Obst für Terrassen und Balkone
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Obst für Terrassen und Balkone

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Re: Obst für Terrassen und Balkone
« Antwort #15 am: 15. Dezember 2016, 13:04:31 »
Meine Gärtnerin hatte letzten Sommer Erdbeeren als eine Art Strauch im Verkauf - vielleicht eine Überlegung wert wenn man wenig Platz hat.
Angenehm ist am Gegenwärtigen die Tätigkeit, am Künftigen die Hoffnung und am Vergangenen die Erinnerung.

Aristoteles

Re: Obst für Terrassen und Balkone
« Antwort #16 am: 10. Januar 2017, 14:55:55 »
Super interessant, danke für den Beitrag!!!

Re: Obst für Terrassen und Balkone
« Antwort #17 am: 31. März 2017, 08:58:11 »
Wirklich sehr interessant, aber wir haben unsere Obstbäume erst abgesenst ;) Die Bienen und das Fallobst haben einfach genervt

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 311
  • 6
    • Profil anzeigen
Re: Obst für Terrassen und Balkone
« Antwort #18 am: 15. Februar 2018, 15:47:45 »
Der Beitrag ist zwar schon etwas älter, aber vielen Dank für die Beispiele zu Obst- und Gemüsesorten für den Balkon. Urban Gardening ist ja seit einigen Jahren voll der ... Kompost ... in, naja, urbanen Lebensräumen. Sind das dann eigentlich mehr so Urpflanzen oder lang herangezüchtete Sorten? Dazu gibt es ja immer wieder Diskussionen.

Re: Obst für Terrassen und Balkone
« Antwort #19 am: 28. Oktober 2020, 11:47:02 »
Hallo zusammen,

ich bin auch gerade auf den Beitrag gestoßen und kann mich dem nur anschließen! Mit einem großem Pflanzkübel ist es überhaupt kein Problem auf dem Balkon Obst (und Gemüse) anzubauen. Wir haben zwei schöne XXL Pflanzkübel von eastwest-trading: https://www.eastwest-trading.de/pflanzkuebel/ auf unserem Balkon, einen für Obst und Gemüse und einen für Blumen.

Für den Pflanzkübel eignet sich das "Säulenobst" am besten, wie z.B.: Pflaumen, Zwetschgen, oder Aprikosen, usw. man muss nur ausreichend düngern und bewässern, dann kriegt das jeder hin. Jetzt in der kalten Jahreszeit kann man Feldsalat oder Spinat draußen anbauen. Wir haben auch schon Porree und Kohlrabi im Wintergezogen. Bienen waren bei uns übrigens gar kein Problem. Es gibt doch sowieso nur noch so wenig Insekten und mit den Pflanzkübeln tut man der Umwelt nur einen Gefallen.

Die praktischen Pflanzkübel in dem schönen Design passen auch perfekt in die Wohnung, bei uns auf der Firma steht ein großer Fiberglas Pflanzkübel im Eingangsbereich, ein toller Blickfang: dieser hier. Für alle, die gerne mal selber Obst oder Gemüse anbauen möchten, oder noch ein tolles Geschenk für Weihnachten 2020 suchen, die sollten sich die Pflanztöpfe mal anschauen!

Viel Spaß beim Gärtnern!
« Letzte Änderung: 28. Oktober 2020, 11:54:20 von Masterplan »