Lipödem Kneiftest machen?
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Lipödem Kneiftest machen?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline uranak

  • *
  • 34
  • 0
    • Profil anzeigen
Lipödem Kneiftest machen?
« am: 13. Mai 2023, 11:51:11 »
Hallo zusammen, ich leide schon länger unter schweren Beinen und Schmerzen im Bereich der Oberschenkel und Knie. Mein Arzt hat mir jetzt geraten, den Kneiftest durchzuführen, um herauszufinden, ob ich ein Lipödem habe. Hat jemand von euch Erfahrung damit? Wie aussagekräftig ist der Test wirklich? Ich bin dankbar für jeden Tipp und jede Erfahrung!

Offline Sabuu

  • ***
  • 112
  • 0
    • Profil anzeigen
    • Super Сasual Dating Legitimate Girls
Re: Lipödem Kneiftest machen?
« Antwort #1 am: 17. Mai 2023, 11:30:51 »
Hallo! Es tut mir leid zu hören, dass du unter Beschwerden in den Beinen leidest. Der Kneiftest ist tatsächlich eine Methode, die von einigen Menschen mit Verdacht auf Lipödem angewendet wird, um erste Hinweise zu erhalten. Es ist wichtig zu beachten, dass der Kneiftest jedoch kein offizieller medizinischer Diagnosetest ist und keine definitive Diagnose liefern kann.

Um eine genaue Diagnose zu erhalten, solltest du dich an einen qualifizierten Arzt oder eine Ärztin wenden. Sie können eine gründliche Untersuchung durchführen und gegebenenfalls weitere diagnostische Tests empfehlen. Wenn du mehr Informationen zum Lipödem Kneiftest und dem Lipödem benötigst, könnte diese Seite hilfreich sein.. Alles Gute und ich hoffe, dass du bald Klarheit über deine Beschwerden erhältst!
« Letzte Änderung: 01. Juni 2023, 16:39:03 von Sabuu »

Re: Lipödem Kneiftest machen?
« Antwort #2 am: 25. Mai 2023, 10:48:30 »
Hat das dein Arzt nicht abklären können? Das könnten auch ganz normale geschwollene Beine sein. Leider kommt sowas im Alter. Habe das auch, wenn ich längere Zeit stehen muss. Mein Arzt hat mir dafür spezielle Kompressionsstrümpfe verordnet. Wenn ich die Stützstrümpfe gleich am morgen anziehe, komme ich damit gut durch den Tag und nichts schwillt an. Glücklicherweise gibt es diese mittlerweile auch in schwarz. Dann sehen sie wie normale Strümpfe aus, haben aber trotzdem die gewünschte Kompressionswirkung.
Nutze die Zeit...