Notice: Undefined index: current_board in /www/htdocs/w00d3386/zz__Domains__zz/__LIVE__/forum-hausbau_de/Sources/Subs.php on line 2497
Beiträge anzeigen - Baumeister90
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Baumeister90

Seiten: [1] 2
1
Baufinanzierung / Haus kaufen mit EK in Mallorca
« am: 06. September 2021, 17:15:25 »
Meine Frau (30) und ich (35) haben vor uns ein Penthouse in Mallorca zu kaufen. Da mein Frau geerbt hat haben wir momentan ein EK zu Finanzierung von ca. 430.000€. Das Haus was wir kaufen wollen kostet 995.000€. https://www.marcelremusrealestate.com/immobilien/palma-penthouse-mit-meerblick-in-palma-20262/

Wir wollen dafür gerne ein Kredit aufnehmen, aber bevor wir mit der Bank sprechen wollten wir gerne vorab wissen, ob ihr Erfahrung damit habt? Was schätzt ihr kostet das monatlich? Bekommt man mit diesem EK überhaupt einen Kredit für ein so teures Haus?

Haben davor noch nie ein Kredit aufgenommen und kennen uns deshalb auch nicht so gut damit aus. Vielleicht habt ihr ja auch Tipps worauf man achten sollte bei dem Gespräch mit der Bank?

Schonmal vorab vielen Dank für eure Tipps  :asia:

2
Hallo BobderBaumeister12,

du hast recht, Naturstein ist wirklich nicht sehr pflegeleicht.
Wir haben auch welchen und genau dasselbe Problem wie du gehabt. Wir haben dann Profis die Reinigung überlassen.(https://www.steinrein.com/dienstleistungen/steinreinigung/aussenbereich/)
Kann ich jedem nur empfehlen, wenn man mit unter anderem deinen Tipps den Naturstein nicht mehr gereinigt bekommt. Aber würde auf jeden Fall auch erstmal versuchen den Stein selber zu reinigen. Da hast du auf jeden Fall super Tipps gegeben!

LG

3
Vor dem Bau - Allgemeine Fragen / Re: Fertighaus
« am: 14. Dezember 2020, 23:18:19 »
Würde die Frage an deiner Stelle nochmals neu kommentieren.

4
Wir haben keine Verkleidung, bei uns stehen die Tonnen in der Garage. Aber ich könnt um die Mülltonnen vlt. auch einen kleinen Zaun bauen.

Bei uns das selbe :)

ebenfalls!

5
Lasagne, Auflauf, Flammkuchen...

6
Ernährung | Lebensmittel / Re: Wie haltet ihr Zutaten Frisch?
« am: 14. Dezember 2020, 23:08:04 »
Gefrierfach

7
Ja klar kann man durch andere Ernährung abnehmen.

8
Vor dem Bau - Allgemeine Fragen / Re: Wie groß ist euer Bad?
« am: 14. Dezember 2020, 23:04:44 »
Mich würde auch interessieren wie groß euer Bad ist. Wenn es zu klein ist, würde ich keine Whirlpoolbadewanne rein tun.

9
Bodenbeläge / Re: Welchen Boden habt Ihr?
« am: 14. Dezember 2020, 22:57:42 »
Die Küche würde ich auf jeden Fall mit Fliesen verlegen. Das Wohnzimmer mit Parkett.

10
Bodenbeläge / Re: Fliesen entfernen und austauschen
« am: 17. April 2020, 17:58:33 »
Kein Problem, immer gerne! :mrgreen:

Wünsche euch beiden viel Erfolg mit eurem Projekt! 

Falls du nochmal genauer nachlesen willst, habe ich hier noch einen guten Artikel gefunden: 

https://www.fliesen-kemmler.de/beratung/gewusst-wie/schritt-fuer-schritt-fliesen-austauschen

11
Bodenbeläge / Re: Fliesen entfernen und austauschen
« am: 17. April 2020, 17:49:54 »
Hi Sarah, 

wir haben diese "Prozedur", wie du so schön schreibst, in unserem Haus vor 2 Jahren selbst durchgeführt. Allerdings war das ein ziemlicher Aufwand und wenn ihr vielleicht ein bisschen was zusammengespart habt, würde ich euch empfehlen, das professionell von einem Fliesenleger durchführen zu lassen. 

Wichtige Werkzeuge sind zuerst Hammer und Meißel. Denn damit kann man die Fliesen schön nacheinander abtragen. Mit dem Fliesenhammer muss man um die Fliesen runterzubekommen mittig ein Loch schlagen. 

Wenn alle Fliesen entfernt sind, müssen die Rückstände entfernt werden. Mit Hammer oder Meißel kann man die Reste entfernen und anschließend mit einem Staubsauger aufsaugen. 

Die neuen Fliesen müssen zuerst angepasst werden und wenn nötig noch mit einem Winkelschneider geschnitten werden. Dann wird der Kleber angemischt und mit einem Spachtel auf die leere Fläche aufgetragen. Dann können die neuen Fliesen darauf verlegt werden. 

Zum Schluss müssen die Fliesen dann noch verfugt werden. 

Hoffe ich konnte dir ein wenig weiter helfen. 

GLG

12
Du solltest definitiv regelmäßig deinen Stromanbieter wechseln. Das mache ich jedes Jahr, aktuell bin ich bei PST (https://www.pst-energie.de/oekostrom/). Du solltest nur darauf achten, dass man keine Vorkasse leisten musst und dass es ein seriöser Anbieter ist.

13
Grüner Strom / Re: Der Richtige Stromanbieter.
« am: 09. Januar 2018, 10:00:35 »
Hallo,

von Flexstrom habe ich auch schon gehört und eigentlich nur gutes gehört, habe allerdings noch nie selbst Strom von denen bezogen. Ich kann dir PST Energie https://www.pst-energie.de/oekostrom/ empfehlen. Ist sogar TÜV-zertifiziert und sie pflanzen für jeden Neukunden einen Baum, was ich auch ganz unterstützenswert finde ;)

LG

14
Garten- und Landschaftsbau / Re: Garten neu gestalten
« am: 09. August 2017, 11:05:14 »
Ich möchte auch Bilder sehen! Uns fehlt auch noch viel Inspiration für unsere Terrasse.

15
Nachdem wir nun unser Traumhaus gebaut haben, muss ich wirklich sagen, zu Hause kann ich am besten entspannen. Wir haben extra eine Art Wellness / Wintergarten mit Glasdach und Fassade dranngebaut und dort Palmen und Entspannungsliegen reingestellt mit Blick ins Grüne. Es ist einfach traumhaft! Neulich meinte ich zu Monika, dass eigentlich nur noch ein Masseur fehlt oder eine Art Spa fehlt :D gesagt getan haben wir tatsächlich einen Anbieter gefunden, der hier in München mobile Massagen anbietet - Welmoa, nennt er sich: https://welmoa.de/treatment/massage
Ich finde es genial wenn man zu Hause entspannen kann und nicht nur die Umgebung passt, sondern man auch quasi das kriegt, was mann jetzt in der Therme Erding oder so bekommen würde. Gerade da ich im Moment so dermaßen Rückenprobleme hab ist das echt genial^^

Seiten: [1] 2