Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Altbau-Rundum-Sanierung und Kostenfaktor

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Altbau-Rundum-Sanierung und Kostenfaktor
« am: 13. Januar 2015, 20:20:01 »
Hallo ihr Lieben,

ich denke mit meinem Lebensgefährten darüber nach das Haus seiner Familie komplett zu sanieren.

Dabei werden Sachen auf uns zukommen wie

- Trockenlegung
- Dämmung (Lehmwände)
- Fußbodenerneuerung
- Ausbau des Dachstuhls (so wird das momentane Einfamilienhaus zum Zweifamilienhaus)
- ggf. eine Photovoltaikanlage auf dem Dach
- eine neue Heizungsanlage (momentan läuft diese mit STROM) usw. usf.

Nun hab ich mich schon grob erkundigt, wie der ganze Spaß z. B. mit der KfW abläuft und auch schon einen Energieberater ins Auge gefasst.

Jetzt ist die Frage: wer hat grundsätzlich Erfahrung mit so einem großen Projekt? Auf was müssen wir achten? Gibts noch was besseres als die KfW? Welche Tipps könnt ihr mir mit auf den Weg geben?

Ich freu mich schon auf eure Antworten.

Alles Liebe,
Lydia, Chris und das Krümelchen im Bauch

Offline Fabs

  • ***
  • 107
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Altbau-Rundum-Sanierung und Kostenfaktor
« Antwort #1 am: 20. Februar 2019, 14:26:07 »
Wie habt Ihr denn Euren Fußboden ?
Holz oder Fliesen ?
Falls Ihr Euren Boden erneuern wollt, dann
schaut mal bei http://www.fussboden-shop.de/ vorbei.

Re: Altbau-Rundum-Sanierung und Kostenfaktor
« Antwort #2 am: 24. März 2019, 10:25:50 »
Die Faktoren steigen fast vierjährlich an. Das kann man nicht planen. Man sollte min. 25 Prozent immer drauf rechnen.

Offline BauKalle

  • *
  • 33
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Altbau-Rundum-Sanierung und Kostenfaktor
« Antwort #3 am: 03. Mai 2019, 09:05:26 »
Von welchen Faktoren sprichst du bitte?
lg

Offline Sipka

  • **
  • 91
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Altbau-Rundum-Sanierung und Kostenfaktor
« Antwort #4 am: 11. Juli 2019, 20:35:25 »
Hast du dich da entschieden ?

Re: Altbau-Rundum-Sanierung und Kostenfaktor
« Antwort #5 am: 17. Juli 2019, 14:53:08 »
Inrteressant