Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Sichtschutz anbringen ohne Löcher in Wänden oder Fensterrahmen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Hallo,

vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen. Bin gerade mit meiner Freundin in eine gemeinsame Wohnung gezogen. Wir wollen im Wohnzimmer noch an zwei Fenstern einen Sichtschutz anbringen, da diese auf eine befahrene Straße gehen. Der Vermieter hat allerdings angemerkt, wir dürften weder Löcher in die Wände, noch in die Fensterrahmen bohren. Unsere Idee wäre allerdins Jalousien oder Gardinen anzubringen.
Jetzt sind wir ein bisschen ratlos, wie wir das anstellen sollen. Habt ihr Lösungen dafür?

LG

Offline massimo

  • *
  • 34
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Sichtschutz anbringen ohne Löcher in Wänden oder Fensterrahmen?
« Antwort #1 am: 26. März 2018, 17:16:22 »
Hey,

mir ging es in meiner alten Wohnung gleich, habe aber dann eine gute Alternative gefunden. Und zwar habe ich mir Plissees aus dem Internet nach Maß bestellt. Bei der Montage habe ich einfach die Klemmträger bestellt, da werden die Gardinen nur eingehängt und man muss keine Löcher bohren. Habe sie mir in einer schönen Cremefarbe bestellt und bin sehr zufrieden damit.
Mehr Infos, wo ich sie bestellt habe findest du bei plissee-zeit.de .
Wäre also eine Möglichkeit für euch ;)

LG

Offline Toffi-Fee

  • ***
  • 190
  • 4
    • Profil anzeigen
Re: Sichtschutz anbringen ohne Löcher in Wänden oder Fensterrahmen?
« Antwort #2 am: 29. März 2018, 13:26:27 »
Dass er es untersagt, Löcher in die Fensterrahmen zu bohren, kann ich noch nachvollziehen, bei der Wand ist das allerdings eine ganz schöne Einschränkung. Aber eventuell habt ihr Fußboden/Wandheizung und die Rohe verlaufen dahinter.

Aber so Klemmrollos bzw. Plissees, die mit Klemmträgern montiert werden, ist eine gute Lösung, euch vor dem Blicken von der Straße zu schützen.

Re: Sichtschutz anbringen ohne Löcher in Wänden oder Fensterrahmen?
« Antwort #3 am: 15. Mai 2018, 11:38:37 »
Es gibt so Jalousien, die man in den Fensterrahmen einhängen kann, oder ihr kauft so Milchglas-Folien, die man auf das Glas kleben kann...
Ein kluger Mensch macht nicht alle Fehler selbst. Er gibt auch anderen eine Chance.
Churchill

Re: Sichtschutz anbringen ohne Löcher in Wänden oder Fensterrahmen?
« Antwort #4 am: 17. August 2018, 11:10:56 »
[font="Open Sans", Helvetica, Arial, sans-serif]Aber so Klemmrollos bzw. Plissees, die mit Klemmträgern montiert werden, ist eine gute Lösung, euch vor dem Blicken von der Straße zu schützen.[/font][/color]

Offline helen

  • *
  • 13
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Sichtschutz anbringen ohne Löcher in Wänden oder Fensterrahmen?
« Antwort #5 am: 03. Mai 2019, 13:03:25 »
Wenn es wirklich vorrangig um den Sichtschutz geht, würde ich Milchglasfolie ans Fenster kleben. So etwas in der Art kann man aber auch mit Spitze und Maisstärke selber machen!

Re: Sichtschutz anbringen ohne Löcher in Wänden oder Fensterrahmen?
« Antwort #6 am: 21. Mai 2019, 07:26:25 »
Ich kann mich meinen Vorrednern nur anschließen. Plissees sind eine gute Alternative für Standardgardinen. Geht es nur darum neugierige Blicke draußen zu halten oder geht es euch auch darum bei Sonnenschein verdunkeln zu können? Wenn es alleine um Sichtschutz geht, ist eine Folie eine gute Wahl. Die Folien gibt es mit unterschiedlicher Beschaffenheit und Ausführung. Sonst könnt ihr noch in einem Baumarkt oder Möbelgeschäft nachfragen. Vielleicht kenne die noch weitere Alternativen.

LG