Gesunde Alternative gesucht!
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Gesunde Alternative gesucht!

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline oadams

  • ***
  • 134
  • 0
    • Profil anzeigen
Gesunde Alternative gesucht!
« am: 28. Juli 2021, 14:38:31 »
Hey ihr, ich habe lange Zeit gekifft, meistens mit Freunden oder so. Und jetzt auch nicht jeden Abend, nur wenn die Stimmung dafür gepasst hat oder ich einfach besser runter kommen wollte. Ich war auch etwas süchtig, das muss man ehrlich so sagen. Während Corona konnte man sich ja nicht treffen, deswegen habe ich da fast nichts konsumiert. Und ich will jetzt nicht wieder rückfällig werden. Der Drang danach was zu rauchen ist aber immer noch da und ich habe auch noch häufiger Migräneanfälle, gegen das sonst kiffen geholfen hat. Kennt jemand eine gute, unschädliche Alternative? Wäre echt super hilfreich,

Offline jessika30

  • ***
  • 114
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gesunde Alternative gesucht!
« Antwort #1 am: 28. Juli 2021, 15:49:38 »
Erstmal finde ich es stark, dass du von dir aus gesagt hast, dass du jetzt ganz damit aufhören willst. Wenn man mal wirklich süchtig war, ist es wirklich schwer davon loszukommen, kenne das von meiner Zigarettensucht. Ich hab von meinem Arzt ein Nikotinpflaster für den Entzug bekommen, vlt gibt es das auch für Marihuana? Keine Ahnung. Ansonsten hat mir geholfen mich abzulenken, Sport zu machen, mich mit Freunden (die nicht rauchen!) zu treffen. Und gegen die Kopfschmerzen hilft vlt Aspirin oder so. Das wären jetzt so meine Ideen, vlt fällt mir noch mehr ein. Viel Erfolg wünsch ich dir!

Offline Carsten76

  • ***
  • 112
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gesunde Alternative gesucht!
« Antwort #2 am: 28. Juli 2021, 17:16:29 »
Hello :) Voll gut, dass du es geschafft hast davon weg zu kommen. Ich bin ehrlich. Bei mir war das nur so ein ab und zu Ding und eben auch NUR mit Freunden. Alleine war das nie eine Option für mich. Seit ich jedoch meinen
CBD Vape Pen habe, habe ich auch überhaupt nicht mehr das Verlangen zu smoken. Klar hat CBD nicht die selbe Wirkung wie THC weil es eben nicht berauschend wirkt aber v.a. bei Migräne, Periodenschmerzen, Unruhe, Schlafproblemen usw. hilft das trotzdem! Ich würde an deiner Stelle das ganze einfach mal ausprobieren und dann siehst du schon, ob es dir hilft oder nicht.

Offline jessika30

  • ***
  • 114
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gesunde Alternative gesucht!
« Antwort #3 am: 29. Juli 2021, 09:34:05 »
Ich glaube auch ehrlich gesagt, dass wenn man einmal anfängt auch alleine zu rauchen, dann gibt es "kein zurück" mehr ganz blöd gesagt. Ich persönlich würde auch niemals eine shisha alleine rauchen. Das ist für mich auch einfach so ein Gemeinschaftsding. Mit dem Rauchen war es bei mir auch so. Da haben wir uns dann teilweise auch nur getroffen, um gemeinsam eine zu rauchen, sie ein wenig auf den neusten Stand zu bringen und gut ist. Vielleicht sind da solche CBD Alternativen wirklich hilfreich um vom eigentlichen THC-haltigen Konsum weg zukommen. Versuchen kann man es ja auch auf jeden Fall einfach mal.

Offline oadams

  • ***
  • 134
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gesunde Alternative gesucht!
« Antwort #4 am: 30. Juli 2021, 09:05:35 »
Danke Leute! Von CBD hab ich schon gehört, aber eher im abfälligen Ton von meinen Freunden. Ist halt nicht das gleiche wie THC. Aber gegen meine Kopfschmerzen wäre das wirklich eine gute Alternative. Ich kannte das auch eher als Öl oder Kapseln. Aber wenn ich das dampfe, denke ich vielleicht noch unterbewusst dass ich kiffe, nur das es halt nicht schädlich ist. Kann ich mir zumindest gut vorstellen. Und ich denke auch, sobald man auch alleine öfters raucht, trinkt oder kifft wird man süchtig. Hab ich ja auch gemerkt. Ich werde das mit dem CBD auf jeden Fall ausprobieren. Und ich werde nie wieder kiffen!

Offline maxmax50

  • *
  • 20
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Gesunde Alternative gesucht!
« Antwort #5 am: 05. August 2021, 13:34:07 »
Auch sollte man einfach besser Essen, den Zucker weglassen und mehr Wasser trinken.