Geschmacksstörung beseitigen
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Geschmacksstörung beseitigen

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Cokhan

  • ***
  • 124
  • 0
    • Profil anzeigen
Geschmacksstörung beseitigen
« am: 22. März 2021, 08:59:51 »
Hallo ihr, ich hätte eine etwas schwierige Frage. Mein Bruder hat vor einem Monat seine Chemotherapie angefangen. Wir sind natürlich erleichtert, dass es jetzt bergauf geht. Aber ihn nimmt das alles selbstverständlich sehr mit. Dazu kommt jetzt auch noch, dass er durch die Chemotherapie seinen Geschmackssinn fast vollständig verloren hat. Er hatte immer gern gegessen und jetzt meint er, dass alles nach Pappe schmeckt. Es tut mir einfach so weh, das mit anzusehen. Ich habe im Internet gelesen, dass es vlt eine Möglichkeit geben würde, die Geschmacksstörung auf natürlichem Weg zu beseitigen. Weiß jemand mehr dazu? Ich freue mich über jede Hilfe!

Offline Mresadmu

  • ***
  • 115
  • -2
    • Profil anzeigen
Re: Geschmacksstörung beseitigen
« Antwort #1 am: 22. März 2021, 19:03:08 »
An erster Stelle natürlich mein Beileid. Krebs ist wirklich eine Krankheit, die man einfach niemandem wünscht. Umso besser, dass ihm ja anscheinend die Therapie weiter hilft. Mein Vater hat aktuell das selbe Problem wie dein Bruder (auf den Geschmackssinn bezogen). Er ist vor einigen Wochen an Corona erkrankt und kann seit dem auch nicht mehr viel schmecken. Er empfindet jetzt zwar nicht alles als Pappe aber man muss ihm das Essen so verwürzen dass kaum ein anderer das dann noch Essen mag. Ich habe auch schon öfters gehört, dass manche diese Geschmacksstörung überwinden konnten aber bei vielen bleibt es auch so. Egal was sie probieren.

Offline oadams

  • ***
  • 135
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Geschmacksstörung beseitigen
« Antwort #2 am: 23. März 2021, 16:34:19 »
Hallo ihr zwei. Zwei schwere Schicksale die ihr hier beschrieben habt. Man wünscht niemandem Krebs als auch Corona. Ich persönlich hatte bislang glücklicherweise weder das eine noch das andere. Eine Freundin von mir hatte leider jedoch auch vor einigen Jahren den Kampf gegen den Brustkrebs gekämpft. Sie hatte danach auch eben solche eine Geschmacksstörung und konnte sie dadurch wieder erlangen. Ich denke zwar, dass das auch etwas ist was nicht jedem hilft aber ein Versuch ist es auf jeden Fall wert denke ich. Ich wünsche euch noch einen schönen Tag und hoffe, dass ich weiter helfen konnte.

Offline Mresadmu

  • ***
  • 115
  • -2
    • Profil anzeigen
Re: Geschmacksstörung beseitigen
« Antwort #3 am: 24. März 2021, 09:08:21 »
Vielen Dank für die Empfehlung! Ich werde das meinem Vater auch mal vorschlagen. Wie du gesagt hast, probieren kostet ja nichts und wenn er dadurch seinen Geschmackssinn wiedererlangen könnte, wäre das wirklich super. Mein Vater hat einige Spätfolgen durch Corona, aber das mit dem Geschmackssinn nimmt ihn wirklich am meisten mit. Zum Glück hat wenigstens der Rest der Familie sich nicht angesteckt, aber wir leiden natürlich mit ihm. Und er ist wirklich ein warnendes Beispiel für uns, die Krankheit nicht auf die leichte Schulter zu nehmen. Ich wünsche mir einfach nur, dass bald genug Impfstoff für alle da ist.

Offline Cokhan

  • ***
  • 124
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Geschmacksstörung beseitigen
« Antwort #4 am: 25. März 2021, 11:33:09 »
Hallo zusammen,
ich wollte mich auch noch einmal kurz zu Wort melden und mich für die Empfehlung bedanken. Ja, die Diagnose Krebs war damals für alle nicht so einfach, aber wir als Familie haben einfach schon immer offen und ehrlich über alles gesprochen und alles gemeinsam durch gestanden. Gerade jetzt in Kombination mit der Pandemie sind natürlich Krankenhausaufenthalte noch einmal etwas anderes aber was soll man machen. Ich werde auf jeden Fall mal die netterweise verlinkte Seite an meinen Bruder weiter reichen. Ein Versuch ist es immer wert, wie oadams auch schon gesagt hat. Ich hoffe natürlich auch, dass dein Vater seinen Geschmacksinn wieder zurück erlangt. Ich habe auch schon alles mögliche über Spätfolgen gehört. Hoffentlich hat das alles bald ein Ende.

Re: Geschmacksstörung beseitigen
« Antwort #5 am: 16. April 2021, 14:00:13 »
Wusste gar nicht, dass man durch eine Chemotherapie auch Geschmacksstörungen bekommen kann. Mir war das immer nur in Zusammenhang mit Corona ein Begriff. Hoffe, dass alle darunter leiden bald wieder möglichst viel schmecken können.  :tur:
Nutze die Zeit...

Offline jones76

  • **
  • 51
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Geschmacksstörung beseitigen
« Antwort #6 am: 16. April 2021, 16:53:36 »
Aber wie lange hast du das den überhaupt schon?