Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Thobias

Seiten: [1] 2
1
Ernährung | Lebensmittel / Re: Küche, das Herz des Hauses
« am: 15. Februar 2020, 18:34:01 »
Hi, ich habe meine Küche bei Ikea gekauft, sie wurde nach Maß dem Raum angepasst. Ich bin zufrieden, denn sie war nicht teuer, sieht gut aus und funktioniert noch immer super, obwohl wir eine große Familie sind und die Küche sehr viel genutzt wird. Ich habe aber darauf geachtet, dass die ganzen Küchengeräte sehr hochwertig sind. Wir haben zum Beispiel einen großen Familienkühlschrank oder eine Herd mit Induktionsplatte. Für die Induktionsherdplatte musste wir zwar solche speziellen Töpfe kaufen, aber in solche Dinge investiere ich gerne etwas mehr Geld. Möbel sind mir persönlich nicht so wichtig, sie sollen zwar schön aussehen, aber nicht teuer sein. LG

2
Baubiologie / Re: Frische Luft ins Gebäude rein - Wärme raus?
« am: 11. Januar 2020, 15:10:25 »
Na ja, eine professionelle Belüftungsanlage wäre natürlich die beste Lösung, aber wer kann sich so etwas schon leisten. Ich finde sogar Klimaanlagen teuer, aber sie sind definitiv eine Rettung. Ich habe mir für den Sommer eine Klimaanlage gekauft, die ich nur dann benutze, wenn es richtig heiß wird. Im Winter habe ich aber dagegen das Problem, dass die Luft in meiner Wohnung vom Heizen total trocken wird. Ich hatte deswegen schon Atemwegbeschwerden, so dass ich mir einen Luftbefeuchter kaufen musste. Er hat aber das Problem zum Glück perfekt gelöst, so dass es auch eine super Investition war. Liebe Grüße

3
Danke für die nützlichen Antworten. Wir sind nach einigen Monaten auf Pellet umgestiegen und bis jetzt ist es eine gute Entscheidung. 
Ich musste eigentlich nur einen Pelletofen kaufen, alles andere, die ganze Installation vom Vormieter, hat gepasst. 
Meiner Meinung nach ist eine viel ökonomischere und ökologischere Art zu heizen, außerdem hat man auch keine große Arbeit mit dem Pelletofen. 
Ich mache in so ein Mal in der Woche sauber und das geht auch ganz schnell und eine mit einem Aschestaubsauger. Fülle dann Pellet auf und bin eine Woche ohne Sorgen. Für mich ist das die perfekte Art zu heizen und ich bin wirklich sehr zufrieden. Liebe Grüße

4
Hallo, ich möchte im Keller einige Wandschränke aufhängen, habe aber Bedenken wegen dem Bohren, da sich auf dieser Wand einige Stromleitungen befinden. Ich weiß, dass man mit sogenannten Leitungssuchern Leitungen in Wänden finden kann, habe aber keine Erfahrung mit den Geräten. Wer von euch besitzt so eine Gerät oder hat es schon mal benutzt? Funktioniert es gut??

5
Garten- und Landschaftsbau / Re: Garten neu gestalten
« am: 05. Januar 2019, 00:11:34 »
Hallo Ich überlege auch schon länger meinen Garten komplett neu zu gestalten, allerdings habe ich viele Bäume im Garten, die entfernt werden müssten und das ist mir dann doch etwas zu schade. Ich muss aber sagen, dass ich wirklich viel Arbeit mit den Bäumen habe, sie müssen regelmäßig beschnitten werden und produzieren viel Laub. Die Bäume werden auch von Jahr zu Jahr immer größer, so dass man viele Äste nicht mehr mit der Astschere schneiden kann, da sie einfach zu dick sind und ich immer öfter eine Astsäge benutzen muss. Wie gesagt, es ist viel Arbeit und ich wünsche mir oft einen anderen Garten, aber am Ende ist es mir dann doch zu schade die Bäume zu entfernen, denn ich habe viele wunderschöne Obstbäume. LG

6
Werkzeuge / Re: Welche Werkzeuge für den Hausbau
« am: 02. Januar 2019, 18:39:00 »
.... Ich hab den Laser der Marke Berlan gekauft, .... für den Außenberiech benötige bzw anwenden möchte, habe ich mir diesen Laser gekauft.

