Wohncontainer?
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Wohncontainer?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 416
  • 6
    • Profil anzeigen
Wohncontainer?
« am: 22. Februar 2019, 08:10:21 »
Hi zusammen,

wohnt eigentlich jemand von euch in einem Wohncontainer und kann mir etwas darüber erzählen? Braucht man dafür eine Baugenehmigung? Wie ist der Komfort? Sind die auch im Winter bewohnbar?

Viele Grüße

Re: Wohncontainer?
« Antwort #1 am: 22. Februar 2019, 09:09:30 »
Also ich wohne nicht in einem Wohncontainer, aber ein befreundetes Pärchen, deswegen kann ich auch nichts zum Thema Baugenehemigung sagen. Aber ich habe sie dort schon besucht und ich muss sagen, dass es gemütlicher ist als ich dachte. Sie wohnen auch jetzt im Winter dort, es scheint also möglich zu sein ;)
« Letzte Änderung: 22. Februar 2019, 09:13:29 von Oskar_Sommer »
Nutze die Zeit...

Offline FreddyD

  • **
  • 52
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Wohncontainer?
« Antwort #2 am: 27. Februar 2019, 11:19:37 »
Ich denke auch nicht, dass es ein großes Problem geben sollte, schließlich sind ja auch diese "Tinyhouses" immer mehr im Trend und viele verzichten auf große Häuser im Hinblick auf die Größe und haben somit auch keine sehr hohen kosten. Sowohl was die Steuer betrifft, als auch den Kauf und die Einrichtung selbst. Es muss halt nur etwas für einen selbst sein und man muss sich gut organisieren können.

Re: Wohncontainer?
« Antwort #3 am: 24. April 2019, 13:18:34 »
Ich glaube eine Baugenehmigung brauchst du dafür nicht. Höchstens eine Genehmigung für einen Stellplatz, aber sicher weiß ich es nicht. Versuche dich doch mal bei deinem Rathaus oder ein anderes zuständiges Amt zu informieren, die können dir sicher mehr weiterhelfen. Ich finde die Idee eines Wohncontainers schon schön, wenn es was für einen ist. Man kann es gemütlich einrichten und fühlt sich bestimmt wohl. Auch spart man sich ziemlich viel Geld. Ich habe schon Wohncontainer gesehen, die Solarzellen auf ihren Dächern haben, so müssen sie keine extra Stromkosten tragen.

Gruß

Re: Wohncontainer?
« Antwort #4 am: 22. Mai 2019, 10:40:03 »
Ein Wohncontainer finde ich schon eine tolle Sache. Für mich persönlich wäre es nichts, aber ich bewundere jeden der sich einen einrichtet. Ich denke auch das eine Baugenehmigung nicht notwendig ist. Der Container ist ja schon "fertig" du baust ja nichts. 

LG

Offline LegoFan

  • *
  • 16
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wohncontainer?
« Antwort #5 am: 24. Mai 2019, 08:40:38 »
Ehrlich gesagt habe ich dazu gar keine Meinung, höre auch das erste Mal von Wohncontainern. Jetzt bin ich aber doch sehr neugierig, hat jemand sowas und will mich einladen, damit ich mir das mal anschauen kann?

Offline Lisa50

  • ***
  • 125
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wohncontainer?
« Antwort #6 am: 03. Juli 2019, 12:08:50 »
Ich habe davon auch noch nicht gehört. Kann jemand vielleicht ein Bild schicken?

Re: Wohncontainer?
« Antwort #7 am: 04. Juli 2019, 08:41:31 »
Das ist ein Wohncontainer. So etwas kann eigentlich sehr schick aussehen :)

Offline BauKalle

  • ***
  • 232
  • 2
    • Profil anzeigen
Re: Wohncontainer?
« Antwort #8 am: 01. Oktober 2019, 15:36:16 »
Es gibt verschiedene Arten von Wohncontainern. Wir mussten Übergangsweise einen Wohncontainer mieten, da an unserem Haus ziemlich viel gemacht werden musste. Ich finde man kann daraus einiges machen und es kann auch super gemütlich sein. Man muss sich natürlich erstmal mit dem Platz arrangieren, aber sobald man alles schön eingeräumt hat, ist es super. Also wir haben uns keine Baugenehmigung geholt, denn der Container war ja schon fertig, es musste ja nichts gebaut werden und da wir es auf unserem eigenen Grundstück abgestellt haben, war das auch kein Problem. Zumindest hat niemand was gesagt. Wenn du dir wirklich unsicher bist, dann geh zum zuständigen Amt und frag mal nach, vlt. gibt es bei dir andere Regelungen.
Ich kann nur so viel sagen: Wohncontainer können eine tolle Alternative sein. Ist in den meisten Fällen auch billiger und man hat die Möglichkeit einen zu kaufen oder eben zu mieten, je nach Bedarf.

Gruß

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 416
  • 6
    • Profil anzeigen
Re: Wohncontainer?
« Antwort #9 am: 09. Januar 2020, 14:41:49 »
Danke für eure vielen ausführlichen und informativen Antworten. Eure Beiträge haben mir alle sehr geholfen.

Offline mona55

  • *
  • 20
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wohncontainer?
« Antwort #10 am: 29. Januar 2020, 23:52:45 »
Hi zusammen,

wohnt eigentlich jemand von euch in einem Wohncontainer und kann mir etwas darüber erzählen? Braucht man dafür eine Baugenehmigung? Wie ist der Komfort? Sind die auch im Winter bewohnbar?
Du kannst davon ausgehen, das da ohne Genehmigung gar nichts geht.
Ob man da im Winter drin wohnen kann?
Ja kann man.
Mein Ding wäre es generell gar nicht.

Re: Wohncontainer?
« Antwort #11 am: 29. August 2021, 23:51:27 »
Hello!

Gerade wenn man Single ist oder alleine lebt, dann zahlt sich sowaas schon auf alle Fälle aus.

Daher habe ich auch schon einmal spekuliert, ob ich mir ein Tiny Haus kaufen soll. Das kann ja auch mal für mich oder eines meiner Kinder in der ersten Zeit sein.

Gruss

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 416
  • 6
    • Profil anzeigen
Re: Wohncontainer?
« Antwort #12 am: 09. September 2021, 08:43:27 »
und man muss sich gut organisieren können.
Organisation ist zum Glück eine meiner Stärken  :mrgreen: