Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Gartenmöbel von welcher Marke?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline JosefH

  • *
  • 46
  • 1
    • Profil anzeigen
Gartenmöbel von welcher Marke?
« am: 04. Oktober 2017, 18:33:26 »
Hallo Leute,

gibt es eigentlich noch super Hersteller aus Deutschland, die wirklich qualitativ hochwertige Gartenmöbel herstellen?

Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #1 am: 05. Oktober 2017, 10:53:47 »
Hallo Josef,

ja klar, es gibt noch einige Hersteller, die in Deutschland produzieren, es gibt einige Marken, die es hier
bei Gartenmoebel.de bekommt, hier mal alle Marken aufgelistet, was möchtest du den genau kaufen?

Offline SwenoO

  • *
  • 7
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #2 am: 27. Oktober 2017, 10:22:44 »
Hast du auch schon mal über Paletten Möbel nachgedacht? Damit kannst auch einieges machen das am ende Hochwertig aussieht.

Offline JensUnger04

  • *
  • 8
  • 0
  • Hakuna Matata - JU
    • Profil anzeigen
Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #3 am: 03. November 2017, 11:40:07 »
@SwenoO, das ist kein so schlechter Gedanke! Mein Kumpel hat sich auch die komplette Gartenausstattung anhand Paletten zusammen gebaut.

Offline Notere

  • *
  • 9
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #4 am: 14. Dezember 2017, 16:42:47 »
Marke ist eigentlich wurst, du musst im Prinzip immer probeliegen

Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #5 am: 07. Januar 2018, 21:25:27 »
Ich finde Mömax am besten, da gibt es alle Möbel und auch Gartenmöbel. Die sind auch nicht wirklich teuer.

Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #6 am: 31. Januar 2018, 07:46:43 »
Hi!

Klar gibt es ja auch in Deutschland durchaus den einen oder anderen sehr interessanten Hersteller, wo ich dir auf jeden Fall versichern kann, dass die Qualität stimmt. 

Ebenso findest du mehrere Online-Shops, wo du bedenkenlos bestellen kannst. 

Aus meiner eigenen Erfahrung kann ich dir sagen, dass ich sehr große Teile meiner Einrichtung und Gestaltung meines Gartens über Landmücke bestellt habe, weil dort die Kombination aus Preis und Qualität sehr gut gepasst hat. 

Lg

Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #7 am: 08. Februar 2018, 10:27:21 »
Die Marke finde ich nun gar nicht wichtig. Viel wesentlicher ist doch die Frage nach dem Material und wie lange es hält. Und immer wichtiger scheint auch zu werden, wie nachhaltig die  Möbel sind, also Kosten, Lebensdauer, Entsorgung, Wiederverwertbarkeit.

Offline Sipka

  • **
  • 54
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #8 am: 27. Dezember 2018, 22:30:13 »
Die Marke ist meiner Meinung nach nicht so wichtig, hauptsächlich sind die Gartenmöbel qualitativ und einfach nur hochwertig. Meine Gartenmöbel und andere Gartenprodukte habe ich bei https://www.holzland-jacobsen.de/ bestellt, sicherlich werden sie auch was für dich dabei haben, was dir sehr hilfreich sein kann.

Das HolzLand Jacobsen kann ich dafür nur weiterempfehlen und sie haben sehr tolle Produkte für den Garten. Also sie haben auch Empfehlungen, wo du ein gutes Gartenhaus kaufen kannst, so auch andere Handwerker Produkte.

Hoffe, dass ich dir eine Hilfe war und viel Glück dabei.

LG

Offline tiffi

  • *
  • 5
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #9 am: 19. Januar 2019, 14:14:36 »
Wir haben welche von IKEA und finden die nach wie vor toll.
Nach mir die Sintflut

Offline FreddyD

  • **
  • 50
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gartenmöbel von welcher Marke?
« Antwort #10 am: 01. April 2019, 13:55:53 »
Hallo Zusammen! 

Wir sind momentan auch auf der Suche nach neuen Gartenmöbeln, allerdings in der Schweiz. Allerdings wollen wir eher schon eine ganze Sitzgruppe haben, weil man so variabler ist, was die Sitzplätze angeht. Bei einer Sitzgruppe kann man ja eher nochmal zusammenrücken als auf einer endlichen Anzahl Stühlen. 
Für uns war klar, dass wir welche aus einem Kunstoffgeflecht nehmen. Zum einen wegen der Wetterbeständigkeit und zum anderen auch, weil es einfach pflegeleichter ist als Holz, das man ja doch immer mal wieder ölen sollte.
Wir haben uns für keine spezielle Marke entschieden, sondern uns war es wichtig, dass wir auch die Kissenbezüge noch individuell anpassen können bzw zusätzlich noch welche anfertigen lassen können. 
Unsere Nachbarn haben sich schon mal neue Sitzkissen bei Arpagaustextil anfertigen lassen und sind absolut zufrieden. Die bieten selbst auch direkt solche Sitzgruppen an, wie wir sie uns vorstellen. Aber ich glaube auch, dass es wichtig ist, mal "probezuliegen" bzw zu sitzen. Deshalb werden wir demnächst wohl mal vorbei fahren um uns die einzelnen Modelle anzugucken und auch mal zu gucken wegen den möglichen anderen Bezügen. 

Habt ihr vielleicht sonst noch weitere Tipps im Schweizer Bereich, was Gartenmöbel betrifft? Oder vielleicht auch in Süddeutschland? Wären für jeden Hinweis dankbar!