Ich stimme dir völlig zu, eins von den Geräten welches underestimated ist. Es hat aber eine immense Wichtigkeit beim Hausbau. Ich kann nur bestätigen dass,wenn etwas gebaut wird, dann sollte es akkurat und genau sein. Egal ob Hundehütte oder ein komplettes Haus, beim Bau wird immer so ein Kreuzlinienlaser gebraucht. Viele Grüße

7
Werkzeuge / Re: Schweißgerät sinnvoll
« am: 22. Dezember 2018, 19:42:48 »
Hallo zusammen, ein Schweißgerät habe ich vor einigen Monaten von meinem Bruder geschenkt bekommen, allerdings habe ich es noch nicht richtig ausprobiert. Da ich aber nun endlich die Gelegenheit habe damit zu arbeiten, benötige ich noch einen guten Schweißhelm, denn Sicherheit geht natürlich immer vor. :) Mich würde interessieren, welchen Schweißhelm ihr benutzt und ob ihr einen besonders empfehlen könnt? Ich habe mir einige sehr schöne Schweißhelme auf dieser Seite angesehen, mich allerdings noch nicht entschieden. Welchen von den Helmen, die dort angeboten werden, würdet ihr kaufen und warum? Gruß

8
Off-Topic / Re: Beispiel von einem guten Lebenslauf?
« am: 20. November 2018, 00:48:04 »
Hallo, es gibt online einige gute Seiten, wo man Vorlagen für Lebensläufe finden kann, man muss nur ein bisschen recherchieren. Ich habe letztes Jahr auch nach langer, langer Zeit wieder einen Lebenslauf schreiben müssen und es war nicht gerade einfach für mich, da ich einfach aus der Übung gekommen bin. :) Meinen Job habe ich allerdings am Ende über https://www.meyheadhunter.de gefunden, da sie mich an meinen jetzigen Arbeitgeber vermittelt haben Wenn man sich bei der Jobsuche von einer Personalvermittlung unterstützen lässt, dann bekommt man auch Hilfe beim Schreiben von Bewerbungen und Lebensläufen und wird dazu auch noch professionell beraten. Liebe Grüße

9
Hallo, dies ist nicht mein Gebiet, so dass ich solche Arbeiten lieber sein lasse. :) Aber mein Bruder hat ein bisschen Ahnung Elektrotechnik und Mechatronik und hat vor kurzem auch seinen Industriemeister Mechatronik bei https://www.fain.de/angebote/industriemeister-mechatronik-ihk/ gemacht, so dass er sich gerne anbietet, wenn es mal Probleme mit der Elektroinstallation gibt. Aber um ehrlich zu sein, bei größeren Arbeiten oder Problemen mit der Elektroinstallation rufe ich trotzdem lieber einen Profi an. Nicht, dass ich meinem Bruder die Arbeit nicht zutraue, aber er hat sich auf die Mechatronik spezialisiert, und ich denke da auch an seine Sicherheit. Wenn man kein Profi ist, sollte man mit Strom nicht viel herumspielen. Gruß

10
Ich würde einen Hausmeister engagieren, also um genau zu sein, würde ich eine Agentur suchen, die solche Dienstleistungen bezüglich Mietverwaltung anbietet und mir von der Agentur einen Mausmeister schicken lassen. Solche Agenturen bieten außer dem Hausmeisterservice auch Reinigung, Winterdient und technische Betreuung an. Ich habe schon recht positive Erfahrung mit Malige Dienstleistung aus Dortmund, die machen das richtig gut. Unter Hausmeister Dortmund findet man alle wichtigen Informationen darüber. Am Ende muss man aber selbst entscheiden, was davon die bessere Wahl ist. Liebe Grüße

