Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Noch während dem Studium Bausparvertrag abschließen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Reimured

  • *
  • 47
  • 0
    • Profil anzeigen
Hallo! Ich befinde mich noch mindestens 2 Jahre im Studium und beschäftige mich immer mehr mit dem Thema Anlagen, Finanzen, etc.. Nun habe ich mir überlegt, ob es nicht Sinn machen würde die momentan so niedrigen Zinsen zu nutzen und einen Bausparvertrag abzuschließen. Macht das Sinn? Die Idee wäre in der Tilgungsphase eben die momentanen Zinsen zu haben, da ich überzeugt bin, dass die Zinslage sich in den kommenden 10 Jahren wieder in eine schlechtere Richtung für den Zinsnehmer entwickeln werden.  Allerdings kann ich als Student eben keine großen Summen besparen und frage mich deshalb ob es nicht sinnvoller ist damit zu warten bis ich in das Berufsleben einsteige. Freue mich auf eure Hilfe. Beste Grüße.

Re: Noch während dem Studium Bausparvertrag abschließen?
« Antwort #1 am: 03. Mai 2019, 07:59:12 »
Hallo,

sicher macht es Sinn. Es gibt bei der Bank selten Mindesteinzahlungen oder ähnliches. Das ist nur ein Vertrag den du dir immer frühzeitig sichern solltest. Beispielsweise habe ich mit 16 Jahren einen Bausparer für 35.000 gehabt und habe Monatlich 50 € eingezahlt. Die Summe 35.000€ ist die Summe die du dir mit dem günstigen Zinssatz, von der Bank als Darlehen nehmen kannst. Ich habe Ihn mit 22 Jahren auf 120.000 aufgestockt und habe immer noch den Zinssatz von 1.1% den ich vor Jahren abgeschlossen habe. meine Einlage war Damals Monatlich 200 €. Je nach bedarf habe ich zahlungen ausgesetzt. Auszahlbar ist er immer nach einem gewissen % wert der Einlagerung. Man kann nie zu früh anfangen sich einen Bausparvertrag anzulegen. 

LG

Offline BauKalle

  • *
  • 41
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Noch während dem Studium Bausparvertrag abschließen?
« Antwort #2 am: 03. Mai 2019, 09:03:06 »
Hallo zusammen,

da kann ich Heinz nur Recht geben. Egal wie Alt du bist oder wieviel Geld du hast. Ein Bausparer lohnt sich immer. In der Regel kannst du auch auf das Geld zugreifen was du Sparst. Du bekommst es natürlich immer wenn du es brauchst aber musst leider einen gewissen % Satz zahlen weil du aus dem vertrag gehst. meistens zwischen 5-10 %. Allerdings gibt es eine festgelegte Summe die du dir nehmen kannst ohne gebühren zu zahlen. 

Beispiel: du hast einen 120.000 € vertrag und hast Einlagen von 6.250 €. Bei der schwäbisch hall z.B kann man einen Bauspar Split vornehmen. 
der vertrag wir aufgeteilt auf Zwei. einen für 115.000 € und einen 5.000€ ohne Gebühren zu zahlen würdest du dir den 5.000 € vertrag auszahlen lassen. der andere Vertrag von 115.000 € mit 1.250€ Einlagen läuft einfach weiter. 

LG

Offline Milion

  • *
  • 42
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Noch während dem Studium Bausparvertrag abschließen?
« Antwort #3 am: 12. September 2019, 16:40:11 »
Na ja hatte ich in meiner Ausbildung auch und bin wirklich zufrieden gewesen, man spart halt gutes Geld.