Wie fettarm braten?
Forum-Hausbau: Ihre kostenlose Bauherrenhilfe im Netz

Wie fettarm braten?

0 Mitglieder und 1 Gast betrachten dieses Thema.

Wie fettarm braten?
« am: 11. November 2019, 15:48:58 »
Hi,

mir ist bewusst, dass ich viel zu viel Fett aufnehme, und das mir das Abnehmen erschwert.
Wollte daher mal in die Runde fragen, wie man denn bspw. Fleisch fettarm braten kann?
Ich habe im Supermarkt angeblich fettarme Butter zum Braten gesehen, aber ist das wirklich gesund?

Re: Wie fettarm braten?
« Antwort #1 am: 11. November 2019, 16:19:16 »
Ja, deshalb verwende ich, wenn ich Öl zum Braten verwende, nur Olivenöl, oder Maiskeimöl.
Das ist deutlich gesünder, als irgendeine Butter oder Sonnenblumenöl.
Ich esse so oder so nicht so viel Fleisch, also habe nicht sooo viel zum Braten, daher habe ich das Problem mit dem Fett nicht.
Aber ich habe so einen Kontaktgrill, mit dem ich mir zuhause Schinken-Käse-Toast mache.
Sowas kann man ja auch zum Braten verwenden, wobei man kein zusätzliches Fett benötigt: https://www.kontaktgrill.org
Mit so einem Kontaktgrill hat man verschiedene Einsatzmöglichkeiten, wie du siehst.
Da die klein und handlich sind, kann man sie theoretisch auch überall mitnehmen. :-D

Offline BauKalle

  • ***
  • 118
  • 1
    • Profil anzeigen
Re: Wie fettarm braten?
« Antwort #2 am: 13. Dezember 2019, 11:38:53 »
Es klingt vermutlich blöd, aber du kannst auch mit Sprudel-Wasser braten. Allerdings ist es gar nicht so gut fettfrei zu essen. Denn der Körper braucht Fette für sämtliche innere Prozesse, Hormone etc.. Natürlich eher gesunde und keine bösen Transfette.

Re: Wie fettarm braten?
« Antwort #3 am: 06. April 2020, 13:57:57 »
Hallo, ich würde dir fürs braten auch tatsächlich einfach Wasser empfehlen.
Deine Fette nimmst du am besten über pflanzliche Quellen wie Samen und Nüsse auf.

Offline Toffi-Fee

  • ****
  • 301
  • 6
    • Profil anzeigen
Re: Wie fettarm braten?
« Antwort #4 am: 29. April 2020, 15:10:59 »
Hallo,
Teflon wurde zu diesem Zweck erfunden. Bei einer Pfanne, die noch nicht verkratzt ist, reicht ein Tropfen Öl fürs ausbraten. Du hast den Bratgeschmack aber nicht den Fettanteil. Wenn du dir eine neue Pfanne zulegst, achte auf Qualität und am besten nicht mit etwas scharfen rein gehen oder mit eine Glitzi-Tuch sauber machen. Viel Erfolg!

Re: Wie fettarm braten?
« Antwort #5 am: 06. Mai 2020, 08:32:20 »
Also ich habe nur beschichtete Pfannen und da braucht man meist gar kein Öl. Wie Toffi-Fee schon sagt man muss aufpassen das man die Pfannen nicht zerkratzt, sonst geht die Beschichtung kaputt.

Offline Thomas33

  • *
  • 31
  • 0
    • Profil anzeigen
Re: Wie fettarm braten?
« Antwort #6 am: 02. Juli 2020, 12:33:08 »
Wenn man eine gute und beschichtete Pfanne hat, dann braucht man gar kein Fett. Ansonsten empfehle ich die Pfanne vor dem Heiß machen mit Küchenpapier mit fett einmal durch zugehen, dann hat man nur eine ganz dünne Schicht und es klebt nicht an.

Re: Wie fettarm braten?
« Antwort #7 am: 23. September 2020, 11:47:56 »
Ich benütze eine Heißluftfritteuse wenn ich fettarm braten möchte. Es ist eine gute Alternative zu normalen Fritteuse.