Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Umzug: Schweiz - Deutschland

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Offline Ralom

  • **
  • 55
  • 1
    • Profil anzeigen
Umzug: Schweiz - Deutschland
« am: 21. Oktober 2019, 17:01:36 »
Hallo zusammen, 
wir haben dieses Jahr uns den Traum vom Haus erfüllt. Wir haben ein wunderschönes Grundstück in der Nähe des Bodensees gefunden und jetzt steht der Finale Umzug bevor. Aktuell wohnen wir in Zürich und sind auf der Suche nach einer Umzugsfirma die kein Problem damit hat, zwischen der Schweiz und Deutschland hin und her zu wechseln. Haben wir aktuell noch nicht gefunden und langsam haben wir schon die Befürchtung, uns doch ein oder zwei Sprinter mieten zu müssen und dann mehrmals fahren müssen.
Also rein preislich gesehen ist es für uns keine Frage ein Unternehmen zu mieten, wir müssen eben nur ein passendes finden. Vielleicht kann uns jemand in dieser Hinsicht ein bisschen weiter helfen.  

Re: Umzug: Schweiz - Deutschland
« Antwort #1 am: 23. Oktober 2019, 07:52:15 »
Hey, also ich kenne das Problem mit der Umzugsfirma sehr gut. Ich bin bspw. vor 3 Jahren umgezogen und da hatte ich dann auch nach einer Firma geschaut, die bei dem Umzug helfen kann. 
Eine zuverlässige Firma konnte ich auf Empfehlung leider nirgends finden. 
Ich hatte dann mal im Freundeskreis rum gefragt und zum Glück hatten 3 meiner Kumpels frei. Wir hatten uns dann einen Bus gemietet und da waren wir dann mit ein paar Euros schon gut dabei. 
Das Einzige was etwas nervig war, war das Klavier. Ich weiß nicht ob ihr das wisst, aber so ein Klavier ist sau schwer. Da wäre eine Umzugsfirma schon besser.

Offline Madmiark

  • **
  • 51
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Umzug: Schweiz - Deutschland
« Antwort #2 am: 23. Oktober 2019, 09:05:05 »
Hey, ja also wenn man schwere oder wertvolle Gegenstände zum Transportieren hat, würde ich auch ehr eine Umzugsfirma empfehlen. Schau dir mal die Umzugsfirma Zürich an, die soll ganz gut sein. Ich finde bei einem Umzug den Service vor allem wichtig. Das der Transporter pünktlich kommt, die Mitarbeiter ihren Job zuverlässig erledigen und vor allem auch Deutsch sprechen können. Das ist heut zu Tage ja auch nicht zu 100% selbstverständlich. Die kommen glaube ich mit einem großen LKW, da ist dann genug Platz für die ganzen Möbel und was ihr dann auch habt. Ruf dort einfach mal und lasst euch beraten, die können euch sicher helfen. 

Re: Umzug: Schweiz - Deutschland
« Antwort #3 am: 23. Oktober 2019, 14:13:46 »
Hallo ihr beiden, ich schon wieder, ich wollte noch was sagen, ich finde das klingt einfach nur mega und es ist ein Traum von mir, ein Haus am Bodensee zu besitzen, das wäre einfach genial und wirklich für mich momentan unvorstellbar. Ich freue mich sehr für dich, das wird super, das sag ich dir, genießt jeden Moment des Lebens. Denn wir leben nur einmal und das an so einem schönen Ort, das ist einfach traumhaft. Eine Umzugsfirma von Zürich nach Deutschland hast du ja jetzt auch gefunden und es gibt anscheinend doch eine, wenn die gut ist lass es uns wissen.

Offline Ralom

  • **
  • 55
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Umzug: Schweiz - Deutschland
« Antwort #4 am: 24. Oktober 2019, 08:03:11 »
Guten Morgen Leute,
erst mal vielen Dank für eure Antworten. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut. Ich muss ja auch sagen, dass es schon immer unser Traum war, am Bodensee zu wohnen. Das ist schon seit meiner Kindheit mein Lieblingsort gewesen. Deshalb kann ich es auch kaum erwarten, endlich in unser neues Haus zu ziehen. Wie gesagt, eigentlich fehlt uns nur noch das Umzugsunternehmen. Ich werde auf der Seite auf jeden Fall mal vorbeischauen! Hoffentlich werden wir dann dort endlich fündig. Wie gesagt, mir ist es nämlich wirklich lieber, wenn das ein Unternehmen professionell macht, anstatt dass wir das selbst alles machen müssen. Danke nochmal!

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 278
  • 6
    • Profil anzeigen
Re: Umzug: Schweiz - Deutschland
« Antwort #5 am: 12. Dezember 2019, 10:02:03 »
Kann da vielleicht auch noch meine ein, zwei Cent einwerfen. Es gibt nämlich auch Umzugsunternehmen, die speziell den Umzug in die Schweiz organisieren. Würde ich auch aus mehreren Gründen empfehlen, denn der Papieraufwand kann wirklich enorm werden und die nehmen einem sowas dann auch ab. Hier gehört zum Beispiel zum Service dazu, dass die die Zollformalitäten übernehmen. Eventuell können sie auch schon Möbel etc. für euch zwischenlagern. Das würde auf jeden Fall eine menge Aufwand und Nerven sparen. Und Nerven sind bei einem Umzug immer Mangelware :)

Offline Kramer87

  • ***
  • 103
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Umzug: Schweiz - Deutschland
« Antwort #6 am: 10. Januar 2020, 10:04:12 »
So ein Umzug zwischen zwei Ländern ist durchaus immer stressiger als innerhalb. Man hat nicht nur längere Strecken, sondern in den meisten Fällen auch den ganzen Papierkram am Hals. Deshalb brauchst du ganz klar ein Umzugsunternehmen, dass das auch anbietet. Die meisten Unternehmen bieten auch eine Zwischenlagerung für das Mobiliar an bis der ganze Papierkram erledigt ist. Allerdings gibt es natürlich auch Umzugsunternehmen, die gleich das ganze bürokratische für die Überfahrt erledigen, wie die Angelegenheit mit dem Zoll. Ich kann dir jetzt zwar keins empfehlen, aber die beste Chance ist immer noch im Internet zu schauen. Wenn es nicht ersichtlich ist, ob die Umzugsunternehmen einen Umzug zwischen Schweiz und Deutschland machen, dann würde ich einfach mal nachfragen.

Gruß

Re: Umzug: Schweiz - Deutschland
« Antwort #7 am: 09. Februar 2020, 10:29:34 »
Wir sind im vergangenen Jahr den umgekehrten Weg gegangen, und von Deutschland in die Schweiz gezogen.  Im Vorfeld hatte ich mich bereits um eine Umzugsfirma in Zürich gekümmert, da es ohne Hilfe nicht realisierbar gewesen wäre. Über ein Umzugsportal sind wir auf reinigung-umzug24.ch [nofollow] gestossen. Damit lief alles wie am Schnürchen