Boiler professionell entkalken lassen
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Boiler professionell entkalken lassen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Boiler professionell entkalken lassen
« am: 08. September 2021, 10:00:34 »
Ich habe mich letztens mit einem Kollegen über seine Renovierungsarbeiten unterhalten. Dabei sind wir drauf gekommen, dass man eigentlich alle paar Jahre seinen Boiler mal professionell entkalken lassen sollte. Ich habe ein bisschen recherchiert und habe auch ein paar Unternehmen gefunden, die das anbieten, jedoch hatte ich bei einigen irgendwie ein komisches Gefühl. Deshalb wollte ich hier mal nachfragen, ob mir jemand eine Firma empfehlen kann. Außerdem kommen mir viele Angebote etwas teuer vor, oder kostet das generell einfach etwas mehr?
Danke schonmal im Voraus :noth:
Nutze die Zeit...

Re: Boiler professionell entkalken lassen
« Antwort #1 am: 09. September 2021, 08:26:22 »
Ja? Mein Boiler funktioniert seit 12 Jahren einwandfrei, ohne das ich ihn jemals professionell entkalken lassen hab.

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 416
  • 6
    • Profil anzeigen
Re: Boiler professionell entkalken lassen
« Antwort #2 am: 09. September 2021, 08:51:06 »
Ja? Mein Boiler funktioniert seit 12 Jahren einwandfrei, ohne das ich ihn jemals professionell entkalken lassen hab.
Ja ich denke auch, dass die wenigsten das wissen oder daran denken. Kann natürlich auch gut gehen. Ich würde das Geld trotzdem in die Hand nehmen. Es kann nämlich auch blöd laufen und ein neuer Boiler kostet definitiv mehr als die Entkalkung. Ich persönlich lasse das von einem Betrieb hier in München machen. Ich weiß jetzt nicht, woher du kommst aber wenn du aus der Umgebung kommst, würde ich dir Badeofen Kaufmann zum Entkalken empfehlen. Die sind - zumindest nach meiner Erfahrung - auch nicht ganz so teuer wie einige andere Betriebe. Ich lasse das so alle 5 / 6 Jahre machen. https://www.badeofen-kaufmann.de/leistungen/boilerentkalkung-muenchen

Re: Boiler professionell entkalken lassen
« Antwort #3 am: 07. Dezember 2021, 20:15:28 »
eigentlich alle paar Jahre seinen Boiler mal professionell entkalken lassen sollte....



Hallo, schon gemacht? Bevor ich das Geld ausgebe würde ich erstmal bei den Wasserwerken den wasserhärtegrad erfragen, weil nur bei hartem Wasser so etwas einen Sinn ergeben würde! Um die Energie effektiver zu nutzen und um unnötige Kalkablagerungen zu vermeiden würde ich außerdem die boilertemperatur nicht mehr als nötig nach oben schrauben, wenn es schon ein neuerer ist hat er auch ein legionellenprogramm das einmal die Woche aufheizt, jedenfalls so ungefähr
« Letzte Änderung: 07. Dezember 2021, 20:18:52 von RegistrierterNutzer »