt. ;)

https://www.kpcimmobilien.de/vermietung/

Hat schon jemand Erfahrung mit diesem Immobilienmakler oder kennt noch andere? Meint ihr die Wohnung zu vermieten ist eine gute Idee oder sollte ich sie doch verkaufen, wie mein Mann sagt?

LG

7
Hi!

Bei uns in der Küche wird eine neue Arbeitsplatte fällig und wir überlegen noch, aus welchem Material sie sein soll. Dafür wollten wir uns hier im Forum noch ein paar Anregungen holen. Aus welchem Material sind denn eure Küchenarbeitsplatten so?

Ich freue mich auf Input!

Schönes Wochenende!

8
Installationen - Allgemeine Fragen / Überschwemmung im Keller
« am: 26. Juli 2018, 10:20:16 »
Hallo,

aus einem der Rohre im Keller hat es seit längerer Zeit getropft. Nicht viel, nur so einzelne Tropfen. Ist mir aufgefallen, als ich unter dem Rohr eine leicht feuchte Stelle entdeckt habe. Daraufhin habe ich die Hand um das Rohr gelegt und gemerkt, dass es an einem Punkt auch leicht feucht war.
Hab das den Hausmeister gemeldet, aber er hat sich nie drum gekümmert. Jetzt ist das Rohr an der Stelle gebrochen. Durch die Überschwemmung wurden einige meiner Habseligkeiten im Keller beschädigt.
Wer zahlt mir den Schaden. Meine Versicherung oder die Versicherung des Hausmeisters?

9
Innenwände / Wie Hängevitrine ohne Bohren anbringen.
« am: 21. Juni 2018, 16:01:15 »
Fußbodenheizung und Wandheizung sind ja was sehr schönes. Sie haben allerdings einen Nachteil. Weil die Rohre durch die Wand verlaufen, ist man was das Bohren in der Wand betrifft, sehr eingeschränkt.

Gerne möchte ich eine Hängevitrine im Wohnzimmer aufhängen. Habt ihr eine Idee, wie ich das anstellen kann, wenn ich eigentlich nicht in die Wand bohren darf?

10
Off-Topic / Welches Material für Regenrinnen
« am: 11. Juni 2018, 15:19:13 »
Regenrinnen gibt es ja heutzutage in vielen Materialien. Aktuell habe ich eine Regenrinne aus Kupfer, die durch Verwitterung eine grüne Färbung bekommen hat. Darum überlege ich an einer neuen Regenrinne. Welches Material habt ihr bei euch bzw. welches Material findet ihr gut?

11
Off-Topic / Was ist der beste Baumarkt
« am: 19. April 2018, 11:13:43 »
Mal eine ganz allgemeine Frage.
Was ist für euch der beste Baumarkt (nicht online) in Bezug auf Preis, Auswahl, Qualität und Beratung.

12
Sanitär / Bad / Wellness / Spa / Dusche aus Emaille oder Acryl
« am: 18. April 2018, 12:50:30 »
Guten Tag

eine neue Dusche soll und muss her.

Welches Material findet ihr für Duschen im Allgemeinen besser (sehr gerne auch mit Begründung).

Emaille oder Acryl?

13
Off-Topic / Günstiger Zeitpunkt
« am: 06. Februar 2018, 09:52:53 »
Dieses Jahr stehen bei uns eine Menge Umbauten und Veränderungen am Haus an. Die restlichen Fenster werden auf Dreifachverglasung umgestellt, der Dachboden wird jetzt auch gedämmt und unsere Solarpanels gehen auch endlich ans Netz. Deshalb arbeiten wir gerade den "Finanzplan" für dieses Jahr durch, weil wir keinen Kredit aufnehmen wollen. Soweit passt das auch, nur suchen wir immer noch nach Sparmöglichkeiten. Zum Beispiel haben wir die Heizölmenge für diesen Winter zurückgefahren, in der Hoffnung, dass der Winter überschaubar kalt wird. Tja, mit dem Tief aus Russland sind wir uns nicht mehr so sicher, dass die Kalkulation hinhauen wird. 
Zumal ja auch nicht absehbar ist, ob es so weiter geht oder die Temperaturen sich schnell wieder stabilisieren. 
Was sagt ihr: Spiel auf Risiko oder Aufstocken?

Seiten: [1]