Geld für Strom ausgegeben
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Geld für Strom ausgegeben

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Geld für Strom ausgegeben
« am: 30. April 2022, 20:15:27 »
Hallo zusammen. Der Freund meines Vaters braucht einen Rat. Er baut ein neues Haus und möchte, dass alles modern und umweltfreundlich ist. In seinem alten Haus hat er viel Geld für Strom ausgegeben und das hat ihn sehr traurig gemacht, bitte berate ihn, was er tun soll.

Offline DerFuchs

  • **
  • 72
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Geld für Strom ausgegeben
« Antwort #1 am: 01. Mai 2022, 14:00:05 »
Hallo. Oh, es ist so cool, ein neues Haus zu bauen und meiner Meinung nach weiß ich, was er tun kann. Mein Vater war letztes Jahr in der gleichen Situation, und er wusste nicht, was er braucht, und das machte ihn so traurig. Als er unserem Nachbarn von seinem Problem erzählte, riet er ihm, Balkonkraftwerk mit Speicher zu kaufen, und er sagte, dassIn unserer modernen Welt, in der die Technologie immer weiter fortschreitet, rückt die Frage der Energieversorgung in den Vordergrund. Öl, Kohle, Atomkraft - diese traditionellen Stromquellen sind nicht endlos verfügbar, teuer und bergen zudem die Gefahr von Strahlung. Solarenergie kann den Bedarf der Gesellschaft für mindestens fünf Milliarden Jahre decken, und Sonnenkollektoren (Solarpaneele) können überall installiert werden. Die Verbraucher dieser alternativen Energiequelle müssen nur für Wechselrichter, Batterien und die Installation der Sonnenkollektoren bezahlen; die Sonne hingegen bietet buchstäblich kostenlosen Strom. Die Installationskosten machen sich von selbst bezahlt. Es genügt, wenn du dir vor Augen führst, wie viel Strom eine Durchschnittsperson verbraucht, wenn sie einfach das Stromnetz anlässt, das Licht des Fernsehers anmacht und andere Haushaltsgeräte betreibt. Mein Vater hat sich daraufhin eine Solaranlage mit Speicher gekauft und ist jetzt sehr zufrieden damit und spart viel Geld. Ich denke, du kannst dem Freund deines Vaters raten, dasselbe zu tun.