Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Haus ausräumen - Wie am besten?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline massimo

  • *
  • 34
  • 1
    • Profil anzeigen
Haus ausräumen - Wie am besten?
« am: 18. September 2018, 11:22:30 »
Tag,

weiß nicht wo ich meine Frage sonst posten soll, aber bei mir geht es nicht um einen Hausbau, sondern um eine Auflösung.
Mein Exmann und ich ziehen nach der Scheidung aus und ich möchte das Haus meiner Großmutter in Wien verkaufen. Davor gehört noch einiges renoviert und ich möchte den kompletten Bestand an Möbeln und Einrichtungsgegenständen aus dem Haus haben.
Wie habt ihr das gemacht? Einfach einen Container gemietet?
« Letzte Änderung: 18. September 2018, 13:30:42 von massimo »

Re: Haus ausräumen - Wie am besten?
« Antwort #1 am: 18. September 2018, 14:21:52 »
Hello,

ich habe vor 1 Jahr meine Eigentumswohnung zum Verkauf gegeben. Habe davor einfach mal gründlich aussortiert und mein ganzes Zeug entweder Verwandten gegeben, gespendet oder auch einige Dinge im Internet verkauft. Den Rest habe ich zum Sperrmüll gegeben, dabei habe ich aber auch eine Räumungsfirma engagiert, da ich nicht die nötigen Transportmittel hatte und auch alleine in der Wohnung gewohnt habe.
Kannd dir eine Räumungsfirma auch jeden Fall empfehlen, die nehmen auch wirklich das ganze Zeug mit und du zahlst einfach einen Pauschalpreis dafür.
Vielleicht ist das hier ganz hilfreich für deine Planung: https://raeumungen.at/haushaltsaufloesung-tipps-checklisten/ [nofollow]

Wünsche einen erfolgreichen und vor allem stresslosen Umzug.
LG

Re: Haus ausräumen - Wie am besten?
« Antwort #2 am: 24. September 2018, 13:10:18 »
Hallo.

Wir haben so eine Entrümpelung auch schon hinter uns, als meine Großmutter verstorben ist. Dabei haben wir das meiste, was man noch nutzen konnte aussortiert und gespendet. Das gröbste, was wir selbst wegfahren konnten, haben wir zum Sperrmüll gegeben, dafür haben wir uns einen Transporter von meiner Firma geliehen und einen Anhänger. Den Rest haben wir dann auch einer Räumungsfirma überlassen, die danach auch gleich das Haus noch gereinigt haben.

Für eine Haushaltsauflösung würde ich dir, wie bastelazubi, eine proffesionelle Räumungsfirma empfehlen.

Viel Erfolg.
Nutze die Zeit...

Offline FreddyD

  • **
  • 50
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Haus ausräumen - Wie am besten?
« Antwort #3 am: 18. April 2019, 10:56:10 »
Hallo massimo,

meine eigene Scheidung hatte sich etwas gezogen, was vor allem an Streitereien lag, die vorher nicht so ersichtlich waren. Eigentlich hatten wir uns darauf geeinigt die gemeinsamen Möbel zu verkaufen und dieses Geld dann aufzuteilen, da wir alle Möbel über den Zeitraum der Ehe gemeinsam gekauft hatten. Leider stellte sich dann heraus, dass meine Frau Preise entweder viel zu niedrig fand oder aber zu hoch und mir dann vor warf, den Verkauf durch zu hohe Preise verzögern zu wollen. 
Da ich bisher auch noch keine andere Scheidung erlebt habe, die nicht vor solchen Problemen stand, will ich dir gerne noch ein paar Tipps geben, obwohl ich natürlich hoffe, dass bei dir schon alles durch ist): 

Zum einen, dein Vorhaben einfach alles rauszuräumen, ist der richtige Ansatz, um einfach nicht die gleichen Probleme, wie ich sie hatte zu haben. Allerdings würde ich dir empfehlen eine externe Firma für die Haushaltsauflösung in Wien zu beauftragen. Manchmal hat man doch noch sentimentale Gedanken und das verlangsamt den ganzen Prozess. 
Allerdings würde ich vorher deinem Ex-Partner nochmal die Möglichkeit geben einmal durch das Haus zu gehen und das mitzunehmen, was mitgenommen werden möchte (gleiches solltest du selbstverständlich auch tun).
Anschließend musst du nur noch den Verkauf regeln oder beauftragst dafür auch einen externen Markler, der das für dich regelt, aber das sind dann natürlich nochmal Mehrkosten.

So oder so wünsche ich dir viel Kraft und das alles wirklich abschließend geklärt ist und nicht nach Jahren nochmal was kommt.

Re: Haus ausräumen - Wie am besten?
« Antwort #4 am: 24. April 2019, 11:54:34 »
Du kannst eine Firma engagieren. Es gibt einige Firmen, die sich um Haushaltsauflösungen kümmern, alles abbauen und entsorgen. Je nach dem wie groß das Haus ist, solltest du schauen ob es sich vom Preis und Aufwand her überhaupt lohnt. Ansonsten gibt es noch die Möglichkeit einen Container zu mieten und dir ein paar Freunde zur Hilfe zu holen. 

Gruß

Offline Toffi-Fee

  • ***
  • 190
  • 4
    • Profil anzeigen
Re: Haus ausräumen - Wie am besten?
« Antwort #5 am: 24. April 2019, 14:29:00 »
Je nach Menge würde ich dir eher empfehlen einen Container zu mieten. Es gibt Containerdienste, die den Container zu dir fahren und ihn dann auch wieder abholen und den Inhalt entsorgen. Die meisten Räumungsfirmen finde schon überteuert.

Re: Haus ausräumen - Wie am besten?
« Antwort #6 am: 29. April 2019, 07:19:49 »
Wir habe für unsere alte Wohnung einen Container gemietet. Das reicht völlig aus, wie ich finde. Eine Firma würde ich nur engagieren, wenn es wirklich zu viel ist und noch einiges mehr gemacht werden muss, als nur Möbel zu entsorgen. 

Gruß

Offline helen

  • *
  • 13
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Haus ausräumen - Wie am besten?
« Antwort #7 am: 03. Mai 2019, 13:01:40 »
An deiner Stelle würde ich eine Firma beauftragen, die sich um Haushaltslösungen etc. kümmert. Eventuell kommst du so sogar günstiger weg, als wenn du die eventuell Kosten für den Recyclinghof, Container mieten etc. tragen musst. Außerdem fällt auf diese Weise jede Menge Stress weg!

Re: Haus ausräumen - Wie am besten?
« Antwort #8 am: 17. Mai 2019, 10:35:49 »
Ich hab nochmal darüber nachgedacht und denke, dass ein Container die beste Lösung ist. Ist auf jeden Fall günstiger, als eine Firma zu beauftragen, die sich darum kümmert. Und Containerdienste gibt es ja auch in jeder Stadt, vielleicht ist dieser hier ja in eurer Nähe.