Leuchtstoffröhren für Büro
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Leuchtstoffröhren für Büro

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Leuchtstoffröhren für Büro
« am: 25. August 2021, 01:00:17 »
Mein Mann ist Hausmeister in einem Bürogebäude und hat im Moment das Problem, dass nach und nach alle Lampen auf einer Etage kaputt gehen. Der normale Baumarkt hat allerdings im Moment keine Leuchtstoffröhren mehr. Wisst ihr, wo er noch suchen könnte?

Re: Leuchtstoffröhren für Büro
« Antwort #1 am: 25. August 2021, 14:03:41 »
Wie ärgerlich, aber schau doch mal direkt in das Angebot von https://www.gluehbirne.de/ , denn dort gibt es alle möglichen Arten von Leuchtmitteln und unter anderem auch eine gute Auswahl an Leuchtstoffröhren. Bei den dort verfügbaren Leuchtstoffröhren handelt es sich um Niederdruck-Gasentleerungslampen. Ist sich dein Mann übrigens sicher, dass die Röhren an sich kaputt sind oder nicht vielleicht doch das jeweilige Vorschaltgerät, das die Stromzufuhr regelt? Denn die Röhren enthalten ja ein Gas im Inneren (meist Quecksilberdampf und Argon) und sind mit einem fluoreszierenden Leuchtstoff beschichtet. Zum Zünden ist eine hohe Zündspannung nötig, welche das erwähnte Gas ionisiert. Die Zündspannung, also die notwendige Stromzufuhr, wird eben über besagtes Vorschaltgerät geregelt und auf diese Weise wird verhindert, dass die Lampe bei der Ionisation kaputt geht. Das Vorschaltgerät ist entweder ein extra Teil außerhalb der Lampe und kann somit ausgetauscht werden - oder in die Röhre integriert. Die Röhren sind normalerweise in verschiedene Klassen (T2, T3, T4 usw.) eingeteilt. Und diese werden abgeleitet vom englischen „tube“, was Röhre bedeutet.