Parkettkleber vs Fliesenkleber auf Heizestrich
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Parkettkleber vs Fliesenkleber auf Heizestrich

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Fam C.

  • *
  • 1
  • 0
    • Profil anzeigen
Parkettkleber vs Fliesenkleber auf Heizestrich
« am: 06. Februar 2022, 10:52:01 »
Moin miteinander,

ich saniere gerade unser "neues" Haus.
Im Zuge der Sanierung ist ein Anhydritestrich samt Fußbodenheizung eingebaut worden.

Nun stehe ich vor der Frage, wie ich den Schadstoffeintrag am geringsten halten kann.
Als Fußboden Belag steht zur Auswahl:
1. Ein Eichendielenparkett von Wicanders
2. Fliesen.

Beides muss geklebt werden, beides braucht Kleber, die langfristig flexibel bleiben.

Bei den Parkettklebern gibt es relativ neue Polymerkleber, die zwar ohne Lösemittel auskommen aber durch sehr kritische Zinnkatalysatoren abbinden.  Weichmachern ließen sich bei den Klebern wohl umschiffen.

Die Dispersionskleber können nicht ohne Lösemittel aus, dafür sind die Gefahrenstoffe samt Wirkweise bekannt und auch nur in sehr kleinen Mengen enthalten. Auch bei diesen Klebern gibt es Varianten ohne Weichmacher.

So weit, so gut.

Wie verhalten sich im Gegensatz zu den Parkettklebern die Fliesenkleber?
Sind die weniger belastet? Dünsten die nach dem aushärten überhaupt noch aus? Weichmacher müssten die ja nach meinem Verständnis auch haben, sonst würden die Fliesen nicht halten...

Es wäre toll, wenn mir jemand bei dieser Fragestellung weiterhelfen könnte!

Viele Grüße
C.


Offline Gonzales

  • ***
  • 195
  • -3
    • Profil anzeigen
Re: Parkettkleber vs Fliesenkleber auf Heizestrich
« Antwort #1 am: 11. Mai 2022, 13:40:02 »
Moin, wusstest Du das man eine Fußbodenheizung auch im Nachhinein verlegen kann?
Das bietet diese Firma nämlich an: https://www.intofloor.de/