11
Baufinanzierung / Re: Welcher Kredit-Anbieter?
« am: 02. April 2018, 21:03:21 »
Hallo, ich bin grad in eine neue Wohnung gezogen und es fehlt mir einfach an allen Ecken und Kanten. Ich habe nicht alle Möbel gekauft und an Kleinigkeiten wie Geschirr und Ähnlichem fehlt es auch. Ich überlege nun eine Kreditkarte anzuschaffen und mir so alle Möbel zu kaufen. Was meint ihr, ist das eine gute Idee? Was kauft ihr eigentlich mit euren Kreditkarten? Welchen Anbieter würdet ihr mir empfehlen? Ich habe mich schon ein bisschen unter kreditkartenvergleich.handelsblatt.com über Kreditkarten und Anbieter informiert und nach der günstigsten Kreditkarte gesucht. Gruß

12
Off-Topic / Re: Immobilienbewertung in der Schweiz?
« am: 25. März 2018, 21:00:46 »
Hallo zusammen, was die Schweiz angeht, bin ich mir nicht sicher, wie das alles funktioniert, aber was Deutschland angeht, da kann ich aus eigener Erfahrung schreiben, so eine Immobilienbewertung ist etwas, was man auf jeden Fall machen sollte. Ich habe meine Eigentumswohnung in Dortmund auch einer Immobilienbewertung unterzogen, so war ich mir sicher, wie viel meine Wohnung kostet. Dafür habe ich einen Immobilienmakler engagiert, der mir bei allem geholfen hat. Habe mir einen Termin bei ihm machen lassen, den Makler habe ich hier https://www.komax-immobilien.de/immobilienbewertung-dortmund/ im Netz gefunden, hat mich in jeder Hinsicht bezüglich meiner Wohnung beraten, danach war meine Eigentumswohnung auf der Homepage…und alles hat gut funktioniert. Ich würde jedem raten, sich an einen Immobilienmakler zu wenden und dieses Immobilienbewertung als erstes zu machen. LG

13
Innenausbau - Allgemeine Fragen / Re: Heizkörper anmalen
« am: 15. Januar 2018, 19:46:26 »
Hallo zusammen, ich habe es auch mal in einer Mietwohnung ausprobiert. Es klappt zwar mit dem Lackieren der Heizkörper, aber es sind trotzdem immernoch die alten Dinger. Als ich in meine Eigentumwohnung gezogen bin, habe ich die alten Heizkörper ausgetauscht, da hatte ich einfach keinen Bock mehr die Dinger zu lackieren. Ich habe mir solche https://www.bad-design-heizung.de/heizkoerper/heizkoerper-radiator/ Retro Radiatoren gekauft, die gut zu meiner Einrichtung passen und bin nun voll und ganz zufrieden. Neu ist halt neu, so ist es eben. :) Liebe Grüße

14
Hallo, kennt sich hier jemand etwas besser mit Heizungen aus? Mich würde interessieren, welche Heizung am sparsamsten ist, also mit welcher man am wenigsten Geld für die Heizkosten ausgeben muss? Wir müssen für unser Haus eine neue Heizung kaufen und möchten bei der Wahl keinen Fehler machen. Habt ihr vielleicht ein paar Tipps? LG

15
Vor dem Bau - Allgemeine Fragen / Meine Frau gibt nicht nach!
« am: 16. Dezember 2017, 23:15:08 »
Hallo zusammen, meine Frau will, dass ich einige Renovierungsarbeiten im Garten mache. Sie will keine Baufirma engagieren, es würde viel kosten. Jetzt muss ich alles machen, aber weiß nicht, wo ich anfangen soll. Soll ich zuerst das Material und Werkzeug kaufen? Oder soll ich bei der Arbeitskleidung und Arbeitsschuhe anfangen? War jemand in einer ähnlichen Situation? Bitte schreiben. Beste Grüße

Seiten: [1] 2