Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Oskar_Sommer

Seiten: [1] 2 3 ... 7
1
In deinem Fall hilft nur eine Firma. Selbst wenn ihr alle "oberflächlichen" Verschmutzungen entfernt habt, kann tiefer im Rohr noch einiges hängenbleiben. Wenn Haare das Abflussrohr runter gespült werden kann es, zum Beispiel, passieren das sie sich an Verkrustungen/Verschmutzungen im Rohr verfangen und hängen bleiben. Dort sammelt sich dann immer mehr Schmutz an bis das Rohr verstopft ist. Da helfen auch die besten Reiniger oder eine Rohrpistole nichts mehr. Viele denken gar nicht daran, dass selbst die kleinsten Verschmutzungen das Rohr verstopfen können, wenn sie sich über einen gewissen Zeitraum ansammeln. Ihr solltet definitiv eine Rohrreinigungsfirma beauftragen. Ich kann dir leider keine in Bielefeld empfehlen, aber ich würde einfach mal recherchieren und die verschiedenen Angebote vergleichen. Eventuell auch die Referenzen der Firma, dann hast du ein paar Erfahrungen von anderen, die die Firma engagiert haben und kannst besser entscheiden.

Viel Erfolg!

2
Fenster & Türen / Re: Türen Sanieren
« am: 07. März 2019, 13:35:42 »
Die Geräte sind preislich gar nicht so teuer, wie ich gedacht habe. Natürlich könnt ihr die Türrahmen auch einfach komplett auswechseln. Allerdings wird das dann ein wenig teurer.

3
Das ist viel Arbeit. Ich habe mal einen Pool ausgehoben und ca. zwei Tage dafür gebraucht und das habe ich mit einer großen Kelle gemacht, weil ich ein wenig Erfahrung habe.  Aber Ungeübte brauchen dafür sicher noch länger und mit einem Minibagger wird sich das dann noch mehr ziehen. Also wenn du nicht gerade Urlaubstage dafür opfern willst oder mehrere Wochenende beschäftigt sein willst, dann lass es lieber von einem Unternehmen für Erdbauarbeiten machen. Die kümmern sich dann wenigstens auch gleich mit darum, dass alles abtransportiert wird,

4
Vor dem Bau - Allgemeine Fragen / Re: Feuerlöscher im Haus sinnvoll?
« am: 22. Februar 2019, 09:23:44 »
Ich hatte auch schon mal drüber nachgedacht, einen Feuerlöscher zu kaufen, habe es bisher aber nicht gemacht. Das werde ich aber nun mal in Angriff nehmen.

5
Wir haben ein Holzgeländer, aber das verwittert natürlich recht schnell und muss regelmäßig gepflegt werden. Aber es war halt schon da und passt optisch besser zum Haus.

6
Vor dem Bau - Allgemeine Fragen / Re: Wohncontainer?
« am: 22. Februar 2019, 09:09:30 »
Also ich wohne nicht in einem Wohncontainer, aber ein befreundetes Pärchen, deswegen kann ich auch nichts zum Thema Baugenehemigung sagen. Aber ich habe sie dort schon besucht und ich muss sagen, dass es gemütlicher ist als ich dachte. Sie wohnen auch jetzt im Winter dort, es scheint also möglich zu sein ;)

7
Off-Topic / Re: Erdahrungen Casinos
« am: 22. Februar 2019, 09:04:39 »
Ich habe damit keine Erfahrung und halte davon auch nichts. Ist doch nur Abzockerei.

8
Off-Topic / Re: Geschenk für den Sohn
« am: 22. Februar 2019, 09:03:22 »
Wie wäre es denn ganz klassisch mit H&M, C&A und Co? ;)

9
Off-Topic / Re: Einrichtung, Deko, Bilder und co.
« am: 22. Februar 2019, 09:01:32 »
Ölgemälde sind ehrlich gesagt nicht so meins. Bilder an der Wand ja, aber eher was moderneres.

