Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Baustelle sichern

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Baustelle sichern
« am: 05. Oktober 2016, 10:14:28 »
Moin zusammen,

wir starten bald mit dem Hausbau und ich wollte mich bei euch erkundigen, wie ich die Baustelle sichern muss, damit ich rechtlich abgesichert bin.

Reicht ein einfacher Bauzaun rund ums Grundstück?

Vielen Dank im Voraus!

Re: Baustelle sichern
« Antwort #1 am: 29. November 2016, 16:26:57 »
Wie das rechtlich gesehen ist weiß ich nicht, aber ich würde auf jeden Fall einen Bauzaun anbringen und Bewegungsmelder. Da gehen dann schöne Schweinwerfer an wenn jemand auf die Baustelle geht. Würde nicht mehr darauf verzichten, in meinem Rohbau haben sie schön die Wände verschmiert.

Offline Kemura

  • ***
  • 216
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Baustelle sichern
« Antwort #2 am: 06. Juli 2019, 15:02:55 »
Ja, man kann die Baustelle auf jeden Fall sichern und ich muss auch sagen dass es wichtig ist dass man absichert denn man weiß nie, was passieren kann. Manche stehlen ja auch Baumaterial usw. 

Wir haben uns auch mit dem Thema befasst und haben da auch einen Objektschutz bei https://www.epp-security.com/objektschutz-in-hamburg/ gefunden. Dort habe ich mich informiert wenn es um die Leistungen als auch Preise geht. 
Kann ich echt empfehlen, denn so geht man einfach auch auf Nummer sicher. 

Hattest ihr denn da eine Methode gefunden wie ihr eure Baustelle absichern könnt ?

LG