Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Beiträge anzeigen

Diese Sektion erlaubt es ihnen alle Beiträge dieses Mitglieds zu sehen. Beachten sie, dass sie nur solche Beiträge sehen können, zu denen sie auch Zugriffsrechte haben.


Nachrichten - Tastenakrobat

Seiten: [1]
1
Elektroinstallation allgemein / Lautsprecher im Garten?
« am: 05. Mai 2020, 10:38:28 »
Hallo allerseits

wir haben einen ziemlich großen Garten mit einer ebenerdigen Terrasse und vielen, breitflächigen Sitzgelegenheiten.  Im Sommer besteht auch die Möglichkeit, eine Leinwand aufzustellen und eine Art Draußenkino zu veranstalten. Was noch fehlt ist ein guter Verstärker bzw. Sound. Habe überlegt Aussenlautsprecher zu installieren. 

Muss man da die Kabel durch den Garten verlegen oder gibt es inzwischen auch gute, wetterbeständige Aussenlautsprecher die ihr aus eigener Erfahrung heraus empfehlen könntet? Ein gutes Signal und natürlich Sound ist Pflicht. Mit kabellosen Boxen hatte ich bisher nur schlechtere Erfahrungen.

2
Off-Topic / Re: Mietwohnung un/möbliert?
« am: 30. April 2020, 09:07:59 »
Hallo in die Runde!
Zunächst musst du dir überlegen, welche Zielgruppe sich von deiner Mietwohnung angesprochen fühlen soll. Wenn du tatsächlich in einer Studentenstadt wohnst, wäre das vielleicht eine Möglichkeit. Der zukünftige Mieter soll sich in deiner Wohnung wohlfühlen, weshalb der Einrichtungsstil auf die Zielgruppe abgestimmt sein muss. Auch interessieren sich nicht alle Menschen gleichermaßen für einen Zeitmietvertrag. Azubis und Studierende achten auf ein gutes Preis-Leistung-Verhältnis und wohnen meist bloß für eine bestimmte Zeit in der Wohnung. Auch Schauspieler oder Künstler könnten zu deiner Zielgruppe gehören.

Generell spart man sich natürlich viel Zeit, wenn lästige Umzüge der Mieter nicht notwendig sind. Dafür musst du umso mehr Liebe ins Detail in deine möblierte Mietwohnung stecken. Hier noch ein paar Tipps: https://www.hausverwalterscout.de/Magazin-moeblierte-wohnung-einrichten-ideen

Viel Erfolg! :D

3
Off-Topic / Re: Das Bad unter Wasser
« am: 11. Januar 2020, 20:42:50 »

Eure Freundschaft braucht nicht darunter zu leiden, denn die Lösung ist ganz einfach und hört auf den Namen Dichtung für die Dusche. Ein Beispiel: https://www.edelstahl-trifft-glas.de/duschen/dichtungen/  Aus dem, was du geschrieben hast, entnehme ich, dass es bei dir in der Wohnung eine bodenebene Dusche ist. In diesem Fall solltest du einen Schwallschutz einbauen lassen, also eine Art Erhebung, damit das Wasser nicht austritt. Danach kannst du dich auch unter der Dusche austoben und die mühselige Arbeit des Aufwischens nacher ersparst du dir mit Sicherheit . Und natürlich kannst du dich voll auf Fifa oder PES, was ihr auch gerade spielt, konzentrieren :)

4
Regenerative Energien / Solaranlage auf Plattenbau?
« am: 09. April 2019, 10:45:12 »
Guten Tag!

Ich fragte mich gerade, ob Solaranlagen auf Plattenbauten Sinn ergeben. Ich bin heute Morgen wieder die Landstraße an den neuen Einfamilienhäusern lang gefahren und knapp jedes zweite Haus besaß eine Solaranlage auf dem Dach.

Wie effizient wäre dies für Plattenbauten oder allgemein Mehrfamilienhäuser? Theoretisch gedacht, sollte es auch dort Betriebskosten/ Nebenkosten einsparen, oder nicht?

5
Ernährung | Lebensmittel / Re: auf dem Markt einkaufen?
« am: 23. Mai 2018, 11:13:10 »
Also ich kaufe regelmäßig auf dem Wochenmarkt ein. Dabei achte ich natürlich darauf bei den Selbsterzeugern also den Hofständen einzukaufen, zudem kaufe ich sowieso nur saisonal ein, da schmeckt es einfach besser.

6
Spannend, ich dachte das eine wäre einfach nur ein neues Wort für die gleiche Sache!

7
Baubiologie / Re: Frische Luft ins Gebäude rein - Wärme raus?
« am: 23. Mai 2018, 11:06:40 »
Jetzt bei der Sommerhitze lüfte ich immer frühmorgens eine Stunde lang richtig durch, dann abends wenn es abkühlt. Den Artikel drucke ich mir aus und lese ihn durch, klingt ja recht interessant, vielleicht kann ich noch einiges besser mache

8
Dich umfassend zu informieren ist auf jeden Fall eine kluge Entscheidung. In so ein großes Projekt wie den Hausbau sollte man nicht kopflos stürmen, sondern möglichst geplant und vorsichtig. Damit lassen sich schon viele Fehler vermeiden, überstütztes Handeln erzwingt schnell Probleme. 