10
Regenerative Energien / Re: Solaranlage
« am: 12. Februar 2019, 16:40:44 »
Hallo HeinzCatchUP,

Interessante Idee - würde mich auch interessieren wie du das umsetzt. Zur Bedarfsberechnung kann ich dir nicht so viel sagen, denke aber da gibt es sicher Tabellen oder Formeln mit denen du den ungefähren Pro-Kopf-Verbrauch schätzen kannst. 
Ich wollte dir kurz von meiner eigenen Erfahrung mit Solaranlagen auf einem Mietshaus erzählen. Ich habe selber lange in einem gewohnt und unser Mieter war sehr enthusiastisch dabei, erneuerbare Energien zu verwenden. Er hat uns sogar eine LED-Tafel ins Treppenhaus gehängt, an der immer abzulesen war wie unser Stromverbrauch aussah und wie viel wir durch die Photovoltaikanlage decken konnten. Zugegebenermaßen war es tatsächlich spannend und diente sicher auch als Ansporn etwas weniger zu verbrauchen. Also ich kann von mir aus nur positives berichten. Bin gespannt was andere noch dazu meinen.

11
Off-Topic / Re: Umzugsfirma beauftragen oder Hilfe von Freunden?
« am: 17. Januar 2019, 13:14:54 »
Ich hatte beide Situationen. In den Studentenzeiten war es natürlich kostengünstiger einfach ein paar Freunde zu holen und einen kleinen Transporter zu mieten. Als Danke gab es dann eine kleine Feier in der neuen Wohnung. Es ist natürlich immer lustiger mit Freunden umzuziehen, doch wir sind dabei leider im Chaos versunken, weil wir uns nicht organisieren konnten. Als ich mit meiner Frau in eine andere Stadt umgezogen bin, aufgrund meiner Arbeit, haben wir uns Hilfe von einem Umzugsunternehmen geholt. Zu dieser Zeit hatten wir ein Haus und so viele Sachen, dass wir das alleine nicht geschafft hätten, selbst mit Freunden und Familie und die Kosten waren auch ok. Wir haben uns zuvor verschiedene Angebote eingeholt und sind zu dem Schluss gekommen, dass eine Möbelspedition nicht viel teurer ist als die Kosten für einen Mietlaster. Zumindest bei dem Angebot, dass wir bekommen haben. Daraufhin haben wir eine To-Do Liste verfasst, die wir abgearbeitet haben, bis zum Tag des Umzugs. An diesem Tag verlief alles super. Die Mitarbeiter waren pünktlich und haben alles fachgerecht verladen und zu unserem neuen Haus gebracht.
Was besser ist, kann ich nicht beantworten. Es kommt ganz auf die Situation drauf an. Wie viel Möbel, Einrichtungsgegenstände, etc. man hat, wo man hinzieht und wie die Kosten sind. 

Gruß.

12
Meine Schwester hat zusammen mit meiner Frau ein wirkliches Wunder bewirkt, als sie unser Bad eingerichtet haben. Unsere Toilette ist ebenfalls sehr klein, neben hellen Farben, haben sie an dem Fenster einen Vorhang angebracht. Sonst haben sie nur Deko-Elemente benutzt, wie Kerzen auf der freien Fläche hinter dem Spülkasten, eine Vase mit Zweigen und Lichterketten, sowie einen Toilettendeckel in Holzoptik. Meine Frau sagt immer: "Wenn ein Zimmer durch Licht und schönen Dekorationen wärmer wirkt, fühlt man sich schon wohl.

Gruß, Oskar

13
Hallo in die Runde,

wir haben ein altes Haus kaufen und dieses selber von Kopf bis Fuss renovieren. Bei den ersten Arbeitsstunden haben wir jetzt festgestellt, dass die Wände komplett mit Mineralwolle/Dämmwolle gefühlt sind. Wo und wie kann ich das alte Zeug Entsorgen?
Gibt es alternativen zu Mineralwolle/Dämmwolle für die Wände als Wärmedämmung?

14
Hat dein Shop schon geöffnet? Der Link würde mich interessieren, beziehungsweise meiner Liebsten. Deko ist momentan ein heikles Thema bei uns im Haus, da nun die Weihnachtsdeko weggeräumt wurde und wir NICHTS passendes im Haus haben, also ihrer Aussage nach. :D

15
Off-Topic / Re: DSL Anbieter im Vergleich
« am: 09. Januar 2019, 14:15:11 »
Hallo,
dein Thema ist nun schon etwas älter aber ich antworte dir trotzdem mal. Hast du dich schon für einen Anbieter entschieden?
Ich bin bei der Telekom und auch einigermaßen zufrieden. So günstige Anbiete wie o2 kann ich nicht empfehlen wenn man Wert auf die Netzqualität legt. Es hat schon einen Grund, warum diese so günstig sind. ;) Ich verbringe aber auch viel zu viel Zeit im Internet, Menschen die nur ab und an mal etwas googlen oder ein Rezept suchen finden bestimmt eher etwas. :)

Seiten: [1] 2 3 ... 7