Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Feuerlöscher im Haus sinnvoll?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline guenter

  • ***
  • 170
  • 139
    • Profil anzeigen
Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« am: 04. Juni 2013, 12:07:22 »
Moin Männer,

ich brauch mal eure Meinung bezüglich eines Themas und zwar geht es um Feuerlöscher im Haus. Meint ihr das ist schon zu Paranoid oder durch aus sinnvoll? Ich selber werde mir glaub ich einen Feuerlöscher holen, da ich mir einfach denke lieber als Irre abgestempelt werden und vielleicht Leben retten, als das Leben meiner Kinder auf spiel zu setzen. Ehrlich gesagt überlege ich sogar einen Feuerlöscher in jeder Etage zu platzieren. Man kann die im Schrank oder ähnliches lagern, so dass es nicht jeder sehen muss. Da ich mich aber nicht besonders bei den Feuerlöschern auskenne würde ich euch bitte mal um Hilfe beten. Im INternet habe ich mir jetzt Feuerlöscher von rauchmeldershop-online.de angesehen, da der Preis relativ günstig ist und sowohl Gewicht mit 3,6kg, als auch die Löschmenge von 2kg meiner Ansicht ausreicht.
Ich bin jetzt allerdings nur nach Zahlen gegangen und weiß nichts über Gebrauch oder mögliche Komplikationen bei den Modellen. Daher wollte ich die die einen Feuerlöscher für sinnvoll erachten mal um Rat fragen, worauf ich besonders achten sollte!
Ich hoffe ihr hat ein paar Tipps für mich!


« Letzte Änderung: 11. Juni 2013, 18:23:13 von guenter »

Offline ms88x

  • *
  • 1
  • 0
    • Profil anzeigen
Re:Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #1 am: 07. Juni 2013, 14:41:12 »
Ich bin zwar relativ neu hier im Forum aber als aktiver Feuerwehrmann denk ich ein vernünftiger Ansprechpartner. Als erstes solltes du auf jeden Fall Rauchmelder kaufen.

Feuerlöscher sind eine tolle Sache aber man sollte nicht jeden billigen Schrott kaufen. Ich empfehle immer Feuerlöscher mit 6kg Schaummittel. ABC-Pulverlöscher sind zwar von der Löschwirkung her super. Aber wenn du 6kg Pulver in deinem Wohnzimmer abdrückst dann sieht das ganze Haus danach aus wie mit Puderzucker überzogen. Bei Schaumlöschern ist der Schaden wesentlich geringer. Allderdings sind Schaumlöscher nur für die Brandklassen A(Feste brennbare Stoffe) und B(flüssige brennbare Stoffe) geeignet. Pulverlöscher sind noch zusätzlich für die Brandklasse C(gasförmige brennbare Stoffe) geeignet.

Wie viele Feuerlöscher du anschaffst ist eine Frage des Geldes. Feuerlöscher sollten auch regelmäßig auf Funktionstüchtigkeit geprüft werden daher sollten die Kosten nicht außer acht gelassen werden. Es gibt gute und günstige Schaumlöscher die auch ohne Probleme 5 Jahre und mehr sicher funktionieren. Ich persönlich würde für ein Einfamilienhaus einen Feuerlöscher kaufen und diesen Zentral lagern
« Letzte Änderung: 07. Juni 2013, 14:49:04 von ms88x »

Re:Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #2 am: 09. August 2013, 10:30:47 »
Also ich würde sagen sicher ist sicher.- Gut wenn man es nicht benutzen muss aber wenn dann hat man es.

Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #3 am: 26. Dezember 2018, 00:39:50 »
Hallo,


ich habe deine Frage gelesen und ich würde gerne auch was dazu sagen.


Es ist eine gute Idee einen Feuerlöscher zu haben. Doch meiner Meinung nach wäre es noch besser einen Rauchmelder zu haben. So ist man am besten ausgerüstet, falls mal Feuer ausbricht. Kürzlich habe ich mir einen Rauchmelder gekauft. Und das auf der Seite newbielink:https://www.rauchgasmelder.net/gasmelder-test/ [nonactive]. Auf dieser Seite habe ich sehr viele Rauchmelder im Vergleich gesehen. Ich habe mir den mit den besten Bewertungen herausgesucht. Und sie haben mir sogar gezeigt, wo ich ihn am günstigsten kaufen kann. Besuch doch mal ihre Homepage.

Mit lieben Grüßen!