Auch was die Finanzierung angeht, sollte man meines Erachtens mit einem Polster planen. Beim Hausbau zu knapp zu kalkulieren kann eben ziemlich in die Hose gehen. Gleichzeitig kann man sowohl von vornherein als auch während der Bauphase nach Möglichkeiten suchen wie man beim Hausbau sparen kann. Wenn die Finanzierung eng wird, lohnt es sich auf jeden Fall sich mit Eigenleistungen auseinanderzusetzen.

Aber auch Eigenleistungen beim Hausbau sollten gut geplant sein! Einfach zu sagen, dass man beim Hausbau Eigenleistungen übernimmt, ohne sich vorher genau darüber bewusst zu sein, was man wirklich selbst machen kann, das kann ebenso ordentlich schief gehen. Man darf da verschiedene Faktoren nicht unterschätzen, alleine die notwendige Zeit, die einige Aufgaben in Anspruch nehmen, neben einer 40-Stunden-Woche noch beim Hausbau aktiv zu sein, das kann schnell zu viel werden. Wenn du dich dazu belesen willst, empfehle ich dir diese Übersicht. Da sind neben den klassischen Fehlern die man in Bezug auf Eigenleistungen machen kann, auch verschiedene mögliche Bereiche für Eigenleistungen aufgelistet und ausführlich erklärt. 

Klar, beim Hausbau können immer mal Probleme auftreten, mit denen man nicht gerechnet hat, aber bei umsichtiger Planung und Voraussicht, ist man eigentlich auf der sicheren Seite. Ansonsten gibt es doch auch die Möglichkeit für einen Anschlusskredit, dabei sollte man aber beachten, dass die Bedingungen oft schlechter sind, als bei der eigentlichen Baufinanzierung. 

Ich hoffe das hilft dir weiter 
Liebe Grüße!

9
Off-Topic / Re: Pflege ihr euren Garten selbst?
« am: 23. Mai 2018, 10:54:11 »
Ja, natürlich, macht doch riesig Spaß! Gibt wohl kaum etwas so schönes wie den Duft von frischer Erde an den Händen

10
Off-Topic / Re: Nach Japan reisen?
« am: 23. Mai 2018, 10:51:56 »
Ne, aber wenn, dann würde ich zur Kirschblütenzeit dorthin reisen, das soll ja wunderschön sein dann!

11
Off-Topic / Re: wann werden Smart Homes Standard?
« am: 23. Mai 2018, 10:50:20 »
Ich denke für viele ist es momentan noch nicht sonderlich attraktiv, aber bis in zehn zwanzig Jahren werden die Möglichkeiten erweitert sein, dann werden es viele in Betracht ziehen. Ob sie jemals zu Standard werden, hm, schwierige Frage. Manche Dinge, wie eine erleichterte elektronische Heizungssteuerung auf jeden Fall, anderes nicht, vieles sind ja auch eher Spielereien, als sinnvoll und notwendig

12
Rohbau - Allgemeine Fragen / Wintergarten anbauen?
« am: 07. Mai 2018, 17:30:02 »
Ich bin etwas spät dran aber dieses Jahr soll endlich das Jahr werden, wo ich meinen Wintergarten baue...
Allerdings gibt es noch viele Fragen!
Brauche ich dafür eine extra Genehmigung oder ist das egal, weil es mein Grundstück ist und auch nicht höher als das Haus wird?
Und gibt es schon vorgefertigte Modelle, die dann quasi einfach "installiert" werden?

13
Erdarbeiten / Baugrunduntersuchung - vor Grundstückskauf möglich?
« am: 21. September 2017, 18:29:57 »
Grüßt euch zusammen,

ich hätte gern ein paar Auskünfte in Bezugnahme auf die sog. Baugrunduntersuchung.
Da diese nicht unerheblich kostenintensiv ist würde ich gern wissen ob sie bereits vor dem Kauf eines Grundstückes durchgeführt werden kann?
Ich sehe eine ganz klare Problematik darin wenn ich ein Grundstück kaufe ohne vorher zu wissen ob es überhaupt bebaubar ist?
Was würde in jenem Fall dann passieren? Ist dies schon mal bei jemandem von euch vorgekommen?
Inwiefern kann man dann vom Kauf zurücktreten?

Was ich mir als Alternative überlegt hatte:

Wäre es mir möglich anstatt eine eigene Baugrunduntersuchung durchführen zu lassen die des unmittelbaren Nachbars zu Rate zu ziehen?
Wenige Meter entfernt sollte sich der Boden doch nicht sonderlich verändern, oder liege ich falsch in der Annahme?

Seiten: [1]