Überspannungsschutz, wie installieren?
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Überspannungsschutz, wie installieren?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Toffi-Fee

  • *****
  • 520
  • 11
    • Profil anzeigen
Überspannungsschutz, wie installieren?
« am: 27. Mai 2024, 14:24:31 »
Hey Leute,

ich bin gerade dabei, unser Haus ein bisschen auf den neuesten Stand zu bringen, besonders was den Schutz unserer elektronischen Geräte angeht. Da unser Haus schon etwas älter ist und die Elektroinstallation dementsprechend auch nicht mehr die neueste ist, mache ich mir Sorgen wegen Überspannungen durch Blitzschläge oder plötzliche Spannungsspitzen.

Jetzt bin ich auf der Suche nach einem passenden Überspannungsschutz. Kann mir jemand erklären, welche Arten von Überspannungsschutz es gibt und welcher für ein älteres Haus mit vielen modernen Geräten am besten geeignet wäre?

Freue mich auf eure Tipps und Erfahrungen!

Liebe Grüße

Re: Überspannungsschutz, wie installieren?
« Antwort #1 am: 27. Mai 2024, 15:06:41 »
Hey,

ich kann deine Sorgen gut verstehen, gerade bei älteren Häusern kann das wirklich ein wichtiges Thema sein. Es gibt verschiedene Arten von Überspannungsschutz: Geräte für die Steckdose, die einzelnen Geräten Schutz bieten, und solche, die direkt im Sicherungskasten installiert werden und das ganze Haus schützen. Für ein älteres Haus mit vielen modernen Geräten würde ich auf jeden Fall einen Überspannungsschutz im Sicherungskasten empfehlen, weil das einfach den besten Rundumschutz bietet.

Ich würde dir aber dringend raten, das von einem Fachmann machen zu lassen. Die Installation im Sicherungskasten ist nichts für Laien, da kann man viel falsch machen und im schlimmsten Fall die gesamte Elektrik beschädigen oder sogar einen Brand verursachen!

Ich habe gute Erfahrungen mit der Blitzschutz Däumling GmbH gemacht. Die haben bei uns einen Überspannungsschutz professionell installiert, uns super beraten und die Arbeit schnell und sauber erledigt. Wenn du in ihrer Gegend wohnst, kann ich dir die wirklich empfehlen. Ansonsten gibt es sicher auch andere gute Elektriker, die das professionell machen können. Es lohnt sich, ein bisschen zu recherchieren und Angebote einzuholen. So kannst du sicher sein, dass deine Geräte gut geschützt sind.

Viel Erfolg bei deinem Projekt!

Liebe Grüße
Nutze die Zeit...