Offline NeueMauer

  • ***
  • 176
  • 2
    • Profil anzeigen
Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #4 am: 28. Januar 2019, 17:36:54 »
Ich finde ein Feuerlöscher immer sinnvol in einem Haus. Wir selber haben auch einen

Offline Toffi-Fee

  • *****
  • 520
  • 11
    • Profil anzeigen
Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #5 am: 30. Januar 2019, 14:29:23 »
Die Ausführungen von ms88x finde ich sehr interessant. Ich wusste gar nicht, dass es da so verschiedenes gibt und es ist toll, mal zu erfahren, worauf man achten sollte. Ich habe auch noch nie darüber nachgedacht, ob ein Feuerlöscher sinnvoll ist. Aber eigentlich schadet es nicht, einen zu besitzen. Lieber ham, als hätte. Was mich nur stört (ich weiß das klingt dumm), das er eben auch optisch sehr auffällt. Würde ihn bestenfalls in der Abstellkammer lagern

Offline Toffi-Fee

  • *****
  • 520
  • 11
    • Profil anzeigen
Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #6 am: 01. Februar 2019, 09:30:29 »
Aber üblich ist das ja trotzdem nicht, oder? Wie gesagt, ich würde ihn bestenfalls in der Abstellkammer hinstellen, weil im Flur oder so sieht das auch einfach hässlich aus.
Aber ich kann mich auch nicht erinnern, in Miethäusern je Feuerlöscher gesehen zu haben

Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #7 am: 22. Februar 2019, 09:23:44 »
Ich hatte auch schon mal drüber nachgedacht, einen Feuerlöscher zu kaufen, habe es bisher aber nicht gemacht. Das werde ich aber nun mal in Angriff nehmen.
Nutze die Zeit...

Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #8 am: 29. April 2020, 18:51:28 »
Hallo, wir haben damals eine Geschäftsstellenauflösung in der Firma gehabt. Habe mir damals den Feuerlöscher mitgenommen. Teu Teu Teu er kam noch nicht zum Einsatz, bin jedoch froh, dass er da ist und bekanntlich ist haben besser als brauchen.

Offline Thomas33

  • *
  • 38
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #9 am: 26. Mai 2020, 08:44:56 »
Ja, ein Feuerlöscher im Haus ist sinnvoll. Es sollten aber ein paar Dinge beachtet werden. Zum einen welche Art von Feuer mit dem Löscher gelöscht werden darf, darüber sollte auch jeder der im Haus lebt informiert sein, ansonsten kann es im Notfall alles nur noch schlimmer machen und dann, dass Feuerlöscher ein Haltbarkeitsdatum haben, sprich man kann sie nicht ewig behalten. Sie müssen auch wenn unbenutzt nach einer gewissen Zeit ausgetauscht werden.

Offline Hausfrau

  • *
  • 33
  • 6
    • Profil anzeigen
Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #10 am: 15. September 2020, 08:52:51 »
Kann nicht schaden. Wer einmal einen Wohnungsbrand mitbekommen hat, wird darauf nicht mehr verzichten. Kostet ca. 20€ im Jahr und kann sich als sehr nützlich erweisen.

Offline zwerine

  • ****
  • 289
  • -1
    • Profil anzeigen
Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #11 am: 21. Mai 2023, 11:18:58 »
Hi zusammen,

es ist immer wichtig, dass man sich absichert und einen Feuerlöscher im Haus hat.
Auch ich habe mich in Sachen Brandschutz informiert und habe dabei auch echt verschiedene Informationen gefunden.
Wie man vorgehen will, muss sowieso jeder für sich entscheiden.

Beispielsweise habe ich unterschiedliche Informationen zum Löschschlauch gefunden.
Wirklich total interessant, was man alles wissen muss und was so die No Gos in der Benutzung sind.

Aber natürlich kann sich jeder selber mal umschauen und gucken, wie er vorgehen will.
Ich finde, dass es nur sicherer mit einem Feuerlöscher ist.

Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #12 am: 03. Juli 2023, 13:18:46 »
Das ist nicht paranoid und in meinen Augen auf jeden Fall sinnvoll. Solche Pulverlöscher kosten heutzutage um die 50 € oder teilweise sogar günstiger. Hoffen wir mal, dass man sie nicht braucht. Aber wenn doch, tut es nicht weh so einen Zuhause zu haben wenn ihr mich fragt.

Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« Antwort #13 am: 25. Juli 2023, 13:12:46 »
Na aber so was von.. Wie willst du denn was löschen, wenns etwas größer brennt?

Ein paar Eimer Wasser reichen da nicht....

Auf jeden Fall anschaffen! Besser Vorsicht als Nachsicht  :cof: